Anouk, die nachts auf Reisen geht

Geschichten von Freundschaft, Mut und Fantasie

Hendrikje Balsmeyer, Peter Maffay

(93)
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen
  • Anouk, die nachts auf Reisen geht

    arsedition

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    arsedition

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wundervolle Abenteuer zum Vorlesen und Träumen
Das erste Kinderbuch von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay, illustriert von Joëlle Tourlonias. Die Geschichten¿vermitteln wichtige Werte und regen die Fantasie an. Sie sind ideal zum Vorlesen für Mädchen und Jungen ab etwa 5 Jahren.¿¿Sieben Gutenachtgeschichten für neugierige Kinder - und für alle, die nicht aufhören, an ihre Träume zu glauben.   Anouk ist liebenswert und hilfsbereit. Nur eines mag sie gar nicht: Schlafengehen! Umso mehr wundern sich ihre Eltern, als Anouk plötzlich voller Vorfreude abends zu Bett geht. Denn was sie nicht wissen: Nacht für Nacht erlebt Anouk neuerdings aufregende Abenteuer. Sie hilft einem Indianerjungen, seine Angst zu überwinden. Sie rettet einen kleinen Ritter aus einem dunklen Verlies. Sie unterstützt eine mutige Kämpferin beim Schlittenhunderennen. Ob im Zirkus, bei den Piraten, auf dem Bauernhof oder auf der großen Bühne - überall findet Anouk neue Freunde. Erzählt sie am nächsten Tag davon, sagen ihre Eltern stets: "Schatz, das hast du alles nur geträumt!" Doch Anouk hat "Beweise" dafür, dass das nicht so ist ...  
Die Entstehung des Buches Anouk ist keine Fantasie-Figur ... oder sagen wir: nur ein ganz kleines bisschen. Denn zum Zeitpunkt der Entstehung von "Anouk, die nachts auf Reisen geht" ist die echte Anouk erst zwei Jahre alt. Sie ist die gemeinsame Tochter von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay. Schon jetzt legt sie ähnliche Charaktereigenschaften an den Tag wie das Mädchen in den Geschichten. Für ihren Lebensweg wünschen ihre Eltern ihr und allen Kindern, die dieses Buch lesen, Offenheit, Fröhlichkeit, Mut, Verständnis für andere - und vor allem eins: das Herz am rechten Fleck.

- In abgeschlossenen Kapiteln erzählt: Gutenachtgeschichtenbuch zum Vorlesen vor dem Einschlafen
- Pädagogisch wertvoll: Vermittelt wichtige Werte, stärkt das Selbstvertrauen der Kinder, regt die Fantasie an
- Liebevoll gestaltet: Stimmungsvolle, bunte Bilder, großes Vorleseformat
- Zauberhaftes Geschenk für Mädchen und Jungen ab 5 Jahren
- Extra-Motivation, für die Schule geeignet: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei AntolinÜber das Buch¿ Vorlesen zum Einschlafen ist ein wunderschönes Ritual für Eltern und Kinder, um zusammen den Tag ausklingen zu lassen. Das gemeinsame Lesen ist für Kinder oft die schönste Zeit des Tages. Dieses stimmungsvolle Vorlesebuch ist perfekt zum Lesen, Kuscheln und um zur Ruhe zu kommen. Die einzelnen Kapitel sind in sich abgeschlossen und haben eine ideale Länge als Gutenachtgeschichte.

Produktdetails

Verkaufsrang 18950
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Altersempfehlung ab 5 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.08.2021
Illustrator Joëlle Tourlonias
Verlag arsedition
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Dateigröße 53916 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783845846408

Kundenbewertungen

Durchschnitt
93 Bewertungen
Übersicht
72
16
5
0
0

Super Abendlektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergheim am 18.10.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buchcover ist sehr ansprechend und regt zum Lesen an! Dies ist ein super Buch,welches den Kindern am Abend vorgelesen werden kann. Die kleine Anouk hat viele Fragen und träumt eine spannende Geschichte. Sie ist neugierig und Mutig mit Hilfe ihres kleinen Affen. Ich würde super gerne weiterlesen und werde das Buch ... Das Buchcover ist sehr ansprechend und regt zum Lesen an! Dies ist ein super Buch,welches den Kindern am Abend vorgelesen werden kann. Die kleine Anouk hat viele Fragen und träumt eine spannende Geschichte. Sie ist neugierig und Mutig mit Hilfe ihres kleinen Affen. Ich würde super gerne weiterlesen und werde das Buch bestimmt aufnehmen in unserer privaten Bibliothek! Super spannend auch für meine Kinder. Nach Themen das Lesen zu unterbrechen und die Kinder überlegen zu lassen,wie könnte es weiter gehen. Nur zu empfehlen! Ich hatte schon von dem Buch von Peter Mafyel gehört, jetzt weiß ich warum es in aller Munde ist. DasThema ist das was alle Kinder interessiert…was machen meine Eltern nachts,wenn ich schlafe,warum muss ich früher ins Bett und auch sehr authentische Antworten der Eltern. Bevor es in die Spannende Traumreise übergeht!

