UML 2.5

Inhaltsverzeichnis



  Materialien zum Buch ... 13

  Vorwort ... 15

  1.  Einführung ... 19

       1.1 ... Weshalb muss Software modelliert werden? ... 19

       1.2 ... Die Phasen bei der Softwareentwicklung ... 20

       1.3 ... Was ist die UML? ... 22

       1.4 ... Die Geschichte der UML ... 23

       1.5 ... Von der UML 1.x zur UML 2.5 ... 24

       1.6 ... Diagramme der UML 2.5 ... 26

       1.7 ... Realisierung in Java und C# ... 33

TEIL I.  Strukturdiagramme ... 35

  2.  Klassendiagramm ... 37

       2.1 ... Anwendungsbereiche ... 37

       2.2 ... Übersicht ... 38

       2.3 ... Notationselemente ... 39

       2.4 ... Lesen eines Klassendiagramms ... 111

       2.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 114

       2.6 ... Zusammenfassung ... 116

  3.  Objektdiagramm ... 121

       3.1 ... Anwendungsbereiche ... 121

       3.2 ... Übersicht ... 121

       3.3 ... Notationselemente ... 122

       3.4 ... Lesen eines Objektdiagramms ... 130

       3.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 131

       3.6 ... Zusammenfassung ... 133

  4.  Kompositionsstrukturdiagramm ... 135

       4.1 ... Anwendungsbereiche ... 135

       4.2 ... Übersicht ... 135

       4.3 ... Notationselemente ... 136

       4.4 ... Lesen eines Kompositionsstrukturdiagramms ... 151

       4.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 152

       4.6 ... Zusammenfassung ... 153

  5.  Komponentendiagramm ... 155

       5.1 ... Anwendungsbereiche ... 155

       5.2 ... Überblick ... 155

       5.3 ... Notationselemente ... 156

       5.4 ... Lesen eines Komponentendiagramms ... 166

       5.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 167

       5.6 ... Zusammenfassung ... 169

  6.  Verteilungsdiagramm ... 171

       6.1 ... Anwendungsbereiche ... 171

       6.2 ... Übersicht ... 171

       6.3 ... Notationselemente ... 172

       6.4 ... Lesen eines Verteilungsdiagramms ... 178

       6.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 179

       6.6 ... Zusammenfassung ... 181

  7.  Paketdiagramm ... 183

       7.1 ... Anwendungsbereiche ... 183

       7.2 ... Übersicht ... 183

       7.3 ... Notationselemente ... 184

       7.4 ... Lesen eines Paketdiagramms ... 201

       7.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 203

       7.6 ... Zusammenfassung ... 204

TEIL II.  Verhaltensdiagramme ... 207

  8.  Anwendungsfalldiagramm ... 209

       8.1 ... Anwendungsbereiche ... 209

       8.2 ... Übersicht ... 210

       8.3 ... Notationselemente ... 210

       8.4 ... Lesen eines Anwendungsfalldiagramms ... 219

       8.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 221

       8.6 ... Zusammenfassung ... 222

  9.  Aktivitätsdiagramm ... 225

       9.1 ... Anwendungsbereiche ... 225

       9.2 ... Übersicht ... 226

       9.3 ... Notationselemente ... 228

       9.4 ... Lesen eines Aktivitätsdiagramms ... 295

