Kampf ums runde Leder

Kampf ums runde Leder

Ein Blick hinter die verschlossenen Türen der Fußballwelt - Mit über 90 Interviews mit berühmten Fußballern und Trainern. Von Breitensport über Fankultur bis Talentförderung.

Buch (Taschenbuch)

24,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19663

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

8 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.04.2021

Verlag

SCHAU ma moi Verlag

Seitenzahl

816

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19663

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

8 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.04.2021

Verlag

SCHAU ma moi Verlag

Seitenzahl

816

Maße (L/B/H)

20,7/13,6/3,7 cm

Gewicht

824 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9822430-1-6

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Guter und interessanter Blick in die Welt des Profifußballs

Bewertung aus Solingen am 22.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fußball - Deutschlands wohl populärste Sportart. Unzählige Jungen träumen von einer Karriere in der Bundesliga, dem internationalen Geschäft und der Nationalmannschaft. Bis ganz nach oben schaffen es nur wenige. Und diese Männer stehen dann im Fokus der Öffentlichkeit. Es geht um viel Geld, aber wie sieht so ein Weg an die Spitze eigentlich aus? Dustin Paczulla setzt sich in 90 Interviews mit dem Thema Fußball nicht einfach als Sport, sondern als Geschäft auseinanders. Er spricht mit Spielern, die es geschafft haben, und Spielern, die es nicht ganz an die Spitze geschafft haben - und dabei glücklich sind. Es gibt Gespräche mit Trainern, Presse und anderen Personen, die in irgendeiner Weise mit dem Fußball verknüpft sind. Bekannte und unbekanntere Namen tauchen als Interviewpartner auf, und geben einen EInblick hinter die Kulissen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich bin durchaus Fußballfan, wenn auch nicht so enthusiastisch wie andere. Ich verfolge meine Lieblingsspieler und Herzensvereine. Aber hinter die Kulissen des Fußball blickt man als Fan ja eher selten. Man ahnt vielleicht, dass es da auch die ein oder andere Seite gibt, die ganz anders ist, als es in der Öffentlichkeit scheint. Hier gibt es wirklich mal EInblicke, die man sonst nicht bekommt. Spieler erzählen von guten und schlechten Momenten, von gewonnenen Eindrücken, von ihrer Ausbildung. Sie berichten von Zielen, wie man sie erreicht, und wie man aus einem Tief weider herauskommt. Auch das immer wichtigere Thema Social Media wird angesprochen. Dazu die teilweise schon sehr hohen Summen, die bereits die ganz jungen Spieler verdienen können. Die Nachwuchsleistungszentren werden kritisch unter die Lupe genommen. Trainer berichten von ihren Erfahrungen als Trainer und mit jungen Talenten. Es war interessant zu sehen, wie unterschiedlich dieselben Themen von den verschiedenen Personen beurteilt werden. Ich fand es sehr spannend zu lesen, wie sich die verschiedenen Karrieren entwickelt haben. Manche Namen sind sehr bekannt, andere kennt man eher als Fan bestimmter Vereine, wenn man dort auch die Jungedabteilungen verfolgt. Insgesamt ist es eine sehr gelungene Mischung an Interviewpartnern. Was mir sehr gut gefiel, ist der Schreibstil. Er ist genauso wie ich den Autor kenne: gradlinig, ehrlich, authentisch. Es wird nicht drumherum geredet, die Fragen werden konkret gestellt, und oft gibt es sehr gute und konkrete Antworten. Das Buch ist gut lesbar, sehr unterhaltdam und vor allem so informativ, dass man es zear gerne in einem Rutsch durchlesen möchte, aber trotzdem immer wieder innehalten muss, um über das Gelesene nachzudenken. Wer sich für Fußball interessiert, und einfach mehr wissen möchte, als das, was man vordergründig mitbekommt, der sollte dieses Buch lesen. Es gibt einen ehrlichen und tiefen Einblick in die ganze Fußballszene. Besonders auch Jugendlichen, die selber eine sportliche Karriere - egal ob im Fußball oder einem anderen Leistungssport- anstreben, möchte ich das Buch empfehlen. Die Tipps der Interviewpartner und des Autors können aber auch für jeden anderen Leser wertvoll sein, und einem bei der eigenen Lebensplanung helfen.

