Die Haferhorde – Teil 14: Löschen im Galopp

Ungekürzte Lesung mit Bürger Lars Dietrich (2 CDs)

Die Haferhorde Band 14

Suza Kolb

(8)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

13,95 €

Accordion öffnen
  • Die Haferhorde - Löschen im Galopp

    Magellan

    Sofort lieferbar

    13,95 €

    Magellan

Hörbuch (CD)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Ponys vom Blümchenhof sind begeistert: Ihre Freunde aus Dammbüll kommen sie besuchen – die Zweibeiner UND die Vierbeiner! Alle freuen sich auf eine möhrenstarke gemeinsame Zeit. Doch dann geschehen auf dem Gestüt Donnerbalken seltsame Dinge. Plötzlich bricht dort ein Feuer aus und die Pferde, Donald und Kavalier, müssen auf dem Blümchenhof untergebracht werden. Schoko und seine Freunde sind sich sicher, dass das kein Zufall war. Hat vielleicht der neue Stallhelfer vom Donnerheini etwas damit zu tun? Als es auch auf dem Blümchenhof brennt, ist klar: Die Superponys haben einen brandheißen neuen Auftrag!

Ungekürzte Lesung mit Bürger Lars Dietrich
2 CDs | ca. 2 h 21 min

»In der grandiosen Hörbuchreihe erweckt Bürger Lars Dietrich das Gewimmel auf dem Hof zu vibrierendem Leben. Jedem der Tiere gibt er eine eigene Stimme – fabelhaft!« dpa

Suza Kolb hat von Kindesbeinen an Geschichten verfasst, die von frechen, wilden Helden handeln – mit vier oder auch zwei Beinen. Bekannt ist sie inzwischen vor allem für ihre ponystarken Geschichten rund um die »Haferhorde«, die bei DAV erscheinen.

Bürger Lars Dietrich, geboren 1973 in Potsdam, ist Musiker, Komiker, Schauspieler, Tänzer und Autor. Er moderiert die Kinderfernsehsendung »DEIN SONG« und ist regelmäßig in Filmen und Serien zu sehen (u. a. »Sturmfrei«). Seit 2015 ist er Jurymitglied in der SAT.1-Show »Got to Dance Kids«. Gemeinsam mit Marti Fischer erhielt er den Grimme-Preis Spezial für die KiKA-Show »Leider laut«. Für DAV liest er u.a. die Reihe »Die Haferhorde« von Suza Kolb.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Bürger Lars Dietrich
Spieldauer 141 Minuten
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.01.2020
Verlag Der Audio Verlag
Anzahl 2
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783742414328

Weitere Bände von Die Haferhorde

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Ermittlungen in einem brandheißen Fall
von AngelaK am 29.06.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Die Ponys vom Blümchenhof erwarten Besuch aus Dammbüll. Alle freuen sich wahnsinnig auf die schöne gemeinsame Zeit. Dann bricht aber auf dem Gestüt Donnerbalken ein Feuer aus. Zwei Pferde beziehen Quartier auf dem Blümchenhof. Dann passiert das Unfassbare: Auch auf dem Blümchenhof brennt es. Das kann kein Zufall sein. Die Haferh... Die Ponys vom Blümchenhof erwarten Besuch aus Dammbüll. Alle freuen sich wahnsinnig auf die schöne gemeinsame Zeit. Dann bricht aber auf dem Gestüt Donnerbalken ein Feuer aus. Zwei Pferde beziehen Quartier auf dem Blümchenhof. Dann passiert das Unfassbare: Auch auf dem Blümchenhof brennt es. Das kann kein Zufall sein. Die Haferhorde ermittelt nun in einem brandheißen Fall. Es sind keine Vorkenntnisse der vorangegangenen Bände notwendig. Bürger Lars Dietrich als Sprecher haucht den tierischen Protagonisten sehr gekonnt Leben ein. Auch deswegen hat meiner Enkelin und mir die ungekürzte Lesung gut gefallen.

