Medical Cuisine

Die Neuerfindung der gesunden Küche

Johann Lafer, Matthias Riedl

(56)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

28,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

20,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein revolutionäres Ernährungsprogramm ohne Verbote und radikale Veränderungen, dafür mit ganz viel Geschmack!

Dass eine kluge und gesunde Ernährung der Schlüssel für unsere Gesundheit und für ein längeres Leben ist, hat sich schon längst herumgesprochen. Doch oft impliziert gesunde Ernährung Verzicht und wenig Genuss. Momente des Genießens helfen aber, uns vor dem Stress im Alltag zu schützen und stellen den negativen Gefühlen positive entgegen. Das Buch erklärt genau, wie es gelingen kann Genuss mit Heilung im Alltag aktiv zu verbinden. Dazu werden die Lieblingsrezepte der Deutschen von Spitzenkoch Johann Lafer und Deutschlands Top-Experte für gesunde Ernährung Dr. Riedl in gesunde Klassiker verwandelt. Es wird genau erklärt, wie die Rezepte auf gesund getrimmt werden und welche Rolle dabei die heilenden Lebensmittel spielen. Nicht der Verzicht, sondern der Genuss steht im Vordergrund!


Mit genussvollen Rezepten alle Beschwerden heilen - die gebündelte Kompetenz des Ernährungs-Docs Dr. Riedl mit dem Genuss von Johann Lafer kombiniert.

Produktdetails

Verkaufsrang 7718
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 02.06.2021
Verlag Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seitenzahl 264
Maße 26,9/21,7/2,7 cm
Gewicht 1238 g
Auflage 5
Reihe Gräfe und Unzer Einzeltitel
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-7776-6

Kundenbewertungen

Durchschnitt
56 Bewertungen
Übersicht
32
21
2
1
0

Umständlich
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2021

Von diesem Buch habe ich mir viel versprochen. Die Einleitung zur gesunden Ernährung ist sehr lang für jemanden der informiert ist. Die Rezepte erfordern viele Zutaten, die erst einmal wieder gekauft werden müssen. Das ganze erscheint mir sehr umständlich. In dem ganzen Buch habe ich vier Rezepte gefunden, die mich ansprechen. D... Von diesem Buch habe ich mir viel versprochen. Die Einleitung zur gesunden Ernährung ist sehr lang für jemanden der informiert ist. Die Rezepte erfordern viele Zutaten, die erst einmal wieder gekauft werden müssen. Das ganze erscheint mir sehr umständlich. In dem ganzen Buch habe ich vier Rezepte gefunden, die mich ansprechen. Dafür ist das Buch zu teuer. Bin sehr enttäuscht. Die Bücher / Rezepte von den ErnährungsDocs sind einfacher nachzukochen.

Nicht alles ist neu
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2021

Die Neuerfindung der gesunden Küche – so lautet der Untertitel des Kochbuchs Medical Cuisine von Dr. Matthias Riedl und Johann Lafer. Man kennt beide Personen aus dem Fernsehen. Sie stellen in ihrem Buch die Theorie auf, dass gesunde Küche schmecken muss, wenn sie gegessen werden will. Sie nennen das „artgerechte Alltagsküche“. ... Die Neuerfindung der gesunden Küche – so lautet der Untertitel des Kochbuchs Medical Cuisine von Dr. Matthias Riedl und Johann Lafer. Man kennt beide Personen aus dem Fernsehen. Sie stellen in ihrem Buch die Theorie auf, dass gesunde Küche schmecken muss, wenn sie gegessen werden will. Sie nennen das „artgerechte Alltagsküche“. Gerichte, wie wir sie von Muttern kennen, werden so umgestaltet, dass sie genauso gut schmecken, aber viel gesünder sind. So sollen Krankheiten vorgebeugt werden und die Fettverbrennung angekurbelt werden. Ungefähr ein Viertel des Buches ist Theorie, bevor es zu den Rezepten geht. Die Theorie wird gut verständlich erklärt. Trotz der Fülle an Informationen wirken die Seiten nicht erschlagend. Die Rezepte gliedern sich in Salate, Suppen. Vorspeisen, Hauptgerichte und auch Süßes fehlt nicht. Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges, tolles Farbfoto, das sofort Appetit macht. Zu den meisten Rezepten gibt es ein vegetarisches oder sogar veganes Alternativrezept. Mir hat besonders gut gefallen, dass es die Alternativrezepte gibt und das es zu jedem Gericht ein tolles Foto gibt. Außerdem werden nicht allzu abgehobene Zutaten verwendet. Das meiste hat man Zuhause. Ob dieses Buch nun allerdings so revolutionär ist, wie die beiden Prominenten behaupten, wage ich zu bezweifeln. Wer sich vorher schon einmal mit gesunder Ernährung beschäftigt hat, für den ist wenig Neues dabei. Fazit: Ein tolles Buch für Anfänger in die gesunde Ernährung, die nicht auf den Geschmack von Mutters Küche verzichten wollen.

Ein wertvoller Begleiter für den (Ernährungs-) Alltag
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2021

Auf den ersten 50 Seiten dieses Kochbuches erklären die Autoren, was Medical Cuisine bedeutet. Wie wir im Moment mit dem Thema Ernährung umgehen, da muss ich sagen, da haben die beiden absolut Recht: bei den meisten Menschen muss Essen sofort verfügbar sein, darf nicht viel kosten und passiert oft nebenbei. Dabei ist es für unse... Auf den ersten 50 Seiten dieses Kochbuches erklären die Autoren, was Medical Cuisine bedeutet. Wie wir im Moment mit dem Thema Ernährung umgehen, da muss ich sagen, da haben die beiden absolut Recht: bei den meisten Menschen muss Essen sofort verfügbar sein, darf nicht viel kosten und passiert oft nebenbei. Dabei ist es für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden so wichtig, dass wir uns "artgerecht" ernähren. Obwohl das so einfach ist, haben wir es verlernt. Wir bekommen in diesem Buch aufgezeigt, dass Genuss sehr wichtig ist, dass Verbote und Vorgaben uns nicht weiterbringen und dass bekannte Gerichte auch gesund gekocht werden können. Ebenso gibt es Tipps wie ein 'auf Dauer anders essen' gelingen kann. Am Anfang des Buches gibt es ein Inhaltsverzeichnis, die Rezepte sind gegliedert in - Salate, Suppen, Vorspeisen - Hauptgerichte - Süßes Am Ende des Buches gibt es ein Register zum Nachschlagen Es sind gerade die einfachen und bekannten Gerichte die mich in der gesunden Art überzeugt haben: sei es Flammkuchen, Pizza oder auch die Alternativen, die bei vielen Gerichten angeboten werden, z.B. eine Hähnchenfittata mit Chimichurri oder als Alternative eine vegetarische Pestofrittata und dass es Tiramisu und Milchreis auch in gesund gibt: einfach göttlich! Da ich schon viele sehr vielversprechende Rezepte mit Kürbis entdeckt habe, wird dieses Kochbuch in den nächsten Monaten ein wertvoller Begleiter für mich werden! ... und ich bin überzeugt, dass es mir meine Gesundheit danken wird :-)


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7
  • artikelbild-8