The Comfort Book - Gedanken, die mir Hoffnung machen

The Comfort Book - Gedanken, die mir Hoffnung machen

Deutsche Ausgabe | Vom Autor des Bestsellers Die Mitternachtsbibliothek

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The Comfort Book - Gedanken, die mir Hoffnung machen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 16,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9483

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.07.2021

Verlag

Droemer Knaur

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

9483

Erscheinungsdatum

01.07.2021

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

816 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Comfort Book

Übersetzt von

Hella Reese

Sprache

Deutsch

EAN

9783426462119

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

123 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Leider nicht meins

Bewertung aus Oldenburg am 08.08.2021

Bewertungsnummer: 1546694

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Mitternachtsbibliothek hat mich schon etwas zwiespaltig zurückgelassen und bei "The Comfort Book" hatte ich wahrscheinlich einfach etwas anderes erwartet. Ich hatte mir kleine Geschichten erhofft, die einen wie die Lieblings-Kuscheldecke umschließen und ein wohliges Gefühl zurücklassen. Das habe ich in Matt Haigs neuem Buch nicht gefunden, stattdessen gibt es viele Sprüche fürs Bullet Journal und ansonsten viele Anekdoten, wie Matt Haig mit seiner Introvertiertheit und Depression umgeht (wobei der medizinische Aspekt fast vollständig ausgeblendet wurde). Seine Erfahrungen sind authentisch geschrieben und es passt für mich sehr gut, dass Haig selbst Sprache als "Weg zurück ins Leben" bezeichnet. Falls das Buch für ihn der Weg zurück ins Leben war/ist: Chapeau. Allerdings war mir das Ganze "lebe einfach - bleibe - habe Hoffnung" zu oberflächlich in Bezug auf mentale Gesundheit. Toll fand ich, dass es zwischendurch unerwartete Auflockerungen gab, z.B. ein Hummus Rezept...und einen Satz, der mir langfristig im Gedächtnis bleiben wird: "Nein ist ein gutes Wort; es hält dich gesund."
Melden

Leider nicht meins

Bewertung aus Oldenburg am 08.08.2021
Bewertungsnummer: 1546694
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Mitternachtsbibliothek hat mich schon etwas zwiespaltig zurückgelassen und bei "The Comfort Book" hatte ich wahrscheinlich einfach etwas anderes erwartet. Ich hatte mir kleine Geschichten erhofft, die einen wie die Lieblings-Kuscheldecke umschließen und ein wohliges Gefühl zurücklassen. Das habe ich in Matt Haigs neuem Buch nicht gefunden, stattdessen gibt es viele Sprüche fürs Bullet Journal und ansonsten viele Anekdoten, wie Matt Haig mit seiner Introvertiertheit und Depression umgeht (wobei der medizinische Aspekt fast vollständig ausgeblendet wurde). Seine Erfahrungen sind authentisch geschrieben und es passt für mich sehr gut, dass Haig selbst Sprache als "Weg zurück ins Leben" bezeichnet. Falls das Buch für ihn der Weg zurück ins Leben war/ist: Chapeau. Allerdings war mir das Ganze "lebe einfach - bleibe - habe Hoffnung" zu oberflächlich in Bezug auf mentale Gesundheit. Toll fand ich, dass es zwischendurch unerwartete Auflockerungen gab, z.B. ein Hummus Rezept...und einen Satz, der mir langfristig im Gedächtnis bleiben wird: "Nein ist ein gutes Wort; es hält dich gesund."

Melden

Ein Lockdown-Must-Read

Bewertung aus Wien am 14.07.2021

Bewertungsnummer: 1527611

Bewertet: eBook (ePUB)

Bei Matt Haigs "The Comfort Book" hält der Titel, was er verspricht! Dieses Buch ist eine Sammlung von Gedanken, Zitaten, Erinnerungen und kurzen Geschichten in Kapiteln, die teilweise nur wenige Sätze, manchmal auch 2-3 Seiten lang sind. Manche hängen gar nicht zusammen, andere wiederum haben ein gemeinsames Grundthema - aber alle geben einem Hoffnung und ein Gefühl der Wärme in einer Zeit, in der dies mehr als notwendig ist. Das Besondere an diesem Buch ist, dass Haig nicht irgendein jahrelang studierter Psychologie-Professor ist, der seine Lehrbuchweisheiten mit den Leser:innen teilt, sondern ein einfacher Mensch, der selbst an Depressionen und Angststörungen leidet und seine Erfahrungen damit offen teilt. Deshalb sind die hier festgehaltenen Methoden und Gedanken auch so kostbar und viele, die ähnliches durchmachen, werden sich in diesem Buch wiederfinden und das Buch wird für sie ein Rettungsanker sein, die Umarmung, die wir alle mal wieder benötigen könnten, nach der ganzen Zeit "social distancing". Matt Haig hat im Corona-Lockdown das wohl wichtigste Buch für diese harte Zeit geschrieben.
Melden

Ein Lockdown-Must-Read

Bewertung aus Wien am 14.07.2021
Bewertungsnummer: 1527611
Bewertet: eBook (ePUB)

Bei Matt Haigs "The Comfort Book" hält der Titel, was er verspricht! Dieses Buch ist eine Sammlung von Gedanken, Zitaten, Erinnerungen und kurzen Geschichten in Kapiteln, die teilweise nur wenige Sätze, manchmal auch 2-3 Seiten lang sind. Manche hängen gar nicht zusammen, andere wiederum haben ein gemeinsames Grundthema - aber alle geben einem Hoffnung und ein Gefühl der Wärme in einer Zeit, in der dies mehr als notwendig ist. Das Besondere an diesem Buch ist, dass Haig nicht irgendein jahrelang studierter Psychologie-Professor ist, der seine Lehrbuchweisheiten mit den Leser:innen teilt, sondern ein einfacher Mensch, der selbst an Depressionen und Angststörungen leidet und seine Erfahrungen damit offen teilt. Deshalb sind die hier festgehaltenen Methoden und Gedanken auch so kostbar und viele, die ähnliches durchmachen, werden sich in diesem Buch wiederfinden und das Buch wird für sie ein Rettungsanker sein, die Umarmung, die wir alle mal wieder benötigen könnten, nach der ganzen Zeit "social distancing". Matt Haig hat im Corona-Lockdown das wohl wichtigste Buch für diese harte Zeit geschrieben.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Comfort Book - Gedanken, die mir Hoffnung machen

von Matt Haig

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Comfort Book - Gedanken, die mir Hoffnung machen