City of Burning Wings. Die Aschekriegerin

SPIEGEL-Bestseller. Mitreißender Fantasy-Liebesroman mit starker Heldin

Lily S. Morgan

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • City of Burning Wings. Die Aschekriegerin

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen
  • City of Burning Wings. Die Aschekriegerin

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    4,99 €

    ePUB (Carlsen)

Beschreibung


*Eine Liebe zwischen Asche und Glut*

Die junge Kriegerin May hat sich ihr Leben lang darauf vorbereitet, als Nachfolgerin des Königs den Aschethron zu besteigen. Sie ist die schnellste Himmelsstürmerin, die es in der fliegenden Stadt Elydor je gab. Doch als der König stirbt, taucht die Herrscherrune nicht bei ihr, sondern auf der Stirn des mysteriösen Geheimnishändlers Luan aus dem Elendsviertel auf. Und ausgerechnet May soll ihm helfen, mit seiner neu gewonnenen Macht umzugehen. Nur widerwillig fügt sie sich, bis ihr klar wird, dass nicht nur ihre beiden Leben vom Erfolg der Aufgabe abhängen, sondern die Zukunft von ganz Elydor.


Das mitreißende Fantasydebüt der beliebten Bookstagrammerin Lily S. Morgan hat auf Anhieb so viele LeserInnenherzen erobert, dass es direkt nach Erscheinen zum SPIEGEL-Bestseller wurde. 


Persönliche Leseempfehlung von Julia, der bekannten Bloggerin von July_reads:

Eine Welt voller Spannung, Geheimnisse und Magie. »City of Burning Wings« hat mich von Anfang in den Bann gezogen, fasziniert und mich immer wieder von Neuem überrascht.

Hol dir die wunderschön veredelte Liebhaberausgabe für dein Bücherregal!

//»City of Burning Wings. Die Aschekriegerin« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Produktdetails

Verkaufsrang 636
Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.09.2021
Verlag Carlsen
Seitenzahl 400
Maße 21,2/13,1/3,6 cm
Gewicht 498 g
Auflage 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58453-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.8/5.0

22 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Richtig tolle und Fantasyreiche Geschichte

Celest's Buecherpalast aus Hamburg am 27.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Liebe zwischen Asche und Glut. Ihr Leben lang hat sich die junge Kriegerin May vorbereiten, um als Nachfolgerin den Aschethron zu besteigen. Sie ist die schnellste Himmelstürmerin, die es je in Elydor gab. Doch als der König plötzlich stirbt und die Herrscherrune nicht bei ihr erscheint, sondern auf der Stirn eines mysteriösen Geheimnishändler namens Luan, bricht für May eine Welt zusammen und versucht alles, um Elydor vor Luan zu beschützen. Nur widerwillig fügt sie sich der Aufgabe Luan zu helfen, seine Macht zu kontrollieren, bis ihr klar wird, dass nicht nur ihr beiden Leben von der Aufgabe abhängt, sondern die auch die Zukunft von ganz Elydor. Meine Meinung Vorab möchte ich mich ganz herzlich beim Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken und natürlich bei der Lieben Lily, dass sie so eine tolle Geschichte entwickelt hat. Diese Rezension spiegelt meine eigene Meinung zu dem Buch wieder. Nachdem ich zum ersten Mal das Cover und den Klappentext gelesen habe, wusste ich, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Und was soll ich sagen, außer liest bitte dieses Buch! Ich finde die Idee mit der Fliegenden Stadt Elydor richtig klasse. Lily hat diese Stadt und die Welt sehr detailliert und Fantasyreich rübergebracht, dass es mir richtig Spaß gemacht hat, in die Welt einzutauchen. Dazu hat mir die Atmosphäre und die Spannung in dieser Geschichte sehr gefallen. Es fiel mir einfach so unglaublich schwer, aufzuhören, da ich unbedingt wissen wollte wie es weitergeht. May ist für mich eine wirklich starke, mutige und ehrgeizige junge Kriegerin gewesen. Bereits ihr ganzes Leben lang hatte sie nur das Ziel vor Augen, den Thron zu besteigen. Sie hat den König immer als einen Art Ersatz Vater gesehen und war am Boden zerstört, als dieser beim Kampf gestorben ist und nicht seine Kräfte erhalten hat. Doch trotzdem war sie ihrem Land treu ergeben und hat alles für ihre Bevölkerung getan. Ich fand ihre Entwicklung in dieser Geschichte unglaublich gut und nachvollziehbar. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, sie auf ihrer Reise zu begleiten. Luan ging mir mit seiner draufgängerischen und arroganten Art zuerst total auf die Nerven gegangen. Er hat sich immer nur für seinen eignen Kram interessiert und handelte, wie es ihm gerade passt, ohne auf die Folgen und Verantwortung Rücksicht zu nehmen. Das hat mich echt aufgeregt. Doch mit der Zeit wurde er vernünftiger und mir auch sympathischer. Ich konnte sehr gut nachvollziehen, warum er sich als Ausgestoßener der Gesellschaft fühlt und warum er einige unüberlegte Entscheidungen getroffen hat. Lilys Schreibstil war sehr flüssig und leicht zu lesen. Am anfang war ich etwas abgeschreckt, bezüglich der Erzähler Perspektive. Doch das hat sich schnell gelegt und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Die Erzähler Perspektive hat hier sehr gut gepasst. Dazu fand ich auch super, dass beide Seiten beleuchtet wurden und ich dadurch einen besseren Einblick hatte. Und zu guter Letzt noch das Cover von City of Burning Wings. Wie ich bereits oben geschrieben hatte, hat mich das Cover dazu verleitet, dieses Buch zu lesen. Da ich mich einfach sofort verliebt habe. Es ist einfach so Fantasyreich und schön gestaltet wurden! Es ist mir einfach sofort ins Auge gesprungen. Mir gefällt es auch total, dass die fliegende Stadt darauf abgebildet ist. Einfach ein perfektes Fantasy Cover. Mein Fazit Magisch. Geheimnisvoll. Spannend. Genau so würde ich das Debüt von Lily beschrieben! Lily hat hier einfach eine magische Welt mit tollen Charakteren erschaffen. Das Buch hat mich bereits am anfang von und ganz für sich eingenommen und ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen! Weshalb ich dieses Buch auch innerhalb 2 Tage beendet habe. May ist für mich eine wirklich starke, mutige und ehrgeizige junge Kriegerin gewesen. Sie hat mir gezeigt, dass es sich lohnt zu kämpfen. Ich bin von diesem Buch einfach hin und weg! Ich kann jedem nur Empfehlen dieses Buch zu lesen. Für mich gehört dieses Buch einfach in jedes Fantasy Regal.  

