• Nachtwach Berlin
  • Nachtwach Berlin
  • Nachtwach Berlin
  • Nachtwach Berlin
  • Nachtwach Berlin
  • Nachtwach Berlin

Nachtwach Berlin

Neuauflage

Buch (Taschenbuch)

32,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Spaziergänge mit Schildkröte

 Eine Schildkröte zieht einen Schriftsteller hinaus ins nächtliche Berlin. Der Fotograf Ingo van Aaren folgt dem ungleichen Paar auf ihren Wanderungen, fotografiert sie am Brandenburger Tor, auf dem Alexanderplatz oder der Oberbaumbrücke, immer allein vor den menschenleeren, verwaisten Kulissen der Metropole. Es ist nicht das Berlin, das wir kennen, es ist ein Parcours durch die Geschichte und Gegenwart der Stadt. Neben van Aarens Fotografien stehen Texte von David Wagner. Es entfaltet sich ein poetisches Zwiegespräch zwischen der beinah allwissenden Schildkröte und dem Schriftsteller in Nachtstücken, die von der Verwandlung Berlins zwischen halb vier und fünf Uhr morgens erzählen, die interessante Anschlüsse an Wagners Betrachtungen der Tagseite der Stadt in seinen Büchern Welche Farbe hat Berlin und Mauer Park bieten.

Im Dialog von Ingo van Aarens Fotografien und David Wagners Texten entwickelt sich eine neue Form des Flanierens durch Berlin. In Anlehnung an Walter Benjamins Passagen-Werk zeigt Nachtwach Berlin das Porträt einer sich stetig wandelnden Stadt.

 

978-3-95476-364-1

Roaming the City with a Turtle

Trailing his pet turtle, a writer stumbles out into nighttime Berlin. The photographer Ingo van Aaren shadows the unequal pair on their rambles, capturing them in front of the Brandenburg Gate, on Alexanderplatz, or crossing the river on Oberbaumbrücke. They are invariably alone; the metropolis’s sights and scenes lie deserted around them. This is not the Berlin we know but instead a foray into the city’s history and present. Van Aaren’s photographs are complemented by texts by David Wagner. A poetic colloquy unfolds between the almost all-knowing turtle and the writer in nocturnes about the metamorphosis that Berlin undergoes between half past three and five in the morning that make for interesting companion pieces to the sketches on the city’s dayside in Wagner’s books Welche Farbe hat Berlin and Mauer Park.

The dialogue between Ingo van Aaren’s photographs and David Wagner’s texts weaves a new form of flânerie through Berlin. With a nod to Walter Benjamin’s Arcades Project, they limn a portrait of a city in constant transformation.

 

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.04.2021

Verlag

Distanz Verlag

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

25,9/20/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.04.2021

Verlag

Distanz Verlag

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

25,9/20/1,7 cm

Gewicht

706 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95476-407-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Nachtwach Berlin
  • Nachtwach Berlin
  • Nachtwach Berlin
  • Nachtwach Berlin
  • Nachtwach Berlin
  • Nachtwach Berlin