Tödliche Enthüllung
Band 2

Tödliche Enthüllung

eBook

5,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Tödliche Enthüllung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2534

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

15.12.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

2534

Erscheinungsdatum

15.12.2020

Verlag

Dp Digital Publishers GmbH

Dateigröße

1694 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783968171272

Weitere Bände von Ein Lena Borowski-Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein authentischer Fall

leseratte1310 am 15.01.2022

Bewertungsnummer: 1639131

Bewertet: eBook (ePUB)

Lena Borowski ist nicht davon überzeugt, dass sich ihre Kollegin Emilia selbst getötet hat, wie die Polizei annimmt. Auch Emilias Schwester hat Zweifel und so machen sich die Frauen daran, der Sache auf den Grund zu gehen. Dabei fallen ihn Unterlagen in die Finger, die einen Finanzbetrug aufdecken. Doch dann kommen sie auch noch einem Mädchenhändlerring in die Quere und es wird gefährlich. Der Schreibstil ist flüssig und packend. Es ist interessant einmal eine Ermittlerin zu erleben, die nicht bei der Polizei beschäftigt ist. Alle Charaktere sind authentisch und gut beschrieben. Lena Borowski arbeitet als Sozialarbeiterin in Offenbach, was ihr unschöne Einblicke in das menschliche Zusammenleben gibt. Auch im Privatleben läuft nicht alles rund. Trotzdem ist sie da, wenn jemand ihre Hilfe braucht. Der Fall befasst sich mit Themen wie Menschenhandel, Prostitution und auch Sozialbetrug. Das ist ein gutes Geschäft und die Hintermänner wollen sich von niemandem in die Suppe spucken lassen. Mir hat dieser sehr spannende Krimi gut gefallen.
Melden

Ein authentischer Fall

leseratte1310 am 15.01.2022
Bewertungsnummer: 1639131
Bewertet: eBook (ePUB)

Lena Borowski ist nicht davon überzeugt, dass sich ihre Kollegin Emilia selbst getötet hat, wie die Polizei annimmt. Auch Emilias Schwester hat Zweifel und so machen sich die Frauen daran, der Sache auf den Grund zu gehen. Dabei fallen ihn Unterlagen in die Finger, die einen Finanzbetrug aufdecken. Doch dann kommen sie auch noch einem Mädchenhändlerring in die Quere und es wird gefährlich. Der Schreibstil ist flüssig und packend. Es ist interessant einmal eine Ermittlerin zu erleben, die nicht bei der Polizei beschäftigt ist. Alle Charaktere sind authentisch und gut beschrieben. Lena Borowski arbeitet als Sozialarbeiterin in Offenbach, was ihr unschöne Einblicke in das menschliche Zusammenleben gibt. Auch im Privatleben läuft nicht alles rund. Trotzdem ist sie da, wenn jemand ihre Hilfe braucht. Der Fall befasst sich mit Themen wie Menschenhandel, Prostitution und auch Sozialbetrug. Das ist ein gutes Geschäft und die Hintermänner wollen sich von niemandem in die Suppe spucken lassen. Mir hat dieser sehr spannende Krimi gut gefallen.

Melden

Ein gesellschaftskritisches Buch - sehr spannend

Bewertung am 23.02.2021

Bewertungsnummer: 1457611

Bewertet: eBook (ePUB)

Lena Borowski erfährt, dass ihre Kollegin Emilia tot im Wald aufgefunden wurde. Alle gehen von Selbstmord aus, doch Lena kann nicht wirklich daran glauben, gab es doch keinerlei Anzeichen hierfür. Gemeinsam mit Emilias Schwester stellt sie eigene Nachforschungen an und gerät sehr bald an Informationen, die ihr eigenes Leben in Gefahr bringen. Sie erfahren von Betrug in ihrem eigenen Berufsumfeld und geraten an Informationen über korrupte und gefährliche Mädchenhändler. Die Autorin lässt die Geschichte an verschiedenen Schauplätzen spielen, was der Spannung sehr zuträglich ist. Das Buch ist gut geschrieben und der Schreibstil sehr flüssig. Als Leser wird man unwillkürlich in die Geschichte hineingezogen die eigene Spürnase wird angeregt. Die Beschreibung der einzelnen Situationen ist sehr anschaulich und verursacht dann und wann eine kleine Gänsehaut. Einige Entwicklungen lösen sich erst ganz zum Ende der Geschichte auf und hinterlassen beim Leser die Frage wie es wohl weitergeht in Lena Borowskis Leben. Mir hat das Buch gut gefallen, ich vergebe 5 Sterne.
Melden

Ein gesellschaftskritisches Buch - sehr spannend

Bewertung am 23.02.2021
Bewertungsnummer: 1457611
Bewertet: eBook (ePUB)

Lena Borowski erfährt, dass ihre Kollegin Emilia tot im Wald aufgefunden wurde. Alle gehen von Selbstmord aus, doch Lena kann nicht wirklich daran glauben, gab es doch keinerlei Anzeichen hierfür. Gemeinsam mit Emilias Schwester stellt sie eigene Nachforschungen an und gerät sehr bald an Informationen, die ihr eigenes Leben in Gefahr bringen. Sie erfahren von Betrug in ihrem eigenen Berufsumfeld und geraten an Informationen über korrupte und gefährliche Mädchenhändler. Die Autorin lässt die Geschichte an verschiedenen Schauplätzen spielen, was der Spannung sehr zuträglich ist. Das Buch ist gut geschrieben und der Schreibstil sehr flüssig. Als Leser wird man unwillkürlich in die Geschichte hineingezogen die eigene Spürnase wird angeregt. Die Beschreibung der einzelnen Situationen ist sehr anschaulich und verursacht dann und wann eine kleine Gänsehaut. Einige Entwicklungen lösen sich erst ganz zum Ende der Geschichte auf und hinterlassen beim Leser die Frage wie es wohl weitergeht in Lena Borowskis Leben. Mir hat das Buch gut gefallen, ich vergebe 5 Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tödliche Enthüllung

von Cornelia Härtl

3.9

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tödliche Enthüllung