5/5

Richtig tolle und Fantasyreiche Geschichte

Celest's Buecherpalast aus Hamburg am 27.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Liebe zwischen Asche und Glut. Ihr Leben lang hat sich die junge Kriegerin May vorbereiten, um als Nachfolgerin den Aschethron zu besteigen. Sie ist die schnellste Himmelstürmerin, die es je in Elydor gab. Doch als der König plötzlich stirbt und die Herrscherrune nicht bei ihr erscheint, sondern auf der Stirn eines mysteriösen Geheimnishändler namens Luan, bricht für May eine Welt zusammen und versucht alles, um Elydor vor Luan zu beschützen. Nur widerwillig fügt sie sich der Aufgabe Luan zu helfen, seine Macht zu kontrollieren, bis ihr klar wird, dass nicht nur ihr beiden Leben von der Aufgabe abhängt, sondern die auch die Zukunft von ganz Elydor. Meine Meinung Vorab möchte ich mich ganz herzlich beim Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken und natürlich bei der Lieben Lily, dass sie so eine tolle Geschichte entwickelt hat. Diese Rezension spiegelt meine eigene Meinung zu dem Buch wieder. Nachdem ich zum ersten Mal das Cover und den Klappentext gelesen habe, wusste ich, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Und was soll ich sagen, außer liest bitte dieses Buch! Ich finde die Idee mit der Fliegenden Stadt Elydor richtig klasse. Lily hat diese Stadt und die Welt sehr detailliert und Fantasyreich rübergebracht, dass es mir richtig Spaß gemacht hat, in die Welt einzutauchen. Dazu hat mir die Atmosphäre und die Spannung in dieser Geschichte sehr gefallen. Es fiel mir einfach so unglaublich schwer, aufzuhören, da ich unbedingt wissen wollte wie es weitergeht. May ist für mich eine wirklich starke, mutige und ehrgeizige junge Kriegerin gewesen. Bereits ihr ganzes Leben lang hatte sie nur das Ziel vor Augen, den Thron zu besteigen. Sie hat den König immer als einen Art Ersatz Vater gesehen und war am Boden zerstört, als dieser beim Kampf gestorben ist und nicht seine Kräfte erhalten hat. Doch trotzdem war sie ihrem Land treu ergeben und hat alles für ihre Bevölkerung getan. Ich fand ihre Entwicklung in dieser Geschichte unglaublich gut und nachvollziehbar. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, sie auf ihrer Reise zu begleiten. Luan ging mir mit seiner draufgängerischen und arroganten Art zuerst total auf die Nerven gegangen. Er hat sich immer nur für seinen eignen Kram interessiert und handelte, wie es ihm gerade passt, ohne auf die Folgen und Verantwortung Rücksicht zu nehmen. Das hat mich echt aufgeregt. Doch mit der Zeit wurde er vernünftiger und mir auch sympathischer. Ich konnte sehr gut nachvollziehen, warum er sich als Ausgestoßener der Gesellschaft fühlt und warum er einige unüberlegte Entscheidungen getroffen hat. Lilys Schreibstil war sehr flüssig und leicht zu lesen. Am anfang war ich etwas abgeschreckt, bezüglich der Erzähler Perspektive. Doch das hat sich schnell gelegt und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Die Erzähler Perspektive hat hier sehr gut gepasst. Dazu fand ich auch super, dass beide Seiten beleuchtet wurden und ich dadurch einen besseren Einblick hatte. Und zu guter Letzt noch das Cover von City of Burning Wings. Wie ich bereits oben geschrieben hatte, hat mich das Cover dazu verleitet, dieses Buch zu lesen. Da ich mich einfach sofort verliebt habe. Es ist einfach so Fantasyreich und schön gestaltet wurden! Es ist mir einfach sofort ins Auge gesprungen. Mir gefällt es auch total, dass die fliegende Stadt darauf abgebildet ist. Einfach ein perfektes Fantasy Cover. Mein Fazit Magisch. Geheimnisvoll. Spannend. Genau so würde ich das Debüt von Lily beschrieben! Lily hat hier einfach eine magische Welt mit tollen Charakteren erschaffen. Das Buch hat mich bereits am anfang von und ganz für sich eingenommen und ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen! Weshalb ich dieses Buch auch innerhalb 2 Tage beendet habe. May ist für mich eine wirklich starke, mutige und ehrgeizige junge Kriegerin gewesen. Sie hat mir gezeigt, dass es sich lohnt zu kämpfen. Ich bin von diesem Buch einfach hin und weg! Ich kann jedem nur Empfehlen dieses Buch zu lesen. Für mich gehört dieses Buch einfach in jedes Fantasy Regal.  

