• Alles nur aus Zuckersand
  • Alles nur aus Zuckersand
  • Alles nur aus Zuckersand
  • Alles nur aus Zuckersand
  • Alles nur aus Zuckersand

Alles nur aus Zuckersand

Kinderalltag in der DDR - Eine berührende Freundschaftsgeschichte

Buch (Taschenbuch)

7,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Alles nur aus Zuckersand

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 7,00 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

15955

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

10 - 15 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.10.2020

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

144

Beschreibung

Rezension

"[...] ein bezauberndes Buch über Freundschaft gegen alle Widrigkeiten." ("pinselfisch")
„[...] eine schöne Geschichte, nachdenklich und voller Lebensmut zugleich, über ein wichtiges Kapitel der näheren Vergangenheit." ("Alliteratus")
“Eindrücklich beschreibt der Autor … die Stimmung in Familie und Gesellschaft unter dem kommunistischen Regime. “ ("Basler Biechergugge")
"Lesenswert!" ("Main-Echo")
Eine bodenständige, zarte, glaubwürdig erzählte und unmittelbar berührende, zugleich jedoch spannend zu lesende Freundschaftsgeschichte. ("Gelnhäuser Neue Zeitung")

Details

Verkaufsrang

15955

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

10 - 15 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.10.2020

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

18,3/11,4/1,3 cm

Gewicht

124 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-31967-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Für alle neugierigen geschichtsinteressierten Kinder!

Sibby am 15.11.2023

Bewertungsnummer: 2069349

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Buch führt einen in die Zeit der DDR und BRD zurück wo Jonas und Fred beste Freunde sind. Und auch wenn sie nicht verstehen können, wieso die beiden keinen Kontakt zueinander haben dürfen, nachdem Jonas mit seiner Mutter über die Grenze gegangen ist, sind sie der festen Überzeugung, dass die beiden Blutsbrüder nichts trennen kann!
Melden

Für alle neugierigen geschichtsinteressierten Kinder!

Sibby am 15.11.2023
Bewertungsnummer: 2069349
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Buch führt einen in die Zeit der DDR und BRD zurück wo Jonas und Fred beste Freunde sind. Und auch wenn sie nicht verstehen können, wieso die beiden keinen Kontakt zueinander haben dürfen, nachdem Jonas mit seiner Mutter über die Grenze gegangen ist, sind sie der festen Überzeugung, dass die beiden Blutsbrüder nichts trennen kann!

Melden

Freundschaft über Grenzen hinweg

Bewertung aus Stuttgart am 10.06.2021

Bewertungsnummer: 1504951

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fred und Jonas sind beste Freunde. Oft und gerne spielen sie in einer verlassenen Fabrik im Grenzgebiet der DDR. Jonas‘ Mutter hat einen Ausreiseantrag gestellt. Als dies bekannt wird, ändert sich einiges für die beiden. Freds Vater möchte seinen Sohn nicht mehr mit Jonas spielen lassen. Die Freunde allerdings haben einen Plan, wie sie sich auch nach Jonas‘ Ausreise sehen können. Ob der wohl funktioniert? Sehr kindgerecht erklärt dieses Buch die Situation in der DDR, wenn Freds Vater überzeugter Sozialist ist und seinen Sohn parteitreu erziehen möchte, während bei Jonas so vieles lockerer ist. Die Trauer der beiden Freunde wegen der bevorstehenden Trennung ist gut nachvollziehbar, genauso ihre Pläne, wie sie sich trotz aller Widrigkeiten sehen können. Die kindliche Sicht der Dinge ist hervorragend eingefangen, die Gefahrenmomente realistisch geschildert. Ist es nicht wunderbar, dass die Freundschaft der beiden einen Weg findet, auch wenn einige der Erwachsenen so vehement dagegen sind? Dieses Buch ist eine wunderschöne Geschichte über eine Freundschaft in einer nicht ganz einfachen Zeit. Sehr gerne empfehle ich es weiter und vergebe alle 5 möglichen Sterne.
Melden

Freundschaft über Grenzen hinweg

Bewertung aus Stuttgart am 10.06.2021
Bewertungsnummer: 1504951
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fred und Jonas sind beste Freunde. Oft und gerne spielen sie in einer verlassenen Fabrik im Grenzgebiet der DDR. Jonas‘ Mutter hat einen Ausreiseantrag gestellt. Als dies bekannt wird, ändert sich einiges für die beiden. Freds Vater möchte seinen Sohn nicht mehr mit Jonas spielen lassen. Die Freunde allerdings haben einen Plan, wie sie sich auch nach Jonas‘ Ausreise sehen können. Ob der wohl funktioniert? Sehr kindgerecht erklärt dieses Buch die Situation in der DDR, wenn Freds Vater überzeugter Sozialist ist und seinen Sohn parteitreu erziehen möchte, während bei Jonas so vieles lockerer ist. Die Trauer der beiden Freunde wegen der bevorstehenden Trennung ist gut nachvollziehbar, genauso ihre Pläne, wie sie sich trotz aller Widrigkeiten sehen können. Die kindliche Sicht der Dinge ist hervorragend eingefangen, die Gefahrenmomente realistisch geschildert. Ist es nicht wunderbar, dass die Freundschaft der beiden einen Weg findet, auch wenn einige der Erwachsenen so vehement dagegen sind? Dieses Buch ist eine wunderschöne Geschichte über eine Freundschaft in einer nicht ganz einfachen Zeit. Sehr gerne empfehle ich es weiter und vergebe alle 5 möglichen Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Alles nur aus Zuckersand

von Dirk Kummer

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Alles nur aus Zuckersand
  • Alles nur aus Zuckersand
  • Alles nur aus Zuckersand
  • Alles nur aus Zuckersand
  • Alles nur aus Zuckersand