Digitale Chemieindustrie

Inhaltsverzeichnis

Geleitwort
Vorwort

TEIL I: STATUS QUO UND ENTWICKLUNG DER DIGITALEN CHEMIEINDUSTRIE
1 Chemie 4.0 - eine Standortbestimmung
2 Die Digitalisierung - riesige Chance und große Herausforderung für die Chemieindustrie
3 In der Digitalisierung ist die Größe für Chemieunternehmen nicht mehr entscheidend
4 Digitale Optimierungshebel in der Polyolefin-Industrie
5 Digitalisierung im Mittelstand der Chemieindustrie

TEIL II: PRAXISBEISPIELE CHEMIE 4.0
6 Digitalisierung der Customer Journey in der Bauchemie - MAPEI
7 Innovationsmotor Digitalisierung: Wie TECTRION digitale Lösungen für die Instandhaltung der Zukunft entwickelt
8 Digitale Transformation von Forschung und Entwicklung in der BASF
9 Der interdisziplinäre Lösungsansatz sichert die Value Proposition: Erfahrungen des ersten digitalen Zwillings bei der YNCORIS
10 Praktische künstliche Intelligenz - Digital Operational Excellence bei COVESTRO
11 Künstliche Intelligenz und datengetriebene Entscheidungsfindung im Chemiekonzern
12 WACKER Digital - Transformation eines traditionellen Chemieunternehmens zu einem datenbasierten Konzern

TEIL III: DIGITALE TRANSFORMATION IN DER CHEMISCHEN INDUSTRIE
13 Betriebliche Medienwerkstätten als Enabler der digitalen Transformation
14 Agile Teams als organisatorische Innovation beim Betrieb chemischer Anlagen
15 SAP SE - mit IT zum intelligenten Chemieunternehmen
16 Digitalisierung ist kompliziert. Die Transformation dorthin aber hochkomplex.
17 Zusammenarbeit mit Start-ups als Innovationstreiber für die chemische Industrie
18 Erfolgreich durch digitale Netzwerk-Kompetenz: Praxis-Tipps für Aufbau und Pflege digitaler Netzwerke
19 Fokus in der Umsetzung durch ein digitales Zielbild

Autorenverzeichnis
Stichwortverzeichnis

Digitale Chemieindustrie

Anforderungen Chemie 4.0, Praxisbeispiele und Perspektiven

Buch (Gebundene Ausgabe)

69,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Digitale Chemieindustrie

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 69,90 €
eBook

eBook

ab 61,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.10.2022

Herausgeber

Carsten Suntrop

Verlag

Wiley-VCH

Seitenzahl

432

Beschreibung

Portrait

Prof. Dr. Carsten Suntrop ist Senior Expert und Inhaber der Managementberatung CMC² GmbH. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Strategieentwicklung und -umsetzung, Organisationsgestaltung und Digitalisierung für produzierende mittelständische und große Chemie-/Pharmaunternehmen sowie für Standortbetreiber und -dienstleister der Chemie- und Pharmaindustrie. Er ist promovierter Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler und begleitet die chemisch-pharmazeutische Industrie seit über 25 Jahren in ihrer strukturellen, prozessualen und digitalen Entwicklung.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.10.2022

Herausgeber

Carsten Suntrop

Verlag

Wiley-VCH

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

17,4/24,7/2,5 cm

Gewicht

943 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-527-34971-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Digitale Chemieindustrie
  • Geleitwort
    Vorwort

    TEIL I: STATUS QUO UND ENTWICKLUNG DER DIGITALEN CHEMIEINDUSTRIE
    1 Chemie 4.0 - eine Standortbestimmung
    2 Die Digitalisierung - riesige Chance und große Herausforderung für die Chemieindustrie
    3 In der Digitalisierung ist die Größe für Chemieunternehmen nicht mehr entscheidend
    4 Digitale Optimierungshebel in der Polyolefin-Industrie
    5 Digitalisierung im Mittelstand der Chemieindustrie

    TEIL II: PRAXISBEISPIELE CHEMIE 4.0
    6 Digitalisierung der Customer Journey in der Bauchemie - MAPEI
    7 Innovationsmotor Digitalisierung: Wie TECTRION digitale Lösungen für die Instandhaltung der Zukunft entwickelt
    8 Digitale Transformation von Forschung und Entwicklung in der BASF
    9 Der interdisziplinäre Lösungsansatz sichert die Value Proposition: Erfahrungen des ersten digitalen Zwillings bei der YNCORIS
    10 Praktische künstliche Intelligenz - Digital Operational Excellence bei COVESTRO
    11 Künstliche Intelligenz und datengetriebene Entscheidungsfindung im Chemiekonzern
    12 WACKER Digital - Transformation eines traditionellen Chemieunternehmens zu einem datenbasierten Konzern

    TEIL III: DIGITALE TRANSFORMATION IN DER CHEMISCHEN INDUSTRIE
    13 Betriebliche Medienwerkstätten als Enabler der digitalen Transformation
    14 Agile Teams als organisatorische Innovation beim Betrieb chemischer Anlagen
    15 SAP SE - mit IT zum intelligenten Chemieunternehmen
    16 Digitalisierung ist kompliziert. Die Transformation dorthin aber hochkomplex.
    17 Zusammenarbeit mit Start-ups als Innovationstreiber für die chemische Industrie
    18 Erfolgreich durch digitale Netzwerk-Kompetenz: Praxis-Tipps für Aufbau und Pflege digitaler Netzwerke
    19 Fokus in der Umsetzung durch ein digitales Zielbild

    Autorenverzeichnis
    Stichwortverzeichnis