4/5

Tolles Debüt

Katies Bücherwelt am 24.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover ist phänomenal. Als die Autorin das Cover zum ersten Mal gezeigt hat, war ich schon verliebt. Dazu kommt noch ein farbiger Buchschnitt, der das Buch zu einem absoluten Hingucker im Regal macht. Die Gestaltung des Buches ist ein wirkliches Highlight mit vielen liebevollen Details. Der Einstieg gefiel mir recht gut. Vor allem Luan und May waren mir sofort sympathisch. Ich liebe Luans Charme und seine Dialoge mit den anderen Figuren haben waren sehr amüsant. Er ist zwar anfangs noch nicht so sympathisch, doch wenn man ihn und seine Hintergründe besser kennenlernt, dann kann man ihn besser verstehen. May war von Anfang an sympathisch. Sie ist nicht auf den Mund gefallen, hat aber auch ein großes Herz. Ihre Vergangenheit ist nicht einfach und dadurch hat sie auch Narben davongetragen. Das Setting kann sich sehen lassen. Elydor ist eine Stadt im Himmel. Dazu passt das Cover einfach perfekt. Die Autorin hat das Setting gut beschrieben und am liebsten wäre ich auch mal durch die Häuser geflogen. Gerade hier wurden viele kleine Details eingebaut, die richtig toll waren. Diese „Tiefe“ hätte ich mir auch bei den Figuren bzw. der Handlung gewünscht. Das Buch hat sehr viel Potenzial und war unterhaltsam. Allerdings muss ich gestehen, dass mir auch etwas gefehlt hat bzw. ich wollte einfach noch etwas mehr Tiefe. Gerade die Charaktere sind zwar sympathisch, aber sie wirkten auch unausgereift. Nach Ende des Buches sind mir kaum Merkmale der Figuren in Erinnerung geblieben. Dadurch sind die Figuren sehr austauschbar für mich. Auch die Handlung war stellenweise eher flach. Die meisten Probleme ließen sich in null Komma nichts lösen und durch die Zeitsprünge wurde man immer wieder herausgerissen. Vieles wirkte einfach oberflächlich runter geschrieben. Ich hätte mir echte Gefahren, Romantik und Action gewünscht. Das Buch und die Figuren haben sehr viel Potenzial, aber vieles davon wurde leider verschenkt um es zu einem richtigen Highlight zu machen. So war es unterhaltsam, aber nicht einzigartig. Das klingt jetzt sehr negativ, dennoch wollte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es innerhalb von 2 Tagen fertig gelesen. Eine Reise nach Elydor lohnt sich auf jeden Fall Der Schreibstil ist flüssig und leicht verständlich. Man kommt wirklich zügig durch das Buch. Die Autorin hat zwei völlig unterschiedliche Figuren mit May und Luan geschaffen, die gerade durch ihren Sarkasmus sehr unterhaltsam waren und mich immer wieder zum schmunzeln gebracht haben. Fazit: „City of Burning Wings“ ist ein gelungenes Debüt mit einem fantastischen Setting. Die Figuren sind sympathisch und die Handlung schlüssig. Dennoch hätte ich mir stellenweise mehr Details gewünscht, da vieles auch oberflächlich wirkte. Nichtsdestotrotz hatte ich schöne Lesestunden und bin gespannt auf das nächste Buch von Lily.

