Herzklopfen in Virgin River
Band 10

Herzklopfen in Virgin River

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

11,00 €

Herzklopfen in Virgin River

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.02.2022

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

18,5/12,2/4,2 cm

Gewicht

428 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.02.2022

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

18,5/12,2/4,2 cm

Gewicht

428 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Moonlight Road

Übersetzer

Barbara Minden

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7457-0196-8

Weitere Bände von Virgin River

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Buch aufschlagen und sofort wohlfühlen

Jasika am 16.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zum Inhalt (übernommen): Erin braucht nicht nur eine Pause von ihrem hektischen Alltag als Anwältin, sondern dringend einen Tapetenwechsel. Seit ihre jüngeren Geschwister, um die sie sich gekümmert hat, flügge geworden sind und das Nest verlassen haben, steht Erin vor der Frage, wie es weitergehen soll, welche Wünsche und Träume sie sich nun erfüllen möchte. Sie beschließt, den Sommer in dem beschaulichen Virgin River zu verbringen, um wieder zu sich selbst zu finden. Doch an Herzklopfen und Schmetterlinge im Bauch denkt sie dabei auf keinen Fall – bis sie Aiden kennenlernt. Auch er steht an einem Scheideweg in seinem Leben. Können sie den Weg gemeinsam gehen und die große Liebe erleben? Meine Meinung: Die Bücher der Reihe "Virgin River" sind immer wieder schön und die perfekte Lektüre zum Abschalten vom stressigen Alltag. Virgin River ist eine Kleinstadt inmitten einer atemberaubenden Landschaft, am liebsten würde ich selber an diesen Ort ziehen bzw. eine Auszeit dort genießen. Es stehen immer zwei neue Personen im Mittelpunkt, aber auch von den anderen Bewohnern ist zu lesen, wie z. B. von Mel und Jack. So fühlt es sich für den Leser immer wieder an als würde man auf alte Bekannte treffen. Erin möchte sich einfach in der Berghütte entspannen, an eine neue Liebe denkt sie dabei nicht. Dann trifft sie auf Aiden und hält ihn zunächst für einen Landstreicher. Diese erste Begegnung der beiden ist sehr humorvoll beschrieben. Die Autorin schreibt warmherzig, gefühlvoll, es gibt einiges zum Schmunzeln und auch die Dramatik kommt nicht zu kurz.

Buch aufschlagen und sofort wohlfühlen

Jasika am 16.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zum Inhalt (übernommen): Erin braucht nicht nur eine Pause von ihrem hektischen Alltag als Anwältin, sondern dringend einen Tapetenwechsel. Seit ihre jüngeren Geschwister, um die sie sich gekümmert hat, flügge geworden sind und das Nest verlassen haben, steht Erin vor der Frage, wie es weitergehen soll, welche Wünsche und Träume sie sich nun erfüllen möchte. Sie beschließt, den Sommer in dem beschaulichen Virgin River zu verbringen, um wieder zu sich selbst zu finden. Doch an Herzklopfen und Schmetterlinge im Bauch denkt sie dabei auf keinen Fall – bis sie Aiden kennenlernt. Auch er steht an einem Scheideweg in seinem Leben. Können sie den Weg gemeinsam gehen und die große Liebe erleben? Meine Meinung: Die Bücher der Reihe "Virgin River" sind immer wieder schön und die perfekte Lektüre zum Abschalten vom stressigen Alltag. Virgin River ist eine Kleinstadt inmitten einer atemberaubenden Landschaft, am liebsten würde ich selber an diesen Ort ziehen bzw. eine Auszeit dort genießen. Es stehen immer zwei neue Personen im Mittelpunkt, aber auch von den anderen Bewohnern ist zu lesen, wie z. B. von Mel und Jack. So fühlt es sich für den Leser immer wieder an als würde man auf alte Bekannte treffen. Erin möchte sich einfach in der Berghütte entspannen, an eine neue Liebe denkt sie dabei nicht. Dann trifft sie auf Aiden und hält ihn zunächst für einen Landstreicher. Diese erste Begegnung der beiden ist sehr humorvoll beschrieben. Die Autorin schreibt warmherzig, gefühlvoll, es gibt einiges zum Schmunzeln und auch die Dramatik kommt nicht zu kurz.

