Siebenmal geplagt
Band 2
Französisch von Unten Band 2

Siebenmal geplagt

Französisch von Unten

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.04.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.04.2021

Verlag

Karina Verlag

Seitenzahl

226 (Printausgabe)

Dateigröße

1335 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783985517572

Weitere Bände von Französisch von Unten

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Irdische und überirdische Probleme

Ulrike's Bücherschrank am 30.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Im kleinen Fischerdorf Arnauld in der Normandie zieht der Herbst ein und mit ihm die Kunde dass ein neuer Ermittler aus Paris eintreffen wird . Inspecteur Foret aus Paris soll nämlich den Mord am Bürgermeister abschließen . Und dann erscheint Jesus auf der Bildfläche ... Die Protagonisten sind äußerst sympathisch und typische Franzosen . Der Schreib - und Erzählstil ist sehr bildhaft , leicht und flüssig zu lesen . Er hat seinen ganz eigenen Stil da er immer mal wieder ins plaudernde wechselt . Die Spannung ist zwar da gibt aber dem Humor die Hand und so ist der Krimi mit dieser Mischung kurzweilig zu lesen . Fazit : Ich bin sehr gut in die Geschichte hineingekommen weil es zu Beginn einen kleinen Rückblick gibt . Dann nahm mich der Autor mit durch das Städchen das anschaulich beschrieben wird . Dazwischen lernte ich die Bewohner kennen . Und wie das so ist beherrschen Klatsch und Tratsch die Straßen und Wege . Das französische Flair , die Menschen , am liebsten wäre ich sofort in das Fischerdorf gefahren . Der Autor schrieb diesen Krimi mit sehr viel Charme dem ich mich nicht entziehen konnte . Zwischendurch gab es Stellen bei denen ich schmunzeln und lachen durfte . Im letzten Drittel wird die Geschichte skurril was mir persönlich jetzt nicht so lag . Es gibt zwei Handlungsstränge : einmal die Aufklärung des Mordes und dann der des Merlin's , der Kater der sich mit überirdischen Problemen herumplagen muss . Dieser Krimi ist amüsant zu lesen . Für mich war dieses Taschenbuch auf jeden Fall ein tolles Leseerlebnis . Es ist das zweite Band einer dreiteiligen Reihe . Er ist in sich abgeschlossen das Vorgängerbuch braucht man nicht unbedingt zu kennen .

Irdische und überirdische Probleme

Ulrike's Bücherschrank am 30.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Im kleinen Fischerdorf Arnauld in der Normandie zieht der Herbst ein und mit ihm die Kunde dass ein neuer Ermittler aus Paris eintreffen wird . Inspecteur Foret aus Paris soll nämlich den Mord am Bürgermeister abschließen . Und dann erscheint Jesus auf der Bildfläche ... Die Protagonisten sind äußerst sympathisch und typische Franzosen . Der Schreib - und Erzählstil ist sehr bildhaft , leicht und flüssig zu lesen . Er hat seinen ganz eigenen Stil da er immer mal wieder ins plaudernde wechselt . Die Spannung ist zwar da gibt aber dem Humor die Hand und so ist der Krimi mit dieser Mischung kurzweilig zu lesen . Fazit : Ich bin sehr gut in die Geschichte hineingekommen weil es zu Beginn einen kleinen Rückblick gibt . Dann nahm mich der Autor mit durch das Städchen das anschaulich beschrieben wird . Dazwischen lernte ich die Bewohner kennen . Und wie das so ist beherrschen Klatsch und Tratsch die Straßen und Wege . Das französische Flair , die Menschen , am liebsten wäre ich sofort in das Fischerdorf gefahren . Der Autor schrieb diesen Krimi mit sehr viel Charme dem ich mich nicht entziehen konnte . Zwischendurch gab es Stellen bei denen ich schmunzeln und lachen durfte . Im letzten Drittel wird die Geschichte skurril was mir persönlich jetzt nicht so lag . Es gibt zwei Handlungsstränge : einmal die Aufklärung des Mordes und dann der des Merlin's , der Kater der sich mit überirdischen Problemen herumplagen muss . Dieser Krimi ist amüsant zu lesen . Für mich war dieses Taschenbuch auf jeden Fall ein tolles Leseerlebnis . Es ist das zweite Band einer dreiteiligen Reihe . Er ist in sich abgeschlossen das Vorgängerbuch braucht man nicht unbedingt zu kennen .

Unsere Kund*innen meinen

Siebenmal geplagt

von Wolfgang A. Gogolin

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Siebenmal geplagt