Karl der Große und der Feldzug der Weisheit

Karl der Große und der Feldzug der Weisheit

Buch (Gebundene Ausgabe)

4,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.08.2020

Illustrator

Klaus Puth

Verlag

Impian

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.08.2020

Illustrator

Klaus Puth

Verlag

Impian

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

20,5/13,5/1,7 cm

Gewicht

239 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96269-095-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

So muss Geschichte erzählt werden

Streiflicht am 25.09.2020

Bewertungsnummer: 1381466

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, weil ich geschichtsinteressiert bin, trockene Daten und Fakten aber nicht mag und daher immer auf der Suche nach Büchern bin, die es schaffen, Geschichten aus Geschichte zu machen, die Historie so darzustellen, dass man sich gerne damit beschäftigen mag. Und im Optimalfall auch noch etwas davon behält. Das kleine, aber extrem feine Buch von Maria Regina Kaiser schafft genau das und zwar auf beste und äußerst unterhaltsame Weise. Ich bin wirklich begeistert! Man merkt, dass sie sich in der Materie auskennt und gut recherchiert hat, gleichzeitig hat sie aber auch die Gabe, dieses Wissen und die Fakten so zu erzählen, dass man es gerne liest. Im Rahmen einer Geschichte um die junge Sächsin Siggilind werden zahlreiche Daten und Zahlen beschrieben, aber immer in portionierten Häppchen und in anschaulicher Darstellung. Zwischen den Erzählungen um die junge Sängerin, die an den Hof Karls des Großen kommt, sind immer wieder Infokästen, Bilder und Zeichnungen eingebunden, sodass man das Buch erstens sehr gut in Abschnitten lesen kann und zweitens dazwischen die Infos bekommt – und das in einem Umfang, der genau richtig ist. Die tollen Illustrationen runden das Geschehen im Text herrlich ab. Gut finde ich auch die Erläuterungen am Ende des Buches, genau wie den Zeitstrahl. Das Buch bietet eine wunderbare Mischung aus Geschichten, Geschichte, Information und Unterhaltung. Gerne würde ich zehn Sterne vergeben. So müssen Geschichtsbücher sein – egal ob für jung oder alt!
Melden

So muss Geschichte erzählt werden

Streiflicht am 25.09.2020
Bewertungsnummer: 1381466
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, weil ich geschichtsinteressiert bin, trockene Daten und Fakten aber nicht mag und daher immer auf der Suche nach Büchern bin, die es schaffen, Geschichten aus Geschichte zu machen, die Historie so darzustellen, dass man sich gerne damit beschäftigen mag. Und im Optimalfall auch noch etwas davon behält. Das kleine, aber extrem feine Buch von Maria Regina Kaiser schafft genau das und zwar auf beste und äußerst unterhaltsame Weise. Ich bin wirklich begeistert! Man merkt, dass sie sich in der Materie auskennt und gut recherchiert hat, gleichzeitig hat sie aber auch die Gabe, dieses Wissen und die Fakten so zu erzählen, dass man es gerne liest. Im Rahmen einer Geschichte um die junge Sächsin Siggilind werden zahlreiche Daten und Zahlen beschrieben, aber immer in portionierten Häppchen und in anschaulicher Darstellung. Zwischen den Erzählungen um die junge Sängerin, die an den Hof Karls des Großen kommt, sind immer wieder Infokästen, Bilder und Zeichnungen eingebunden, sodass man das Buch erstens sehr gut in Abschnitten lesen kann und zweitens dazwischen die Infos bekommt – und das in einem Umfang, der genau richtig ist. Die tollen Illustrationen runden das Geschehen im Text herrlich ab. Gut finde ich auch die Erläuterungen am Ende des Buches, genau wie den Zeitstrahl. Das Buch bietet eine wunderbare Mischung aus Geschichten, Geschichte, Information und Unterhaltung. Gerne würde ich zehn Sterne vergeben. So müssen Geschichtsbücher sein – egal ob für jung oder alt!

Melden

Geschichte spannend und kindgerecht vermittelt

Bewertung aus Düsseldorf am 22.09.2020

Bewertungsnummer: 1380131

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Karl der Große und der Feldzug der Weisheit ist ein tolles, spannendes und unterhaltsames Buch für Kinder ab 10 Jahren, dass sich mit dem Leben und Wirken von Karl dem Großen beschäftigt. Auch erwachsene Leser kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Die Autorin Maria Regina Kaiser zeigt auch in diesem Buch wieder ihre beeindruckenden Recherchen und ihren Wissensschatz im Bereich Geschichte. Das Buch ist in Wissensteile/ Sachteile und einen Geschichtenteil gegliedert, anhand dem der Leser am Beispiel der jungen Sächsin Siggilind mehr über die damalige Zeit, die Lebensweise und Sitten und Gebräuche lernt. Die Geschichte ist spannend und interessant geschrieben und man fühlt sich in die damalige Zeit hineinversetzt. Die Sachkapitel unterbrechen die Geschichte immer wieder und geben Fachwissen und Hintergrundinformationen zu der damaligen politischen Situation, religiösen Ansichten, Handel, karolingische Renaissance und natürlich auch alles andere wichtige rund um Karl den Großen. Ein Glossar und eine Zeittafel am Ende des Buches runden das Ganze ab. Insgesamt ist das Buch ein tolles informatives und unterhaltsames Werk über Karl den Großen, dass dem Leser viel Wissen mitgibt ohne dass es trocken oder langweilig vermittelt wird. So macht Geschichte Spaß! 
Melden

Geschichte spannend und kindgerecht vermittelt

Bewertung aus Düsseldorf am 22.09.2020
Bewertungsnummer: 1380131
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Karl der Große und der Feldzug der Weisheit ist ein tolles, spannendes und unterhaltsames Buch für Kinder ab 10 Jahren, dass sich mit dem Leben und Wirken von Karl dem Großen beschäftigt. Auch erwachsene Leser kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Die Autorin Maria Regina Kaiser zeigt auch in diesem Buch wieder ihre beeindruckenden Recherchen und ihren Wissensschatz im Bereich Geschichte. Das Buch ist in Wissensteile/ Sachteile und einen Geschichtenteil gegliedert, anhand dem der Leser am Beispiel der jungen Sächsin Siggilind mehr über die damalige Zeit, die Lebensweise und Sitten und Gebräuche lernt. Die Geschichte ist spannend und interessant geschrieben und man fühlt sich in die damalige Zeit hineinversetzt. Die Sachkapitel unterbrechen die Geschichte immer wieder und geben Fachwissen und Hintergrundinformationen zu der damaligen politischen Situation, religiösen Ansichten, Handel, karolingische Renaissance und natürlich auch alles andere wichtige rund um Karl den Großen. Ein Glossar und eine Zeittafel am Ende des Buches runden das Ganze ab. Insgesamt ist das Buch ein tolles informatives und unterhaltsames Werk über Karl den Großen, dass dem Leser viel Wissen mitgibt ohne dass es trocken oder langweilig vermittelt wird. So macht Geschichte Spaß! 

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Karl der Große und der Feldzug der Weisheit

von Maria Regina Kaiser

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Karl der Große und der Feldzug der Weisheit