Guter und interessanter Blick in die Welt des Profifußballs

Bewertung aus Solingen am 22.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fußball - Deutschlands wohl populärste Sportart. Unzählige Jungen träumen von einer Karriere in der Bundesliga, dem internationalen Geschäft und der Nationalmannschaft. Bis ganz nach oben schaffen es nur wenige. Und diese Männer stehen dann im Fokus der Öffentlichkeit. Es geht um viel Geld, aber wie sieht so ein Weg an die Spitze eigentlich aus? Dustin Paczulla setzt sich in 90 Interviews mit dem Thema Fußball nicht einfach als Sport, sondern als Geschäft auseinanders. Er spricht mit Spielern, die es geschafft haben, und Spielern, die es nicht ganz an die Spitze geschafft haben - und dabei glücklich sind. Es gibt Gespräche mit Trainern, Presse und anderen Personen, die in irgendeiner Weise mit dem Fußball verknüpft sind. Bekannte und unbekanntere Namen tauchen als Interviewpartner auf, und geben einen EInblick hinter die Kulissen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich bin durchaus Fußballfan, wenn auch nicht so enthusiastisch wie andere. Ich verfolge meine Lieblingsspieler und Herzensvereine. Aber hinter die Kulissen des Fußball blickt man als Fan ja eher selten. Man ahnt vielleicht, dass es da auch die ein oder andere Seite gibt, die ganz anders ist, als es in der Öffentlichkeit scheint. Hier gibt es wirklich mal EInblicke, die man sonst nicht bekommt. Spieler erzählen von guten und schlechten Momenten, von gewonnenen Eindrücken, von ihrer Ausbildung. Sie berichten von Zielen, wie man sie erreicht, und wie man aus einem Tief weider herauskommt. Auch das immer wichtigere Thema Social Media wird angesprochen. Dazu die teilweise schon sehr hohen Summen, die bereits die ganz jungen Spieler verdienen können. Die Nachwuchsleistungszentren werden kritisch unter die Lupe genommen. Trainer berichten von ihren Erfahrungen als Trainer und mit jungen Talenten. Es war interessant zu sehen, wie unterschiedlich dieselben Themen von den verschiedenen Personen beurteilt werden. Ich fand es sehr spannend zu lesen, wie sich die verschiedenen Karrieren entwickelt haben. Manche Namen sind sehr bekannt, andere kennt man eher als Fan bestimmter Vereine, wenn man dort auch die Jungedabteilungen verfolgt. Insgesamt ist es eine sehr gelungene Mischung an Interviewpartnern. Was mir sehr gut gefiel, ist der Schreibstil. Er ist genauso wie ich den Autor kenne: gradlinig, ehrlich, authentisch. Es wird nicht drumherum geredet, die Fragen werden konkret gestellt, und oft gibt es sehr gute und konkrete Antworten. Das Buch ist gut lesbar, sehr unterhaltdam und vor allem so informativ, dass man es zear gerne in einem Rutsch durchlesen möchte, aber trotzdem immer wieder innehalten muss, um über das Gelesene nachzudenken. Wer sich für Fußball interessiert, und einfach mehr wissen möchte, als das, was man vordergründig mitbekommt, der sollte dieses Buch lesen. Es gibt einen ehrlichen und tiefen Einblick in die ganze Fußballszene. Besonders auch Jugendlichen, die selber eine sportliche Karriere - egal ob im Fußball oder einem anderen Leistungssport- anstreben, möchte ich das Buch empfehlen. Die Tipps der Interviewpartner und des Autors können aber auch für jeden anderen Leser wertvoll sein, und einem bei der eigenen Lebensplanung helfen.

Unsere Kund*innen meinen

Kampf ums runde Leder

von Dustin Paczulla

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Kampf ums runde Leder