• Zimt und weg
  • Zimt und weg
  • Zimt und weg
  • Zimt und weg
Band 1
Zimt Staffel I Band 1

Zimt und weg

Die vertauschten Welten der Victoria King

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Zimt und weg

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 4,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Stell dir vor, dein Leben gibt es doppelt …

Eines Tages findet Victoria sich an einem ihr vollkommen fremden Ort wieder. Zum Glück dauert das nur ein paar Sekunden, und dann ist sie wieder zurück in ihrem normalen Leben. Aber dann passiert es immer häufiger – und dauert immer länger! Was ist da los? Ihre Freundin Pauline ist überzeugt, dass Vicky in Parallelwelten springt, aber kann das wirklich sein? Und was hat es mit dem intensiven Duft nach Zimt auf sich, der diese seltsamen Sprünge ankündigt? Und wer, verflixt nochmal, nimmt ihren Platz ein, solange sie selbst weg ist, und bringt dort alles durcheinander? Und schnell weiß keiner mehr, wer eigentlich wo in wen verliebt ist.

Alle Bände der »Zimt«-Trilogie:

Band 1: Zimt und weg

Band 2: Zimt und zurück

Band 3: Zimt und ewig

Sequel: Zimt und verwünscht

… eine liebenswerte Geschichte für jüngere Leser. Sie bringt einen zum Lachen, Träumen und Mitfiebern. ("Bucheckle")
›Zimt und weg‹ ist nicht nur äußerlich ein Sahnestückchen (oder Zimtröllchen?), es liest sich wunderbar, und viel zu schnell weg. ("Damaris liest")
Mir bleibt nur zu sagen: ›Ab in die nächste Buchhandlung und dieses tolle Buch kaufen, lesen und genießen!‹ ("Samysbooks")
Die in München lebende Autorin hat mit diesem ersten Band einer neuen Reihe ein humorvolles und unterhaltsames Debüt vorgelegt. ("Münchner Merkur")
Abschließend bleibt mir nur zu sagen, dass Dagmar Bach ein großartiges, magisches Debüt erschaffen hat. ("Bücherstöberecke")
Dies ist eine Geschichte die beim Niederschreiben sehr viel Liebe erhielt. Geht nicht dran vorbei, denn dann verpasst ihr dieses Meisterwerk! ("Booklady")
Ein supersüßes und locker leichtes Buch über Parallelwelten und die erste Liebe. Einfach nur Zucker, genau das, was ich mir im Moment wünsche. ("Bücherblumen")
Ein wirklich süßes Jugendbuch für unsere jungen Mädels, aber auch für mich. ("Buchwelt.de")

Details

Verkaufsrang

9893

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.06.2020

Verlag

FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch

Seitenzahl

336

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9893

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.06.2020

Verlag

FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

19/12,4/3,2 cm

Gewicht

290 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7335-0243-0

Weitere Bände von Zimt Staffel I

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine lustige Geschichte

bookjunky am 11.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zusammenfassung: Die Geschichte handelt von Victoria, die durch die Zeit springen kann. Normalerweise dauern die Sprünge in die Parallelwelt nur einige Sekunden an, doch eines Tages verbringt sie fast einen halben Tag in der anderen Welt. Währenddessen ist die „andere“ Vicky in der „normalen“ Welt und sorgt für Turbulenzen… Eigene Meinung: Das Buch hat mir gut gefallen, weil es ein lustiger Roman ist, der den/ die Leser*in in eine „andere“ Welt entführt. Das Cover (und dessen Gestaltung bzw. Aufmachung) hat mich direkt angesprochen. Fazit: Alles in allem eine lustige Geschichte, die fesselnd ist.

Eine lustige Geschichte

bookjunky am 11.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zusammenfassung: Die Geschichte handelt von Victoria, die durch die Zeit springen kann. Normalerweise dauern die Sprünge in die Parallelwelt nur einige Sekunden an, doch eines Tages verbringt sie fast einen halben Tag in der anderen Welt. Währenddessen ist die „andere“ Vicky in der „normalen“ Welt und sorgt für Turbulenzen… Eigene Meinung: Das Buch hat mir gut gefallen, weil es ein lustiger Roman ist, der den/ die Leser*in in eine „andere“ Welt entführt. Das Cover (und dessen Gestaltung bzw. Aufmachung) hat mich direkt angesprochen. Fazit: Alles in allem eine lustige Geschichte, die fesselnd ist.

Wie wäre ich in einer andern Welt?

Tokki.Reads aus Koblenz am 08.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Stell dir vor, du riechst Zimt und schwups bist du an einem anderen Ort und schwups wieder da. Genau das passiert Vicky immer wieder. Aus dem Nichts kommt ein Zimtgeruch und sie ist weg. Sie und ihre beste Freundin rätseln, wie es dazu kommt und dann verlängern sich die Sprünge und sie findet heraus, dass sie im Sprung auch Vicky ist, doch in einer Parallelwelt. Einer seltsamen Parallelwelt, in der Ihre nervige und hochnäsige Schulkameradin ihre beste Freundin ist. Zudem findet sie heraus, dass alle um sie herum im Grunde die gleichen sind, doch durch andere Entscheidungen im Leben einen anderen Weg gehen. So ist das Ihr Vater wieder verheiratet ist und sie eine Stiefschwester hat oder das Konstantin sie in beiden Welten interessant findet. Ich finde es gut und flüssig geschrieben. Die einzelnen Situationen sind humorvoll dargestellt und ich werde auch Band 2 lesen, auch wenn ich das Gewürz hasse und mich immer schüttele, wenn Zimtgeruch erwähnt wird.

Wie wäre ich in einer andern Welt?

Tokki.Reads aus Koblenz am 08.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Stell dir vor, du riechst Zimt und schwups bist du an einem anderen Ort und schwups wieder da. Genau das passiert Vicky immer wieder. Aus dem Nichts kommt ein Zimtgeruch und sie ist weg. Sie und ihre beste Freundin rätseln, wie es dazu kommt und dann verlängern sich die Sprünge und sie findet heraus, dass sie im Sprung auch Vicky ist, doch in einer Parallelwelt. Einer seltsamen Parallelwelt, in der Ihre nervige und hochnäsige Schulkameradin ihre beste Freundin ist. Zudem findet sie heraus, dass alle um sie herum im Grunde die gleichen sind, doch durch andere Entscheidungen im Leben einen anderen Weg gehen. So ist das Ihr Vater wieder verheiratet ist und sie eine Stiefschwester hat oder das Konstantin sie in beiden Welten interessant findet. Ich finde es gut und flüssig geschrieben. Die einzelnen Situationen sind humorvoll dargestellt und ich werde auch Band 2 lesen, auch wenn ich das Gewürz hasse und mich immer schüttele, wenn Zimtgeruch erwähnt wird.

Unsere Kund*innen meinen

Zimt und weg

von Dagmar Bach

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zimt und weg
  • Zimt und weg
  • Zimt und weg
  • Zimt und weg