4/5

Tolles Debüt

Katies Bücherwelt am 24.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover ist phänomenal. Als die Autorin das Cover zum ersten Mal gezeigt hat, war ich schon verliebt. Dazu kommt noch ein farbiger Buchschnitt, der das Buch zu einem absoluten Hingucker im Regal macht. Die Gestaltung des Buches ist ein wirkliches Highlight mit vielen liebevollen Details. Der Einstieg gefiel mir recht gut. Vor allem Luan und May waren mir sofort sympathisch. Ich liebe Luans Charme und seine Dialoge mit den anderen Figuren haben waren sehr amüsant. Er ist zwar anfangs noch nicht so sympathisch, doch wenn man ihn und seine Hintergründe besser kennenlernt, dann kann man ihn besser verstehen. May war von Anfang an sympathisch. Sie ist nicht auf den Mund gefallen, hat aber auch ein großes Herz. Ihre Vergangenheit ist nicht einfach und dadurch hat sie auch Narben davongetragen. Das Setting kann sich sehen lassen. Elydor ist eine Stadt im Himmel. Dazu passt das Cover einfach perfekt. Die Autorin hat das Setting gut beschrieben und am liebsten wäre ich auch mal durch die Häuser geflogen. Gerade hier wurden viele kleine Details eingebaut, die richtig toll waren. Diese „Tiefe“ hätte ich mir auch bei den Figuren bzw. der Handlung gewünscht. Das Buch hat sehr viel Potenzial und war unterhaltsam. Allerdings muss ich gestehen, dass mir auch etwas gefehlt hat bzw. ich wollte einfach noch etwas mehr Tiefe. Gerade die Charaktere sind zwar sympathisch, aber sie wirkten auch unausgereift. Nach Ende des Buches sind mir kaum Merkmale der Figuren in Erinnerung geblieben. Dadurch sind die Figuren sehr austauschbar für mich. Auch die Handlung war stellenweise eher flach. Die meisten Probleme ließen sich in null Komma nichts lösen und durch die Zeitsprünge wurde man immer wieder herausgerissen. Vieles wirkte einfach oberflächlich runter geschrieben. Ich hätte mir echte Gefahren, Romantik und Action gewünscht. Das Buch und die Figuren haben sehr viel Potenzial, aber vieles davon wurde leider verschenkt um es zu einem richtigen Highlight zu machen. So war es unterhaltsam, aber nicht einzigartig. Das klingt jetzt sehr negativ, dennoch wollte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es innerhalb von 2 Tagen fertig gelesen. Eine Reise nach Elydor lohnt sich auf jeden Fall Der Schreibstil ist flüssig und leicht verständlich. Man kommt wirklich zügig durch das Buch. Die Autorin hat zwei völlig unterschiedliche Figuren mit May und Luan geschaffen, die gerade durch ihren Sarkasmus sehr unterhaltsam waren und mich immer wieder zum schmunzeln gebracht haben. Fazit: „City of Burning Wings“ ist ein gelungenes Debüt mit einem fantastischen Setting. Die Figuren sind sympathisch und die Handlung schlüssig. Dennoch hätte ich mir stellenweise mehr Details gewünscht, da vieles auch oberflächlich wirkte. Nichtsdestotrotz hatte ich schöne Lesestunden und bin gespannt auf das nächste Buch von Lily.

Unsere Kund*innen meinen

City of Burning Wings. Die Aschekriegerin

von Lily S. Morgan

4.8/5.0

22 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7
  • artikelbild-8
  • artikelbild-9
  • artikelbild-10