Die Eleganz der Katze

Die Eleganz der Katze

Die schönsten Rassen im Porträt

Buch (Gebundene Ausgabe)

39,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.09.2020

Illustrator

Astrid Harrisson

Verlag

Hannibal Verlag

Seitenzahl

280

Maße (L/B/H)

29,2/24,5/3,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.09.2020

Illustrator

Astrid Harrisson

Verlag

Hannibal Verlag

Seitenzahl

280

Maße (L/B/H)

29,2/24,5/3,2 cm

Gewicht

1689 g

Auflage

1

Originaltitel

The Elegance Of The Cat. An Illustrated History

Übersetzer

Paul Fleischmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-85445-688-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Aktuelle Rasseporträts

Sago aus Falkensee am 30.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bücher über Katzenrassen besitze ich schon einige, jedoch sind sie schon in die Jahre gekommen und bilden nicht mehr die aktuelle Vielfalt der heutigen Katzenrassen ab. Dieser schöne Bildband ist dagegen auf der Höhe der Zeit. Die Vorstellung der Katzenrassen erfolgt dabei auch nach der Chronologie ihrer Entstehung. So wird ein Bogen gespannt vom Altertum über das Mittelalter bis in die heutige Zeit mit ihren Hybridrassen aus Haus- und Wildkatze oder umstrittenen Rassen wie etwa der Don Sphinx. Die schönen Katzenfotos sind sehr aussagekräftig, großformatig und überwiegend farbig, so dass es bereits eine Freude ist, das Buch nur durchzublättern. Das Buch konzentriert sich fast auschließlich auf die Vorstellung der Rassen im Portät, was ich sehr angenehm finde. Da ich seit sehr langer Zeit mein Leben mit Katzen teile, suche ich persönlich nämlich nicht die zigste Belehrung á la "Eine Katze kommt ins Haus". Nicht nur die Geschichte der einzelnen Rassen und ihre Optik, sondern auch der jeweilige Charakter wird aus meiner Sicht treffend beschrieben. Zumindest kann ich das für die Rassen, die ich schon selber gut kennenlernen durfte, bestätigen. Leider geht die Rassekatzenzucht meiner Erfahrung nach durchaus mit spezifischen Erbkrankheiten einher, über die man sich als potentieller Kittenkäufer im Klaren sein sollte. Hierüber belehrt das Buch nicht, sondern konzentriert sich ganz auf die positiven Aspekte der Rassekatzenwelt.

Aktuelle Rasseporträts

Sago aus Falkensee am 30.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bücher über Katzenrassen besitze ich schon einige, jedoch sind sie schon in die Jahre gekommen und bilden nicht mehr die aktuelle Vielfalt der heutigen Katzenrassen ab. Dieser schöne Bildband ist dagegen auf der Höhe der Zeit. Die Vorstellung der Katzenrassen erfolgt dabei auch nach der Chronologie ihrer Entstehung. So wird ein Bogen gespannt vom Altertum über das Mittelalter bis in die heutige Zeit mit ihren Hybridrassen aus Haus- und Wildkatze oder umstrittenen Rassen wie etwa der Don Sphinx. Die schönen Katzenfotos sind sehr aussagekräftig, großformatig und überwiegend farbig, so dass es bereits eine Freude ist, das Buch nur durchzublättern. Das Buch konzentriert sich fast auschließlich auf die Vorstellung der Rassen im Portät, was ich sehr angenehm finde. Da ich seit sehr langer Zeit mein Leben mit Katzen teile, suche ich persönlich nämlich nicht die zigste Belehrung á la "Eine Katze kommt ins Haus". Nicht nur die Geschichte der einzelnen Rassen und ihre Optik, sondern auch der jeweilige Charakter wird aus meiner Sicht treffend beschrieben. Zumindest kann ich das für die Rassen, die ich schon selber gut kennenlernen durfte, bestätigen. Leider geht die Rassekatzenzucht meiner Erfahrung nach durchaus mit spezifischen Erbkrankheiten einher, über die man sich als potentieller Kittenkäufer im Klaren sein sollte. Hierüber belehrt das Buch nicht, sondern konzentriert sich ganz auf die positiven Aspekte der Rassekatzenwelt.