Ein Buch zum Träumen
von einer Kundin/einem Kunden aus Senden am 13.10.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

„Anouk, die Nachts auf Reisen geht!“ - ein so unglaublich tolles Kinderbuch zum Träumen, einschlafen und gleichzeitig zu mutig sein! Dieses erste Kinderbuch von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay, illustriert von Joëlle Tourlonias. Kinder ab 5 Jahren dürfen hier in eine wunderschöne Traumwelt abtauchen. Sieben wunderbare Kurz... „Anouk, die Nachts auf Reisen geht!“ - ein so unglaublich tolles Kinderbuch zum Träumen, einschlafen und gleichzeitig zu mutig sein! Dieses erste Kinderbuch von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay, illustriert von Joëlle Tourlonias. Kinder ab 5 Jahren dürfen hier in eine wunderschöne Traumwelt abtauchen. Sieben wunderbare Kurzgeschichten erzählen von Mut, Freundschaft und das Leben von Träumen und Glauben an Träume. Die sehr eindringlichen Geschixhten vermitteln sowohl Mädchen als Jungen wichtige Werte. Der Hauptcharacter „Anouk“ ist authentisch und liebevoll und hat vor allem das Herz am richtigen Fleck. So ist ein seliges Einschlummern gewiss möglich! Eine Empfehlung von Herzen. Über den Inhalt hinaus sind die Zeichnung besonders stimmungsvoll und laden direkt zum Träumen ein. Genau richtig für dieses Gute-Nacht-Buch

3,5 Sterne und eine bedingte Empfehlung
von MsChili am 06.10.2021

Ein neues Buch illustriert von Joëlle Tourlonias, da musste ich natürlich zugreifen. Egal, wo mir ihre Zeichnungen über den Weg laufen, ich lese die Bücher gern und schaue mir dazu die Illustrationen an. Hier habe ich versucht das Autoren-Duo außen vor zu lassen, doch die Zeichnungen sollen natürlich sie darstellen, da ihre Toc... Ein neues Buch illustriert von Joëlle Tourlonias, da musste ich natürlich zugreifen. Egal, wo mir ihre Zeichnungen über den Weg laufen, ich lese die Bücher gern und schaue mir dazu die Illustrationen an. Hier habe ich versucht das Autoren-Duo außen vor zu lassen, doch die Zeichnungen sollen natürlich sie darstellen, da ihre Tochter auch Anouk heißt, wobei sie viel jünger ist als hier die 6-Jährige im Buch. Daher bin ich mir nicht so sicher, ob ein Kind in dem Alter so sprechen würde bzw. andauernd Redewendungen verwendet, diese jedoch grundsätzlich falsch ausspricht. Das fand ich etwas übertrieben, denn es kam in jeder Geschichte mindestens einmal vor. Ansonsten hilft Anouk den Kindern mutiger zu sein, selbstbewusster zu werden und sich auch mal helfen zu lassen. Das jedoch jedes Mal nur mit Anouks Hilfe. Es kommt so rüber als ob sie es ohne ihre Hilfe nicht schaffen würden. Dem stehe ich etwas zwiespältig gegenüber, irgendwie sagt mir das Geschriebene so nicht richtig zu, soll aber jeder selbst entscheiden dürfen, ob einem das gefällt. Die Idee mit den Traumreisen ist jedoch extrem süß, man begleitet Anouk hier zu den Rittern, in den Zirkus, auf einen Bauernhof und zu weiteren Orten. Hier können die Zuhörer oder Selbstleser noch einiges lernen über die vorgestellten Völker etc. Doch die Bemerkung der Eltern am Ende, dass es ja nur ein Traum war und sie ihrem Kind nicht zuhören wollen, fand ich nicht schön und möchte ich meinem Kind so nicht vorlesen. Denn auch wenn es nur ein Traum war, beschäftigt es das Kind ja trotzdem. Von mir gibt es nur eine bedingte Empfehlung. Ich liebe den Zeichenstil und die Traumreisen, doch bin nicht mit allen Botschaften im Buch einverstanden.


  • artikelbild-0