Küstenhandbuch Italien

Küstenhandbuch Italien

Ventimiglia – Brindisi, mit Sardinien, Sizilien und Malta

Buch (Gebundene Ausgabe)

69,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Küstenhandbuch Italien

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 69,90 €
eBook

eBook

ab 55,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Segeln in Bella Italia – das Handbuch für den Segelurlaub

Strahlender Sonnenschein, faszinierende Kultur und gutes Essen – kein Wunder, dass die 7.600 Kilometer lange Küste von Ligurien bis zur Adria samt den vorgelagerten Inseln zu den Lieblingsrevieren vieler Segler gehört. Ob Segelanfänger oder erfahrener Skipper: Dieser nautische Reiseführer bietet Ihnen zuverlässig alle Informationen, die Sie für einen Törn in den beliebtesten Segelrevieren Italiens benötigen!

• Das Standardwerk für Segler in der überarbeiteten 6. Auflage

• Besser navigieren: Optimale Orientierung dank vieler Seekarten, Pläne und Tipps

• Segelurlaube planen: Versorgungsmöglichkeiten vor Ort

• Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele für Landgänge

• Informationen zu allen wichtigen Häfen, Marinas und Ankerplätzen

Alles, was Sie für Segeltörns zwischen Brindisi und Ventimiglia brauchen

Der Neuseeländer Rod Heikell hat mehrmals den Atlantik und den Indischen Ozean überquert und die Welt umrundet. Doch seine besondere Liebe gilt dem Mittelmeer, zu dem er immer wieder zurückkehrt. Im aktualisierten „Küstenhandbuch Italien“ teilt er sein immenses Wissen über diese Teilreviere:

• Ligurien

• Toskana

• Tyrrhenisches Meer

• Sardinien

• Sizilien

• Golf von Tarent und Ionisches Meer

• Südliche Adria

• Malta

Die vielen Tipps und Informationen zu Häfen und Ankerplätzen, Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten machen sein Segel-Handbuch zu einem unverzichtbaren Törnbegleiter!

Rod Heikell stammt aus Neuseeland und besegelt seit vielen Jahren die Meere der Erde, wobei er sich besonders im Mittelmeer zuhause fühlt. Er hat mehrmals den Atlantik und den Indischen Ozean überquert und die Welt umrundet. Seine Erfahrungen und sein immenses Wissen teilt er in zahlreichen Segelführern und -handbüchern mit anderen Fahrtenseglern. Seine Frau Lucinda unterstützt ihn dabei..
Egmont M. Friedl ist Fachbuchautor und leidenschaftlicher Segler. Seine kindlichen Anfänge waren ebenso eigensinnig wie klischeetreu. Tatsächlich kamen selbstgemachte Segel aus Bettlaken sowie mit Dichtungsmasse versiegelte Küchenschränke und dergleichen zum Einsatz.Den richtigen aerodynamischen Vortrieb erlebte Friedl dann auf seiner ersten Jolle, einer Zef für 300 DM, die ich von einer Insel zur nächsten durch den windigen griechischen Dodekanes steuerte. Von hier an ging es immer weiter, die Boote wurden jedesmal größer, die Fahrten immer ferner. Anfangs wollte er in erster Linie weit hinaus aufs Meer kommen, reisen, Hochsee-Erfahrung sammeln. Den Sportboot-Führerschein fing er schon vor seinem 16. Geburtstag an und bekam ihn wenige Tage dannach mit null Fehlern zuerkannt.Nach Friedls „wilden Jahren“ und bereits vielen Erfahrungen eignete er sich professionelle Qualifikationen an, sowohl als Skipper als auch Bootsbauer und begann in diesen Berufen auch zu arbeiten.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

10.03.2022

Verlag

Delius Klasing

Seitenzahl

500

Maße (L/B/H)

30,2/21,4/3,3 cm

Gewicht

2357 g

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

10.03.2022

Verlag

Delius Klasing

Seitenzahl

500

Maße (L/B/H)

30,2/21,4/3,3 cm

Gewicht

2357 g

Auflage

6. Auflage 2022

Originaltitel

Italian Waters Pilot - 9th edition

Übersetzer

Rudolf Mast

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-667-12243-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Vielfalt italienischer Küsten

Kathrin aus Darmstadt am 29.03.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Rod und Lucinda Heikell führen mich in diesem knapp 500 Seiten starken Buch einmal durch Italien. Zu allererst ist mir das doch erstaunliche Gewicht aufgefallen, da das Buch durch den sehr stabilen und hochwertigen Einband sowie hochwertigen einzelnen Seiten feste in der Hand liegt. Gerade die Erklärungen zu Beginn des Buches machen das Lesen auch für Einsteiger leicht verständlich. Auch die Mischung aus interessanten Informationen rund um die Strecken und jeweiligen Häfen gepaart mit den hilfreichen Karten und Fotos hat mich überzeugt. Abgerundet wird dies durch wissenswerte Fakten, die das Leben vor Ort einfacher gestalten. Auch wenn mir das Buch sehr gut gefällt, so finde ich es für die Mitnahme auf Reisen etwas ungeeignet. Für die Vorbereitung dennoch klasse. Daher gibt es 4 von 5 Sternen von mir.

Die Vielfalt italienischer Küsten

Kathrin aus Darmstadt am 29.03.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Rod und Lucinda Heikell führen mich in diesem knapp 500 Seiten starken Buch einmal durch Italien. Zu allererst ist mir das doch erstaunliche Gewicht aufgefallen, da das Buch durch den sehr stabilen und hochwertigen Einband sowie hochwertigen einzelnen Seiten feste in der Hand liegt. Gerade die Erklärungen zu Beginn des Buches machen das Lesen auch für Einsteiger leicht verständlich. Auch die Mischung aus interessanten Informationen rund um die Strecken und jeweiligen Häfen gepaart mit den hilfreichen Karten und Fotos hat mich überzeugt. Abgerundet wird dies durch wissenswerte Fakten, die das Leben vor Ort einfacher gestalten. Auch wenn mir das Buch sehr gut gefällt, so finde ich es für die Mitnahme auf Reisen etwas ungeeignet. Für die Vorbereitung dennoch klasse. Daher gibt es 4 von 5 Sternen von mir.

Unsere Kund*innen meinen

Küstenhandbuch Italien

von Rod Heikell, Lucinda Heikell

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Küstenhandbuch Italien