Wunderbare Porträts der wichtigsten Katzenrassen in Wort und Bild

Bewertung aus Wathlingen am 21.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In diesem herrlichen Bildband vereint sich alles, was die Herzen von Katzenliebhabern und Katzenliebhaberinnen höher schlagen lässt. Autorin Tamsin Pickeral hat zu über fünfzig Rassekatzen Wissenswertes zusammengetragen. Sowohl sehr alte als auch junge Rassen werden vorgestellt, in eben dieser Reihenfolge chronologisch geordnet, jeweils zunächst in einem kurzen Steckbrief in Bezug auf Erscheinungsbild, Größe, Fell und Charakter. Es folgen ausführlichere Informationen, zum Beispiel zu historischen Hintergründen, auch zu Herkunft und Verbreitung, manchmal lockern Anekdoten auf, immer wird ausführlich auf die Anfänge der Zucht eingegangen, wobei der Eindruck entsteht, dass diese fast ausschließlich in der englischsprachigen Welt betrieben wird. Manchmal wirken die Texte nicht ganz schlüssig, irgendwie verworren. Möglicherweise fällt es professionellen Züchtern leichter, jedes Detail zu nachzuvollziehen, vielleicht ist auch einfach in der Übersetzung nicht alles ganz glatt gelaufen. Leider fehlt ein Glossar, welches beim Verständnis unterstützen könnte. Dennoch gelingt es jeder dieser Widmungen, die Vorzüge ihrer Rasse derart wunderbar hervorzuheben, dass man sich von Seite zu Seite neu begeistern, wenn nicht gar verlieben kann. Auf kongeniale Weise ergänzt Astrid Harrisson das Werk durch ihre wundervollen Fotos, die die üblichen Kalenderdarstellungen um Lichtjahre hinter sich lassen. Sie fängt nicht nur das Leuchten der Augen, den seidigen Glanz des Felles oder die Geschmeidigkeit eines Tieres ein. Nein, sie schafft Porträts, die über die bloße Ästhetik hinaus die Charaktere bewunderungswürdiger Individuen abbilden. Unmöglich, sich dem Zauber zu entziehen. Hinter den Bildern ist nicht nur behagliche Schnurren zu vernehmen und der Flausch des Felles zu spüren, auf beinahe mystische Weise entsteht eine Verbindung zu diesen eigenwilligen Wesen. Wer also Katzen mag, wird in diesem Bildband ganz sicher ein großes Glück finden.

Wunderbare Porträts der wichtigsten Katzenrassen in Wort und Bild

Bewertung aus Wathlingen am 21.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In diesem herrlichen Bildband vereint sich alles, was die Herzen von Katzenliebhabern und Katzenliebhaberinnen höher schlagen lässt. Autorin Tamsin Pickeral hat zu über fünfzig Rassekatzen Wissenswertes zusammengetragen. Sowohl sehr alte als auch junge Rassen werden vorgestellt, in eben dieser Reihenfolge chronologisch geordnet, jeweils zunächst in einem kurzen Steckbrief in Bezug auf Erscheinungsbild, Größe, Fell und Charakter. Es folgen ausführlichere Informationen, zum Beispiel zu historischen Hintergründen, auch zu Herkunft und Verbreitung, manchmal lockern Anekdoten auf, immer wird ausführlich auf die Anfänge der Zucht eingegangen, wobei der Eindruck entsteht, dass diese fast ausschließlich in der englischsprachigen Welt betrieben wird. Manchmal wirken die Texte nicht ganz schlüssig, irgendwie verworren. Möglicherweise fällt es professionellen Züchtern leichter, jedes Detail zu nachzuvollziehen, vielleicht ist auch einfach in der Übersetzung nicht alles ganz glatt gelaufen. Leider fehlt ein Glossar, welches beim Verständnis unterstützen könnte. Dennoch gelingt es jeder dieser Widmungen, die Vorzüge ihrer Rasse derart wunderbar hervorzuheben, dass man sich von Seite zu Seite neu begeistern, wenn nicht gar verlieben kann. Auf kongeniale Weise ergänzt Astrid Harrisson das Werk durch ihre wundervollen Fotos, die die üblichen Kalenderdarstellungen um Lichtjahre hinter sich lassen. Sie fängt nicht nur das Leuchten der Augen, den seidigen Glanz des Felles oder die Geschmeidigkeit eines Tieres ein. Nein, sie schafft Porträts, die über die bloße Ästhetik hinaus die Charaktere bewunderungswürdiger Individuen abbilden. Unmöglich, sich dem Zauber zu entziehen. Hinter den Bildern ist nicht nur behagliche Schnurren zu vernehmen und der Flausch des Felles zu spüren, auf beinahe mystische Weise entsteht eine Verbindung zu diesen eigenwilligen Wesen. Wer also Katzen mag, wird in diesem Bildband ganz sicher ein großes Glück finden.

Unsere Kund*innen meinen

Die Eleganz der Katze

von Tamsin Pickeral

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Eleganz der Katze