       9.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 297

       9.6 ... Zusammenfassung ... 299

10.  Zustandsdiagramm ... 303

       10.1 ... Anwendungsbereiche ... 303

       10.2 ... Übersicht ... 304

       10.3 ... Notationselemente ... 305

       10.4 ... Lesen eines Zustandsdiagramms ... 341

       10.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 343

       10.6 ... Zusammenfassung ... 345

TEIL III.  Interaktionsdiagramme ... 349

11.  Sequenzdiagramm ... 351

       11.1 ... Anwendungsbereiche ... 351

       11.2 ... Übersicht ... 352

       11.3 ... Notationselemente ... 353

       11.4 ... Lesen eines Sequenzdiagramms ... 384

       11.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 386

       11.6 ... Zusammenfassung ... 388

12.  Kommunikationsdiagramm ... 393

       12.1 ... Anwendungsbereiche ... 393

       12.2 ... Übersicht ... 393

       12.3 ... Notationselemente ... 394

       12.4 ... Lesen eines Kommunikationsdiagramms ... 399

       12.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 400

       12.6 ... Zusammenfassung ... 401

13.  Timing-Diagramm ... 403

       13.1 ... Anwendungsbereiche ... 403

       13.2 ... Übersicht ... 403

       13.3 ... Notationselemente ... 404

       13.4 ... Lesen eines Timing-Diagramms ... 412

       13.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 413

       13.6 ... Zusammenfassung ... 415

14.  Interaktionsübersichtsdiagramm ... 417

       14.1 ... Anwendungsbereiche ... 417

       14.2 ... Übersicht ... 417

       14.3 ... Notationselemente ... 419

       14.4 ... Lesen eines Interaktionsübersichtsdiagramms ... 421

       14.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 423

       14.6 ... Zusammenfassung ... 424

TEIL IV.  Metamodellierung ... 427

15.  Profildiagramm ... 429

       15.1 ... Anwendungsbereiche ... 429

       15.2 ... Übersicht ... 430

       15.3 ... Notationselemente ... 431

       15.4 ... Lesen eines Profildiagramms ... 439

       15.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 441

       15.6 ... Zusammenfassung ... 442

  Index ... 445

UML 2.5

Das umfassende Handbuch (Ausgabe 2021) – inkl. DIN A2-Poster mit allen Diagrammtypen

Buch (Gebundene Ausgabe)

34,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

UML 2.5

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 34,90 €
eBook

eBook

ab 34,90 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.09.2021

Verlag

Rheinwerk

Seitenzahl

452

Maße (L/B/H)

24,6/17,5/3 cm

Beschreibung

Rezension

»Aus didaktischer Sicht bietet das Werk keinen Anlass zur Kritik. Der vorliegende Text ist eines jener Werke, die man als Printversion kaufen sollte. [...] Haben Sie noch kein Lehrbuch zur UML in Ihrem Bücherschrank, so sollten Sie "UML 2.5" unbedingt erwerben.« windows.developer 202202

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.09.2021

Verlag

Rheinwerk

Seitenzahl

452

Maße (L/B/H)