Ein spannender Haferhorden-Krimi: wer ist der Feuerteufel?
von Petra Sch. aus Gablitz am 17.03.2020

Kurz zum Inhalt: Alle Zwei- und Vierbeiner auf dem Blümchenhof freuen sich: die Freunde aus Dambüll kommen zu Besuch, um den Geburtstag der Blümchenhof-Chefin zu feiern. Doch dann treibt ein Brandstifter sein Unwesen: nicht nur die Pferde vom Gestüt Donnerbalken verlieren durch einen Brand ihr Zuhause, später brennt es auch au... Kurz zum Inhalt: Alle Zwei- und Vierbeiner auf dem Blümchenhof freuen sich: die Freunde aus Dambüll kommen zu Besuch, um den Geburtstag der Blümchenhof-Chefin zu feiern. Doch dann treibt ein Brandstifter sein Unwesen: nicht nur die Pferde vom Gestüt Donnerbalken verlieren durch einen Brand ihr Zuhause, später brennt es auch auf dem Blümchenhof. Für die Superponys ist ganz klar: sie werden den Feuerteufel entlarven! Meine Meinung: "Löschen im Galopp" ist der 14. Teil der Haferhorde-Reihe und man trifft wieder auf die Superponys Schoko und Keks, das Bayrische Bergpony Toni und alle anderen Vier- und Zweibeiner des Blümchenhofs. Diesmal ist eine große Geburtstagsfeier für die Chefin des Blümchenhofs geplant, und es sollen sogar die alten Freunde aus Dambüll zu Besuch kommen. Doch ein schlimmer Feuerteufel scheint alle Pläne zu vereiteln. Die Ponys - allen voran natürlich der freche Schoko - haben wieder jede Menge Ideen und Flausen im Schopf. Auch wenn meine Tochter sofort wusste, wer der Feuerteufel war und darüber entrüstet war, dass man den lieben Oskar verdächtigt hat, ist es total spannend, der Geschichte zu lauschen und man leidet und fiebert bei den schrecklichen Bränden mit. Natürlich können die wiffen Ponys den Feuerteufel stellen und zum schönen Abschluss gibt es noch ein tolles Geburtstagsfest und Mohrrüben und Äpfel für die Pferde :) Ungekürzte Lesung mit Bürger Lars Dietrich; 2 CDs mit einer Laufzeit von 2 Std. 21 min. Bürger Lars Dietrich hat die Geschichte wieder fabelhaft gesprochen: er hat jedem Tier eine eigene Stimme und somit einen eigenen Charakter verliehen. Besonders gut gefallen uns der witzige bayrische Dialekt von Toni und die süße Fohlenstimme von Fienchen. Meine Tochter besitzt alle CDs der Reihe, weil es ihre absolute Lieblingsreihe ist!! :) Fazit: Wieder ein spannendes, mitreißendes und witziges Abenteuer der Haferhorde - ein Muss für alle Pony-Freunde und Fans der Haferhorde!!

Ein tolles Hörbuch, perfekt gelesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Münstereifel am 02.03.2020

Die Haferhorde, das sind liebe Ponys, die auf dem Blümchenhof leben. Sie haben eine Menge Spaß und freuen sich ganz besonders auf den Geburtstag der Chefin. Dann kommt nämlich viel Besuch auf den Hof und eine Überraschung haben die Racker auch. Sie führen etwas ganz besonderes vor. Allerdings gibt es ein Problem. Das Gestüt Donn... Die Haferhorde, das sind liebe Ponys, die auf dem Blümchenhof leben. Sie haben eine Menge Spaß und freuen sich ganz besonders auf den Geburtstag der Chefin. Dann kommt nämlich viel Besuch auf den Hof und eine Überraschung haben die Racker auch. Sie führen etwas ganz besonderes vor. Allerdings gibt es ein Problem. Das Gestüt Donnerbalken ist in Gefahr. Ein ganz dummer Mensch zündelt hier und die großen Kumpels der Ponys sind in Gefahr. Zum Glück kommen sie erst einmal auf dem Blümchenhof unter. Wer ist der Brandstifter? Was wird nun aus dem Geburtstagsfest für die Chefin und worum handelt es sich bei der tollen Überraschung? Es war unser erstes Buch von der Haferhorde. Wir hörten es und wir das sind, die Oma, zwei Enkel von 8 und 11 Jahre sowie drei pferdebegeisterte Mädchen von 11 und 15 Jahren. Uns gefiel nicht nur die tolle Lesung des Herrn Bürger. Auch die Handlung war spannend und lustig zugleich. Was ich persönlich schön fand, dass die Pferde authentisch beschrieben werden. Also, der Hengst, der sich stark vorkommt oder die Panik eines Tieres bei Feuer. Die Autorin kennt sich mit Pferden aus und hat das wunderbar umgesetzt. Das Buch „Löschen im Galopp“ ist Band 14 der Reihe rund um den Blümchenhof. Obwohl es unser erster Band war, konnten wir dem Geschehen problemlos folgen. Fünf Sterne plus, plus vergeben wir alle und das einstimmig.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • Die Haferhorde – Teil 14: Löschen im Galopp