• Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street: Duell im Vermissa Valley oder Das Tal der Angst (Fall 9)
  • Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street: Duell im Vermissa Valley oder Das Tal der Angst (Fall 9)
Band 9
Artikelbild von Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street: Duell im Vermissa Valley oder Das Tal der Angst (Fall 9)
Viviane Koppelmann

1. Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street: Duell im Vermissa Valley oder Das Tal der Angst (Fall 9)

Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street: Duell im Vermissa Valley oder Das Tal der Angst (Fall 9)

Hörspiel mit Johann von Bülow, Florian Lukas, Peter Jordan u.v.a. (2 CDs)

Hörbuch (CD)

13,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Johann Bülow + weitere

Spieldauer

1 Stunde und 29 Minuten

Erscheinungsdatum

19.02.2021

Verlag

Der Audio Verlag

Beschreibung

Rezension

»Rasant geschnitten, modern, schnell. Es vergeht wie im Rausch!« hr2-kultur

Details

Medium

CD

Sprecher

Spieldauer

1 Stunde und 29 Minuten

Erscheinungsdatum

19.02.2021

Verlag

Der Audio Verlag

Anzahl

2

Hörtyp

Hörspiel

Sprache

Deutsch

EAN

9783742417930

Weitere Bände von Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Verstrickungen

Midnight-Girl aus NRW am 19.04.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Im neunten und vermeintlich vorletzten Fall der zweiten Staffel wird der Disput zwischen Holmes und Moriarty greifbarer, nicht zuletzt auf Grund des konkreten Aufeinandertreffens der Kontrahenten. ‘Das Tal der Angst’, übertragen in die Neuzeit, spielt mit den Möglichkeiten des Digitalen, weshalb es nicht überrascht, dass einerseits ein groß angelegter Hackerangriff im Raum steht, andererseits John Watson in der Gegenwart – in der er von den damaligen Vorkommnissen auf seinem Blog berichtet – auf der Suche nach versteckten Daten ist, die Holmes für ihn hinterlegt hat. In dieser zweiten Staffel wird generell deutlich, dass sämtliche Ereignisse, die Holmes und Watson bisher erlebt haben, und vielleicht sogar noch erleben werden, in irgendeiner Weise miteinander verwoben sind, mal mehr mal weniger. Somit sollte neben der Haupthandlung weder der Schlagabtausch zwischen Watson und den Lesern seines Blogs, noch der Ausblick auf das weitere Geschehen vernachlässigt behandelt werden. Überall können Hinweise versteckt sein, die nicht nur für den aktuellen Fall relevant sind. So wird man womöglich sogar mit Erkenntnissen konfrontiert, die Antworten auf längst vergessene Fragen aus vorangegangenen Fällen liefern. Brisante Informationen erreichen Sherlock Holmes, der diese selbstverständlich nicht ignorieren kann und somit unerschrocken seinem Gegenspieler gegenübertritt. Drohende Gefahren, diffuse Halbwahrheiten oder Verschwörungstheorien, dem Hörer bleibt wenig Zeit um das Gehörte zu ordnen, denn es geht ziemlich temporeich zur Sache. Kaum glaubt man einen Aspekt erfasst zu haben, befindet man sich schon mindestens zwei Schritte weiter. Ein Stück weit muss man einfach auf die Fähigkeiten der Protagonisten vertrauen, um sich nicht abschütteln zu lassen. Wer ist Freund, wer Feind? Die Frage stellt man sich nahezu unentwegt, nicht zuletzt da sie selbst unterschwellig ebenfalls durchweg versucht sich Gehör zu verschaffen. Gebannt und konzentriert verfolgt man das Geschehen, das gleichzeitig verwirrend, aber auch erleuchtend erscheint. Hat man die wohldosierten Fakten erst einmal selektiert und entschlüsselt, darf man auf den Showdown nochmal richtig gespannt sein.

Verstrickungen

Midnight-Girl aus NRW am 19.04.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Im neunten und vermeintlich vorletzten Fall der zweiten Staffel wird der Disput zwischen Holmes und Moriarty greifbarer, nicht zuletzt auf Grund des konkreten Aufeinandertreffens der Kontrahenten. ‘Das Tal der Angst’, übertragen in die Neuzeit, spielt mit den Möglichkeiten des Digitalen, weshalb es nicht überrascht, dass einerseits ein groß angelegter Hackerangriff im Raum steht, andererseits John Watson in der Gegenwart – in der er von den damaligen Vorkommnissen auf seinem Blog berichtet – auf der Suche nach versteckten Daten ist, die Holmes für ihn hinterlegt hat. In dieser zweiten Staffel wird generell deutlich, dass sämtliche Ereignisse, die Holmes und Watson bisher erlebt haben, und vielleicht sogar noch erleben werden, in irgendeiner Weise miteinander verwoben sind, mal mehr mal weniger. Somit sollte neben der Haupthandlung weder der Schlagabtausch zwischen Watson und den Lesern seines Blogs, noch der Ausblick auf das weitere Geschehen vernachlässigt behandelt werden. Überall können Hinweise versteckt sein, die nicht nur für den aktuellen Fall relevant sind. So wird man womöglich sogar mit Erkenntnissen konfrontiert, die Antworten auf längst vergessene Fragen aus vorangegangenen Fällen liefern. Brisante Informationen erreichen Sherlock Holmes, der diese selbstverständlich nicht ignorieren kann und somit unerschrocken seinem Gegenspieler gegenübertritt. Drohende Gefahren, diffuse Halbwahrheiten oder Verschwörungstheorien, dem Hörer bleibt wenig Zeit um das Gehörte zu ordnen, denn es geht ziemlich temporeich zur Sache. Kaum glaubt man einen Aspekt erfasst zu haben, befindet man sich schon mindestens zwei Schritte weiter. Ein Stück weit muss man einfach auf die Fähigkeiten der Protagonisten vertrauen, um sich nicht abschütteln zu lassen. Wer ist Freund, wer Feind? Die Frage stellt man sich nahezu unentwegt, nicht zuletzt da sie selbst unterschwellig ebenfalls durchweg versucht sich Gehör zu verschaffen. Gebannt und konzentriert verfolgt man das Geschehen, das gleichzeitig verwirrend, aber auch erleuchtend erscheint. Hat man die wohldosierten Fakten erst einmal selektiert und entschlüsselt, darf man auf den Showdown nochmal richtig gespannt sein.

Unsere Kund*innen meinen

Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street: Duell im Vermissa Valley oder Das Tal der Angst (Fall 9)

von Viviane Koppelmann

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street: Duell im Vermissa Valley oder Das Tal der Angst (Fall 9)
  • Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street: Duell im Vermissa Valley oder Das Tal der Angst (Fall 9)