Das Reich der sieben Höfe – Silbernes Feuer
Band 5

Das Reich der sieben Höfe – Silbernes Feuer

Roman | Romantische Fantasy der Bestsellerautorin

Buch (Gebundene Ausgabe)

21,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Reich der sieben Höfe – Silbernes Feuer

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 21,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1039

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.10.2021

Verlag

dtv

Seitenzahl

816

Maße (L/B/H)

21,6/15,9/5 cm

Beschreibung

Rezension

Spannender, magischer und leidenschaftlicher denn je! Bravo Girl! 20211124

Details

Verkaufsrang

1039

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.10.2021

Verlag

dtv

Seitenzahl

816

Maße (L/B/H)

21,6/15,9/5 cm

Gewicht

992 g

Auflage

3. Auflage

Reihe

Das Reich der sieben Höfe-Reihe 5

Originaltitel

A Court of Silver Flames

Übersetzt von

  • Franca Fritz
  • Heinrich Koop

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-76334-9

Weitere Bände von Das Reich der sieben Höfe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

97 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Nesta und ihr einziger Charakter

Isabel aus Thüringen am 05.06.2024

Bewertungsnummer: 2216940

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nesta ist eine Protagonistin, die es mir echt schwer gemacht hat. Für mich ist sie ein unsympathischer und verbitterter Charakter. Sie ertränkt ihre Erinnerungen in Alkohol und betäubt ihre Emotionen mit bedeutungslosem Sex. In ihrer Einsamkeit und voller Selbstmitleid macht sie lieber andere für ihre Probleme verantwortlich. Jeden, der ihr helfen möchte stößt sie weg und schlägt voller Wut, Missgunst und Neid um sich. Dabei steht sie sich selbst am meisten im Weg. Mit ihrem unmöglichen Verhalten hat sie bei mir vor allem Wut beim Lesen ausgelöst. Auch wenn Nesta eine Protagonistin ist mit der man es schwer hat, besitzt sie einen sehr tiefgründigen Charakter, den man in Band 5 besser kennen lernt und anfängt zu verstehen. Sie beginnt widerwillig ihre Traumata aufzuarbeiten. Dabei ist Cassian immer an ihrer Seite. Ihrem widerborstigeren Charme kann der Kommandant einfach nicht widerstehen. Sie macht es ihm wirklich nicht leicht mit ihrer kratzbürstigen Art und er beweist eine unglaubliche Geduld. Die Verbindung zwischen Nesta und Cassian hat man schon in Band 3 der Reihe gespürt. In Band 5 bekommt diese Verbindung mehr Raum, um sich zu entfalten. Ihre Beziehung wird vor allem von körperlichen Verlangen und Leidenschaft bestimmt. In Nesta steckt ein kleines versautes Biest, welches Cassian nur zu gerne reizt. Zum Ende hin hat sich ihre Beziehung dann auch auf der emotionalen Ebene sehr entwickelt. Generell setzt die Charakterentwicklung von Nesta eher zum Ende vom Buch ein, wodurch sich für mich 2/3 des Buchs sehr gezogen haben. Im letzten Drittel ist der Funke jedoch auf mich übergesprungen. Ich mochte den Plott und ihre persönliche Entwicklung sehr. Das Ende habe ich gespannt verfolgt und sogar ein paar Tränen vergossen. Ich finde die Story vom Buch etwas unausgewogen. Die ersten 500 Seiten haben sich gezogen und hätten nach meinem Empfinden kompakter sein können. Stattdessen hätte man der Handlung am Ende mehr Raum geben können, weil diese etwas zu schnell abgehandelt wurde. Das Buch konnte mich dennoch, wegen Nestas einzigartigen Charakter überzeugen. Sie ist eine Protagonistin, die in Erinnerung bleibt und die ich für ihren eisernen Willen bewundere.
Melden

