Die verschwundene Schwester

Roman

Die sieben Schwestern Band 7

Lucinda Riley

(97)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen
  • Die verschwundene Schwester

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

17,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sieben Sterne umfasst das Sternbild der Plejaden, und die Schwestern d'Aplièse tragen ihre Namen. Stets war ihre siebte Schwester aber ein Rätsel für sie, denn Merope ist verschwunden, seit sie denken können. Eines Tages überbringt der Anwalt der Familie die verblüffende Nachricht, dass er eine Spur entdeckt hat: Ein Weingut in Neuseeland und die Zeichnung eines sternförmigen Rings weisen den Weg. Es beginnt eine Jagd quer über den Globus, denn Mary McDougal - die Frau, die als Einzige bestätigen kann, ob ihre Tochter Mary-Kate die verschwundene Schwester ist - befindet sich auf einer Weltreise. Während die Schwestern ihre Suche nach Neuseeland, Kanada, England, Frankreich und Irland führt, schlüpft ihnen Mary immer wieder durch die Finger. Und es scheint, als wolle sie unbedingt verhindern, gefunden werden ...

Produktdetails

Verkaufsrang 16
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 24.05.2021
Verlag Penguin Random House
Seitenzahl 832 (Printausgabe)
Dateigröße 3966 KB
Originaltitel The Lost Sister
Übersetzer Sonja Hauser, Karin Dufner, Sibylle Schmidt, Ursula Wulfekamp
Sprache Deutsch
EAN 9783641201968

Weitere Bände von Die sieben Schwestern

Kundenbewertungen

Durchschnitt
97 Bewertungen
Übersicht
57
18
9
5
8

Enttäuschend und langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Gessertshausen am 12.10.2021

Ich habe alle Bücher mit Genuss gelesen und mir einiges erhofft. Doch ich bin sehr enttäuscht. Es scheint, als ob hier irgendetwas schnell zum Druck abgegeben werden musste. Keine neuen Hinweise auf die wirkliche Geschichte der Adoption der letzten Tochter, sondern immer wieder die alten Schwesterngeschichten aufgezählt. Langw... Ich habe alle Bücher mit Genuss gelesen und mir einiges erhofft. Doch ich bin sehr enttäuscht. Es scheint, als ob hier irgendetwas schnell zum Druck abgegeben werden musste. Keine neuen Hinweise auf die wirkliche Geschichte der Adoption der letzten Tochter, sondern immer wieder die alten Schwesterngeschichten aufgezählt. Langweilig und sehr schade. Hoffe, das letzte Buch wird nicht so enttäuschend.

Die verschwundene Schwester
von einer Kundin/einem Kunden aus Klingnau am 30.09.2021

Ich finde die Bücher über die sieben Schwestern sehr spannend. Lucinda Riley schreibt sehr fesselnd. Es spielt in der Vergangenheit aber auch in der Gegenwart, doch man verliert den roten Faden nicht. ich bin mit dem Buch erst etwa in der Hälfte und freue mich,was noch alles passiert.

Enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 23.09.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Ich habe bisher alle Geschichten der Schwestern mit Genuß und Freude gelesen. Der Erzählstil war einfach hervorragend und fesselnd. Hier allerdings gibt es eine Geschichte die verworren und "merkwürdig" ist. Und leider sind nach wie vor noch viele Fragen zu Pa Salt und den Schwestern ungeklärt


  • artikelbild-0