Engel-Zahlen

Die himmlischen Botschaften hinter 0 bis 999

Kyle Gray

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
5,99
bisher 12,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 53  %
5,99
bisher 12,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  53 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

16,00 €

Accordion öffnen
  • Engel-Zahlen

    Irisiana

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Irisiana

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Nachschlagewerk zu den verborgenen Botschaften der Engel

Die Engel finden immer wieder neue Wege, um mit uns in Kontakt zu treten und uns an ihre Anwesenheit zu erinnern. In unserem digitalen Zeitalter sind wir mehr als je von Zahlen umgeben und die Engel nutzen dies, um mit uns zu kommunizieren. Sind ihnen schon einmal bestimmte Zahlen oder Zahlenfolgen immer wieder begegnet - auf ihrem Handy, auf Nummernschildern oder digitalen Uhren? Engelexperte Kyle Gray sagt, dass es sich hier um himmlische Botschaften handeln kann, die uns Führung und Hilfe bieten.

In diesem praktischen Nachschlagewerk hilft er Ihnen dabei die Bedeutung hinter einzelnen Zahlen von 0 bis 999 und bestimmten Zahlenfolgen wie 11:11 oder 12:34 zu entschlüsseln. So können Sie die dahinter verborgenen Botschaften der Engel verstehen und nutzen lernen.

Produktdetails

Verkaufsrang 50230
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 27.04.2020
Verlag Penguin Random House
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Dateigröße 1038 KB
Originaltitel Angel Numbers
Sprache Deutsch
EAN 9783641262587

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

fehlende Zahlen
von Leser am 13.08.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

an sich ein interessantes buch, jedoch findet man im Internet mehr informationen. Es fehlen auch gewisse Zahlen, bei den Spiegelzahlen fängt es erst bei 12:21 an, z.B. die Spiegelzahl 10:01 fehlt genauso wie 20:01 oder 21:12.


  • artikelbild-0