Endlich bei dir in Virgin River
Virgin River Band 9

Endlich bei dir in Virgin River

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Endlich bei dir in Virgin River

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8995

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

23.11.2021

Verlag

MIRA Taschenbuch

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

8995

Erscheinungsdatum

23.11.2021

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

448 (Printausgabe)

Dateigröße

3360 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Angel's Peak

Übersetzer

Gisela Schmitt

Sprache

Deutsch

EAN

9783745752830

Weitere Bände von Virgin River

Das meinen unsere Kund*innen

3.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Für mich der bisher schwächste Band

peedee am 18.10.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Virgin River, Band 9: Sean Riordan und Franci Duncan waren länger ein Paar, haben sich dann aber getrennt, da sie Ehe und Familie wollte, er aber nicht. Die Trennung lief nicht sauber über die Bühne. Sean ist mittlerweile schmerzhaft bewusst, dass Franci die richtige Frau für ihn war und hat nach ihr gesucht – aber sie ist weggezogen. Als er sie nun zufällig in einer Kneipe wiedersieht, will er seine zweite Chance nutzen. Doch Franci geht ihm aus dem Weg, denn sie hat ihm etwas Wichtiges verschwiegen: Als sie sich trennten, war sie schwanger… Erster Eindruck: Die Neuauflage des Covers gefällt mir sehr gut. Dies ist Band 9 einer Reihe, kann jedoch unabhängig von den Vorgängerbänden gelesen werden (schöner ist es jedoch schon, die Protagonisten von Anfang an zu begleiten). Sean muss angesammelte Urlaubstage beziehen und wohnt deshalb bei seinem Bruder Luke und dessen Frau Shelby. Die beiden haben erst vor kurzem geheiratet und sind noch ganz im „Flitterwochen-Modus“. Für den Single Sean ist dies nicht immer einfach anzusehen. Noch vor Jahren hätte ihn allein der Gedanke an eine Ehe in die Flucht geschlagen. Tja, nicht „hätte“, sondern „hat“, denn dies war der Grund der Trennung von Franci. Er wäre gerne wieder mit ihr zusammen, denn ihm ist bewusstgeworden, dass sie die einzig richtige Frau für ihn ist. Als er sie in einer Kneipe wiedersieht, traut er seinen Augen kaum. Sie will sich jedoch nicht mit ihm treffen oder ihm ihre Telefonnummer geben. Franci ist geschockt, als sie Sean plötzlich vor sich sieht. So lange hat sie gehofft, dass es zu einem Wiedersehen kommt, da sie ihn immer noch liebt, aber zugleich hatte sie panische Angst vor diesem Moment. Kleines, dreieinhalbjähriges Detail: Rosie. Sean weiss noch nichts von ihrer gemeinsamen Tochter. Was nun? Hm, dieses Buch ist für mich bisher das schwächste der Reihe. Ich habe sehr schnell begriffen, dass Franci bombastisch aussieht und Sean ebenfalls ein sensationell gutaussehender Mensch ist. Die Anziehungskraft lässt wiederholt die Klamotten der beiden schwinden – merkwürdiges Phänomen *grins*… Die seinerzeitige Trennung und der Fakt, dass Sean nun plötzlich Vater einer dreieinhalbjährigen Tochter ist, wurden für mich zu schnell abgehakt – für mich nicht glaubwürdig. Am besten gefallen haben mir Vivian Duncan und Maureen Riordan, die Mütter von Franci und Sean. Alles in allem kann ich dieses Mal nur 2 Sterne vergeben, schade.