Zurück in Virgin River

debbie am 30.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Virgin River ist zurück...Diese Reihe hat einen besonderen Platz in meinem Herzen... Mit Herzklopfen in Virgin River hält der Leser nun Band 10 in den Händen... Ja, der Aufbau gleicht den vorherigen Bänden...Aber mir gefallen die Geschichten immer wieder sehr...Ich könnte glaube ich nichts schlechtes über diesen Herzensort sagen...Auch dieser Band erfüllte mein Herz erneut mit so viel Wärme...Ich liebe es einfach immer wieder nach Virgin River zurück zu kehren...Man fühlt sich bei Freunden zu Hause...Man fühlt sich in eine warme Decke gehüllt und geliebt...Als Leser war ich erneut Teil dieser wundervollen Community... Die Hauptcharaktere in diesem Band sind Erin und Aiden...2 gestandene Persönlichkeiten, die auch die Schattenseiten des Lebens kennenlernen mussten...Beide waren mir erneut sehr sympathisch...Allerdings empfand ich dieses Mal das Tempo von Strangers to Lovers als zu schnell...Die Bücher der Reihe sind nicht gerade dünn...Daher hätte es schon Raum für mehr gegeben...Auch wenn ich Erin verstehen kann...In Aiden muss man sich einfach verlieben...Er hat ein gutes Herz und passt perfekt zu den Männern in Virgin River... Es war schön erneut alle Charaktere aus den vorherigen Büchern wiederzusehen... An dieser Stelle sei gesagt, dass man die Vorgänger nicht zwingend in der Reihenfolge lesen muss...Anders als wie in der Fernsehserie sind die Paare pro Band abgeschlossen...Obwohl in diesem Band der Blick auf ein Paar fällt, dessen Geschichte definitiv noch nicht aus erzählt ist...Ich bin gespannt, ob diese 2 noch ihren Band erhalten... Robyn Carrs Schreibstil geht unter die Haut...Es wird witzig aber auch emotional...Die bildhaften Beschreibungen laden einfach dazu ein sich wohlzufühlen und die Koffer zu packen... Ich für meinen Teil fühle mich pudelwohl in Virgin River... Ich wünsche schöne Lesestunden, xoxo

Zurück in Virgin River

debbie am 30.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Virgin River ist zurück...Diese Reihe hat einen besonderen Platz in meinem Herzen... Mit Herzklopfen in Virgin River hält der Leser nun Band 10 in den Händen... Ja, der Aufbau gleicht den vorherigen Bänden...Aber mir gefallen die Geschichten immer wieder sehr...Ich könnte glaube ich nichts schlechtes über diesen Herzensort sagen...Auch dieser Band erfüllte mein Herz erneut mit so viel Wärme...Ich liebe es einfach immer wieder nach Virgin River zurück zu kehren...Man fühlt sich bei Freunden zu Hause...Man fühlt sich in eine warme Decke gehüllt und geliebt...Als Leser war ich erneut Teil dieser wundervollen Community... Die Hauptcharaktere in diesem Band sind Erin und Aiden...2 gestandene Persönlichkeiten, die auch die Schattenseiten des Lebens kennenlernen mussten...Beide waren mir erneut sehr sympathisch...Allerdings empfand ich dieses Mal das Tempo von Strangers to Lovers als zu schnell...Die Bücher der Reihe sind nicht gerade dünn...Daher hätte es schon Raum für mehr gegeben...Auch wenn ich Erin verstehen kann...In Aiden muss man sich einfach verlieben...Er hat ein gutes Herz und passt perfekt zu den Männern in Virgin River... Es war schön erneut alle Charaktere aus den vorherigen Büchern wiederzusehen... An dieser Stelle sei gesagt, dass man die Vorgänger nicht zwingend in der Reihenfolge lesen muss...Anders als wie in der Fernsehserie sind die Paare pro Band abgeschlossen...Obwohl in diesem Band der Blick auf ein Paar fällt, dessen Geschichte definitiv noch nicht aus erzählt ist...Ich bin gespannt, ob diese 2 noch ihren Band erhalten... Robyn Carrs Schreibstil geht unter die Haut...Es wird witzig aber auch emotional...Die bildhaften Beschreibungen laden einfach dazu ein sich wohlzufühlen und die Koffer zu packen... Ich für meinen Teil fühle mich pudelwohl in Virgin River... Ich wünsche schöne Lesestunden, xoxo

Unsere Kund*innen meinen

Herzklopfen in Virgin River

von Robyn Carr

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Herzklopfen in Virgin River