24,6/17,5/3 cm

Gewicht

995 g

Auflage

7. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8362-8447-9

Weitere Bände von Rheinwerk Computing

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • UML 2.5


  •   Materialien zum Buch ... 13

      Vorwort ... 15

      1.  Einführung ... 19

           1.1 ... Weshalb muss Software modelliert werden? ... 19

           1.2 ... Die Phasen bei der Softwareentwicklung ... 20

           1.3 ... Was ist die UML? ... 22

           1.4 ... Die Geschichte der UML ... 23

           1.5 ... Von der UML 1.x zur UML 2.5 ... 24

           1.6 ... Diagramme der UML 2.5 ... 26

           1.7 ... Realisierung in Java und C# ... 33

    TEIL I.  Strukturdiagramme ... 35

      2.  Klassendiagramm ... 37

           2.1 ... Anwendungsbereiche ... 37

           2.2 ... Übersicht ... 38

           2.3 ... Notationselemente ... 39

           2.4 ... Lesen eines Klassendiagramms ... 111

           2.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 114

           2.6 ... Zusammenfassung ... 116

      3.  Objektdiagramm ... 121

           3.1 ... Anwendungsbereiche ... 121

           3.2 ... Übersicht ... 121

           3.3 ... Notationselemente ... 122

           3.4 ... Lesen eines Objektdiagramms ... 130

           3.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 131

           3.6 ... Zusammenfassung ... 133

      4.  Kompositionsstrukturdiagramm ... 135

           4.1 ... Anwendungsbereiche ... 135

           4.2 ... Übersicht ... 135

           4.3 ... Notationselemente ... 136

           4.4 ... Lesen eines Kompositionsstrukturdiagramms ... 151

           4.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 152

           4.6 ... Zusammenfassung ... 153

      5.  Komponentendiagramm ... 155

           5.1 ... Anwendungsbereiche ... 155

           5.2 ... Überblick ... 155

           5.3 ... Notationselemente ... 156

           5.4 ... Lesen eines Komponentendiagramms ... 166

           5.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 167

           5.6 ... Zusammenfassung ... 169

      6.  Verteilungsdiagramm ... 171

           6.1 ... Anwendungsbereiche ... 171

           6.2 ... Übersicht ... 171

           6.3 ... Notationselemente ... 172

           6.4 ... Lesen eines Verteilungsdiagramms ... 178

           6.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 179

           6.6 ... Zusammenfassung ... 181

      7.  Paketdiagramm ... 183

           7.1 ... Anwendungsbereiche ... 183

           7.2 ... Übersicht ... 183

           7.3 ... Notationselemente ... 184

           7.4 ... Lesen eines Paketdiagramms ... 201

           7.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 203

           7.6 ... Zusammenfassung ... 204

    TEIL II.  Verhaltensdiagramme ... 207

      8.  Anwendungsfalldiagramm ... 209

           8.1 ... Anwendungsbereiche ... 209

           8.2 ... Übersicht ... 210

           8.3 ... Notationselemente ... 210

           8.4 ... Lesen eines Anwendungsfalldiagramms ... 219

           8.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 221

           8.6 ... Zusammenfassung ... 222

      9.  Aktivitätsdiagramm ... 225

           9.1 ... Anwendungsbereiche ... 225

           9.2 ... Übersicht ... 226

           9.3 ... Notationselemente ... 228

           9.4 ... Lesen eines Aktivitätsdiagramms ... 295

           9.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 297

           9.6 ... Zusammenfassung ... 299

    10.  Zustandsdiagramm ... 303

           10.1 ... Anwendungsbereiche ... 303

           10.2 ... Übersicht ... 304

           10.3 ... Notationselemente ... 305

           10.4 ... Lesen eines Zustandsdiagramms ... 341

           10.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 343

           10.6 ... Zusammenfassung ... 345

    TEIL III.  Interaktionsdiagramme ... 349

    11.  Sequenzdiagramm ... 351

           11.1 ... Anwendungsbereiche ... 351

           11.2 ... Übersicht ... 352

           11.3 ... Notationselemente ... 353

           11.4 ... Lesen eines Sequenzdiagramms ... 384

           11.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 386

           11.6 ... Zusammenfassung ... 388

    12.  Kommunikationsdiagramm ... 393

           12.1 ... Anwendungsbereiche ... 393

           12.2 ... Übersicht ... 393

           12.3 ... Notationselemente ... 394

           12.4 ... Lesen eines Kommunikationsdiagramms ... 399

           12.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 400

           12.6 ... Zusammenfassung ... 401

    13.  Timing-Diagramm ... 403

           13.1 ... Anwendungsbereiche ... 403

           13.2 ... Übersicht ... 403

           13.3 ... Notationselemente ... 404

           13.4 ... Lesen eines Timing-Diagramms ... 412

           13.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 413

           13.6 ... Zusammenfassung ... 415

    14.  Interaktionsübersichtsdiagramm ... 417

           14.1 ... Anwendungsbereiche ... 417

           14.2 ... Übersicht ... 417

           14.3 ... Notationselemente ... 419

           14.4 ... Lesen eines Interaktionsübersichtsdiagramms ... 421

           14.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 423

           14.6 ... Zusammenfassung ... 424

    TEIL IV.  Metamodellierung ... 427

    15.  Profildiagramm ... 429

           15.1 ... Anwendungsbereiche ... 429

           15.2 ... Übersicht ... 430

           15.3 ... Notationselemente ... 431

           15.4 ... Lesen eines Profildiagramms ... 439

           15.5 ... Irrungen und Wirrungen ... 441

           15.6 ... Zusammenfassung ... 442

      Index ... 445