Der Räuber Hotzenplotz 2: Neues vom Räuber Hotzenplotz - Das Hörspiel

2 CDs

Der Räuber Hotzenplotz Band 2

Otfried Preußler

Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Schlipperdibix! Neues Hörspiel mit Charly Hübner, Felix von Manteuffel, Hedi Kriegeskotte u.v.m.

Der Bösewicht mit den sieben Messern und der Pfefferpistole hält seit Generationen die Welt in Atem! Seine Räubergeschichten werden nun frisch und fulminant für die Ohren alter und neuer Fans inszeniert. Musikalisch fidel komponiert, knurrig und komisch gelesen von einem Ensemble erstklassiger Sprecher.

Ein großartiger Hörspiel-Spaß – mit Original-Kaffeemühlensong, Schnupftabakgetöse und echtem Krokodildackelgehechel.

»Neues vom Räuber Hotzenplotz«: Dimpfelmosers gefährlichster Gefangener ist aus dem Spritzenhaus entflohen. Zu allem Unglück hat Hotzenplotz auch noch Großmutter entführt und fordert jetzt Lösegeld.

Produktdetails

Verkaufsrang 1940
Medium CD
Sprecher Till Huster, Hedi Kriegeskotte, Charly Hübner, Katja Brügger, Felix von Manteuffel
Spieldauer 128 Minuten
Altersempfehlung 5 - 7 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.04.2020
Verlag Silberfisch
Anzahl 2
Hörtyp Hörspiel
Sprache Deutsch
EAN 9783745601657

Weitere Bände von Der Räuber Hotzenplotz

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Es macht einfach Laune zuzuhören!

Tine_1980 am 16.05.2020

Bewertet: Hörbuch (CD)

Dimpfelmosers gefährlichster Gefangener hat es durch eine List geschafft, aus dem Spritzenhaus zu fliehen. So kommt es, dass er Großmutter besucht, Bratwürste und Sauerkraut aufisst und Großmutter entführt. Nun muss das Lösegeld her. Die erste Geschichte kannte ich, die zweite war mir so nicht bekannt, aber wieder hat es einfach Spaß gemacht, dem Hörspiel zuzuhören. Als die erste Erzählung zu Ende war, haben mich meine Kinder gleich genötigt, doch die nächsten Abenteuer von Kasperl und Seppel zu hören. Ich hab mir die CD dann mal schnell fürs Auto geschnappt und sie auf dem Weg zur Arbeit gehört. Da ist der Räuber Hotzenplotz weggesperrt und jeder fühlt sich sicher, doch durch eine List, schafft er es doch, sich zu befreien. Sein erster Weg führt ihn seiner Nase nach und so landet er bei Großmutter, die gerade ganz leckere Bratwürste und Sauerkraut gekocht hat. Aufgegessen kommt er doch auch noch auf die Idee Großmutter zu entführen und Lösegeld zu fordern. So müssen sich Kasperl, Seppel und der Dimpfelmoser etwas überlegen, um Großmutter zu retten. Lustige Unterhaltungen und Ideen werden hier perfekt für die jungen Hörer in Szene gesetzt und Otfried Preußler hat auch im zweiten Band wirklich schöne Erlebnisse erzählt. So können auch schon die jungen Hörer ab 5 den Ereignissen folgen und bestimmt auch immer wieder zum Lachen gebracht werden. Die Hörbuchsprecher kennt man schon vom ersten Hörspiel und sie sind einfach super gewählt. Die Stimmen passen perfekt zu den Charakteren und die Stimmungen werden super eingefangen. Auch dieses Mal eine super Inszenierung der Handlungen. Wer noch kein Hotzenplotz, Kasperl und Seppel Fan ist, was fast gar nicht sein kann, der wird bestimmt hier einer. Eine humorvolle Story für junge und auch ältere Hörer. Immer wieder schön!

5/5

Es macht einfach Laune zuzuhören!

Tine_1980 am 16.05.2020
Bewertet: Hörbuch (CD)

Dimpfelmosers gefährlichster Gefangener hat es durch eine List geschafft, aus dem Spritzenhaus zu fliehen. So kommt es, dass er Großmutter besucht, Bratwürste und Sauerkraut aufisst und Großmutter entführt. Nun muss das Lösegeld her. Die erste Geschichte kannte ich, die zweite war mir so nicht bekannt, aber wieder hat es einfach Spaß gemacht, dem Hörspiel zuzuhören. Als die erste Erzählung zu Ende war, haben mich meine Kinder gleich genötigt, doch die nächsten Abenteuer von Kasperl und Seppel zu hören. Ich hab mir die CD dann mal schnell fürs Auto geschnappt und sie auf dem Weg zur Arbeit gehört. Da ist der Räuber Hotzenplotz weggesperrt und jeder fühlt sich sicher, doch durch eine List, schafft er es doch, sich zu befreien. Sein erster Weg führt ihn seiner Nase nach und so landet er bei Großmutter, die gerade ganz leckere Bratwürste und Sauerkraut gekocht hat. Aufgegessen kommt er doch auch noch auf die Idee Großmutter zu entführen und Lösegeld zu fordern. So müssen sich Kasperl, Seppel und der Dimpfelmoser etwas überlegen, um Großmutter zu retten. Lustige Unterhaltungen und Ideen werden hier perfekt für die jungen Hörer in Szene gesetzt und Otfried Preußler hat auch im zweiten Band wirklich schöne Erlebnisse erzählt. So können auch schon die jungen Hörer ab 5 den Ereignissen folgen und bestimmt auch immer wieder zum Lachen gebracht werden. Die Hörbuchsprecher kennt man schon vom ersten Hörspiel und sie sind einfach super gewählt. Die Stimmen passen perfekt zu den Charakteren und die Stimmungen werden super eingefangen. Auch dieses Mal eine super Inszenierung der Handlungen. Wer noch kein Hotzenplotz, Kasperl und Seppel Fan ist, was fast gar nicht sein kann, der wird bestimmt hier einer. Eine humorvolle Story für junge und auch ältere Hörer. Immer wieder schön!

Unsere Kund*innen meinen

Der Räuber Hotzenplotz 2: Neues vom Räuber Hotzenplotz - Das Hörspiel

von Otfried Preußler

5.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0
  • Der Räuber Hotzenplotz 2: Neues vom Räuber Hotzenplotz - Das Hörspiel

  • Der Räuber Hotzenplotz 2: Neues vom Räuber Hotzenplotz - Das Hörspiel

    Neues vom Räuber Hotzenplotz - Teil 02
  • Der Räuber Hotzenplotz 2: Neues vom Räuber Hotzenplotz - Das Hörspiel

    Neues vom Räuber Hotzenplotz - Teil 18