Für mich der bisher schwächste Band

peedee am 18.10.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Virgin River, Band 9: Sean Riordan und Franci Duncan waren länger ein Paar, haben sich dann aber getrennt, da sie Ehe und Familie wollte, er aber nicht. Die Trennung lief nicht sauber über die Bühne. Sean ist mittlerweile schmerzhaft bewusst, dass Franci die richtige Frau für ihn war und hat nach ihr gesucht – aber sie ist weggezogen. Als er sie nun zufällig in einer Kneipe wiedersieht, will er seine zweite Chance nutzen. Doch Franci geht ihm aus dem Weg, denn sie hat ihm etwas Wichtiges verschwiegen: Als sie sich trennten, war sie schwanger… Erster Eindruck: Die Neuauflage des Covers gefällt mir sehr gut. Dies ist Band 9 einer Reihe, kann jedoch unabhängig von den Vorgängerbänden gelesen werden (schöner ist es jedoch schon, die Protagonisten von Anfang an zu begleiten). Sean muss angesammelte Urlaubstage beziehen und wohnt deshalb bei seinem Bruder Luke und dessen Frau Shelby. Die beiden haben erst vor kurzem geheiratet und sind noch ganz im „Flitterwochen-Modus“. Für den Single Sean ist dies nicht immer einfach anzusehen. Noch vor Jahren hätte ihn allein der Gedanke an eine Ehe in die Flucht geschlagen. Tja, nicht „hätte“, sondern „hat“, denn dies war der Grund der Trennung von Franci. Er wäre gerne wieder mit ihr zusammen, denn ihm ist bewusstgeworden, dass sie die einzig richtige Frau für ihn ist. Als er sie in einer Kneipe wiedersieht, traut er seinen Augen kaum. Sie will sich jedoch nicht mit ihm treffen oder ihm ihre Telefonnummer geben. Franci ist geschockt, als sie Sean plötzlich vor sich sieht. So lange hat sie gehofft, dass es zu einem Wiedersehen kommt, da sie ihn immer noch liebt, aber zugleich hatte sie panische Angst vor diesem Moment. Kleines, dreieinhalbjähriges Detail: Rosie. Sean weiss noch nichts von ihrer gemeinsamen Tochter. Was nun? Hm, dieses Buch ist für mich bisher das schwächste der Reihe. Ich habe sehr schnell begriffen, dass Franci bombastisch aussieht und Sean ebenfalls ein sensationell gutaussehender Mensch ist. Die Anziehungskraft lässt wiederholt die Klamotten der beiden schwinden – merkwürdiges Phänomen *grins*… Die seinerzeitige Trennung und der Fakt, dass Sean nun plötzlich Vater einer dreieinhalbjährigen Tochter ist, wurden für mich zu schnell abgehakt – für mich nicht glaubwürdig. Am besten gefallen haben mir Vivian Duncan und Maureen Riordan, die Mütter von Franci und Sean. Alles in allem kann ich dieses Mal nur 2 Sterne vergeben, schade.

Nicht der beste Teil

Frau K am 05.08.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte an sich in gut, gefühl- und auch humorvoll. Allerdings hatte ich als Leser immer irgendwie das Gefühl es fehlt was, Bzw. das es irgendwie so lieblos an einander gereiht ist. Einige Lücken schließen sich und die Rückblenden zu den schon kennen gelernten Charakteren ist auch angenehm, allerdings fehlt die Spannung und die Aktion, ein bißchen so als wäre bei diesem Teil die Luft raus? Dennoch bin ich gespannt wie es weiter geht....

Nicht der beste Teil

Frau K am 05.08.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte an sich in gut, gefühl- und auch humorvoll. Allerdings hatte ich als Leser immer irgendwie das Gefühl es fehlt was, Bzw. das es irgendwie so lieblos an einander gereiht ist. Einige Lücken schließen sich und die Rückblenden zu den schon kennen gelernten Charakteren ist auch angenehm, allerdings fehlt die Spannung und die Aktion, ein bißchen so als wäre bei diesem Teil die Luft raus? Dennoch bin ich gespannt wie es weiter geht....

Unsere Kund*innen meinen

Endlich bei dir in Virgin River

von Robyn Carr

3.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Endlich bei dir in Virgin River