Nesta und ihr einziger Charakter

Isabel aus Thüringen am 05.06.2024
Bewertungsnummer: 2216940
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nesta ist eine Protagonistin, die es mir echt schwer gemacht hat. Für mich ist sie ein unsympathischer und verbitterter Charakter. Sie ertränkt ihre Erinnerungen in Alkohol und betäubt ihre Emotionen mit bedeutungslosem Sex. In ihrer Einsamkeit und voller Selbstmitleid macht sie lieber andere für ihre Probleme verantwortlich. Jeden, der ihr helfen möchte stößt sie weg und schlägt voller Wut, Missgunst und Neid um sich. Dabei steht sie sich selbst am meisten im Weg. Mit ihrem unmöglichen Verhalten hat sie bei mir vor allem Wut beim Lesen ausgelöst. Auch wenn Nesta eine Protagonistin ist mit der man es schwer hat, besitzt sie einen sehr tiefgründigen Charakter, den man in Band 5 besser kennen lernt und anfängt zu verstehen. Sie beginnt widerwillig ihre Traumata aufzuarbeiten. Dabei ist Cassian immer an ihrer Seite. Ihrem widerborstigeren Charme kann der Kommandant einfach nicht widerstehen. Sie macht es ihm wirklich nicht leicht mit ihrer kratzbürstigen Art und er beweist eine unglaubliche Geduld. Die Verbindung zwischen Nesta und Cassian hat man schon in Band 3 der Reihe gespürt. In Band 5 bekommt diese Verbindung mehr Raum, um sich zu entfalten. Ihre Beziehung wird vor allem von körperlichen Verlangen und Leidenschaft bestimmt. In Nesta steckt ein kleines versautes Biest, welches Cassian nur zu gerne reizt. Zum Ende hin hat sich ihre Beziehung dann auch auf der emotionalen Ebene sehr entwickelt. Generell setzt die Charakterentwicklung von Nesta eher zum Ende vom Buch ein, wodurch sich für mich 2/3 des Buchs sehr gezogen haben. Im letzten Drittel ist der Funke jedoch auf mich übergesprungen. Ich mochte den Plott und ihre persönliche Entwicklung sehr. Das Ende habe ich gespannt verfolgt und sogar ein paar Tränen vergossen. Ich finde die Story vom Buch etwas unausgewogen. Die ersten 500 Seiten haben sich gezogen und hätten nach meinem Empfinden kompakter sein können. Stattdessen hätte man der Handlung am Ende mehr Raum geben können, weil diese etwas zu schnell abgehandelt wurde. Das Buch konnte mich dennoch, wegen Nestas einzigartigen Charakter überzeugen. Sie ist eine Protagonistin, die in Erinnerung bleibt und die ich für ihren eisernen Willen bewundere.

Melden

mein lieblingsteil

Bewertung am 24.05.2024

Bewertungsnummer: 2208030

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe die neuen Protagonisten❤️ Ich persönlich verstehe nesta wirklich gut. Ich fühle mich auch komplett wie eine nesta vom Benehmen her! Ich habe keine Schwestern, aber man versteht auf was sich das ähnlich benehmen bezieht Nesta ist eif mein Lieblings Chatakter und die Bettszennen und so passen einfach zu den Charakteren. > auch genau in dieser Menge. Ich zweifle langsam an Rhys und fange an zu glauben Cassian ist vielleicht der bessere BatBoy Ok nein. Rhys und dann teilen sich Cassain und Azriel den 2. Platz . Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung. Der Schriebstil ist fantastisch und ich habe dieses Buch innerhalb 5 Tage verschlungen!
Melden

mein lieblingsteil

Bewertung am 24.05.2024
Bewertungsnummer: 2208030
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe die neuen Protagonisten❤️ Ich persönlich verstehe nesta wirklich gut. Ich fühle mich auch komplett wie eine nesta vom Benehmen her! Ich habe keine Schwestern, aber man versteht auf was sich das ähnlich benehmen bezieht Nesta ist eif mein Lieblings Chatakter und die Bettszennen und so passen einfach zu den Charakteren. > auch genau in dieser Menge. Ich zweifle langsam an Rhys und fange an zu glauben Cassian ist vielleicht der bessere BatBoy Ok nein. Rhys und dann teilen sich Cassain und Azriel den 2. Platz . Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung. Der Schriebstil ist fantastisch und ich habe dieses Buch innerhalb 5 Tage verschlungen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Reich der sieben Höfe – Silbernes Feuer

von Sarah J. Maas

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Reich der sieben Höfe – Silbernes Feuer