Hybride Menschen

Wissenschaftliche Beweise für unser 800.000 Jahre altes kosmisches Erbe

Daniella Fenton

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

EIN HAVARIERTES SCHIFF VON DEN PLEJADEN BEGRÜNDETE DIE HEUTIGE MENSCHHEIT.

Kulturen auf der ganzen Welt behaupten, von den Sternen abzustammen, und neueste wissenschaftliche Untersuchungen beweisen, dass eine lange Liste von DNA-Anomalien nur durch die gentechnische Veränderung des Homo sapiens aus einer frühen menschlichen Spezies erklärbar ist. Zudem wurde jüngst ein rätselhaftes Material entdeckt, bei dem es sich um Wrackteile eines Kolonisten-Raumschiffs handeln dürfte, das bei einem Luftkampf im Orbit explodierte. Die Überlebenden erkannten, dass die einzige Möglichkeit, als Volk auf der Erde weiterzubestehen, darin bestand, sich mit einer existierenden Spezies zu vermischen. Die gesammelten Daten in diesem Buch führen allesamt zu dem Schluss, dass der Mensch eine außerirdische Hybrid-Schöpfung ist - und dass die nächste Stufe unserer Evolution der vollständige und offene Kontakt mit der kosmischen Familie noch zu unseren Lebzeiten ist.

"Ein Meilenstein zum Verständnis unserer Vergangenheit. Es sollte zum Lehrbuch an allen Schulen werden." - Aus dem Vorwort des Bestsellerautors Erich von Däniken

Deutsche Erstveröffentlichung des australischen Originals

Daniella Fenton ist eine unabhängige Forscherin, spezialisiert auf Genetik und Medialität. Sie arbeitet als spiritueller Beistand, Rückführungstherapeutin und Coach und besitzt eine staatliche Genehmigung von Peru für schamanisches Heilen. Ihre Forschungsergebnisse über den Ursprung der Menschheit brachten ihr internationale Anerkennung.

Produktdetails

Verkaufsrang 73267
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 13.01.2021
Verlag AMRA Verlag
Seitenzahl 176 (Printausgabe)
Dateigröße 2489 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783954474295

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0