Find Me
Band 3 - 4 - 21%

Find Me

Shadow Me and Reveal Me

Buch (Taschenbuch, Englisch)

21% sparen

8,99 € UVP 11,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

7,00 €

Find Me

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 7,00 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

96

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.10.2019

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

166

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

96

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.10.2019

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

166

Maße (L/B/H)

19,6/12,7/1,6 cm

Gewicht

130 g

Reihe

Shatter Me

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-4052-9771-4

Weitere Bände von Shatter Me Novella

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

nicht weglassen

Sahra am 18.06.2023

Bewertungsnummer: 1963365

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe die Sichtweise von Kenji und bin sehr froh das es diesen Teil gibt. Durch die Novellas erfahren wir über manche Charakteren noch viele wichtige Informationen die sehr interessant und schön sind. Wegen seinem Humor habe ich mich immer schon gefragt wie kenji so denkt, und hier habe ich es erfahren.
Melden

nicht weglassen

Sahra am 18.06.2023
Bewertungsnummer: 1963365
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe die Sichtweise von Kenji und bin sehr froh das es diesen Teil gibt. Durch die Novellas erfahren wir über manche Charakteren noch viele wichtige Informationen die sehr interessant und schön sind. Wegen seinem Humor habe ich mich immer schon gefragt wie kenji so denkt, und hier habe ich es erfahren.

Melden

Endlich ein tieferer Einblick in Kenjis Welt

Bewertung am 08.12.2021

Bewertungsnummer: 1619885

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„When I open my eyes, I see spiders. Eyes and arms, eyes and arms, eyes and arms everywhere. Magnified. Up close. A thousand eyes, round and shining. Hundreds of arms reaching toward me, around me. I close my eyes again.“ (S. 135) Die Shatter-Me-Reihe ist wohl die einzige Reihe, in welcher ich Drama in diesem Ausmaß akzeptiere. Warum? Einfach weil es unglaublich unterhaltsam ist. Bei anderen Buchreihen hätte ich schon längst abgebrochen, hier toleriere ich die Menge an Katastrophen jedoch. Wer eher auf dystopische Elemente Wert legt, sollte vielleicht zu einer anderen Reihe greifen, da hier wirklich der Fokus auf den Charakteren und deren Interaktionen liegt – ich mag sie jedoch trotzdem. Besonders Kenji, der immer unfreiwillig in alles hineingezogen wird, ständig für Witze sorgt und alles zusammenhält. Gepaart mit Tahereh Mafis besonderem Schreibstil, tauche ich immer wieder gerne in dieses Universum ein. Das Cover: Ich liebe Augen auf Büchern, besonders wenn sie jedes Mal aufs Neue schön in Szene gesetzt werden. Ich frage mich, wann den Verantwortlichen für die Cover die Ideen ausgehen, so lang, wie diese Reihe bereits geworden ist. :) Die Handlung: Das Buch spielt inhaltlich zwischen dem 5. Und 6. Band. Es empfiehlt sich dringend diesen vor dem 6. Band zu lesen, da man so noch ein wenig mehr Hintergrundwissen zu einer Anfangsszene in "Imagine Me" bekommt. In diesem Band sind zwei Kurzgeschichten aus Kenjis Sicht vorzufinden und erstmals bekommt man einen tieferen Einblick in seine Gedankenwelt. Meine Meinung: Kenji ist mit Abstand mein liebster Charakter aus der Reihe. Ohne ihn würde wahrscheinlich alles aus dem Ruder laufen und die gesamte Reihe wäre nur halb so packend. Umso gespannter war ich auf diese Novelle. Innerhalb eines Morgens hatte ich sie durchgelesen und wurde gut unterhalten. Zum ersten Mal blickt man ein wenig hinter Kenjis humoristische Fassade. In meinen Augen war es wichtig, dass auch diese Charakterzüge von Kenji offenbart wurden, um seinen Charakter noch mehr Tiefe zu verleihen. Gleichzeitig hätte ich mir davon noch etwas mehr gewünscht, da für mich die ernsten Untertöne etwas in der Liebesgeschichte untergegangen sind und besonders seiner Schwärmerei. Diese waren mir an manchen Stellen etwas zu prägnant. Außerdem hätte ich mir noch ein paar Hintergrundinformationen zu seiner Familiengeschichte gewünscht, die zwar ab und zu angeschnitten wurde, hier jedoch kaum Raum fand. Ansonsten bildet "Find Me" jedoch ein gutes Buch für alle Fans der Reihe! Fazit: Auf die Charaktere werde ich nicht noch einmal eingehen, da es hierbei hauptsächlich um Kenji oder Nazeera (die ich im Übrigen sehr gerne mag) ging. Von mir gibt es 3,5/ 5 Sternen, da mir in den anderen Bänden bereits die Liebesgeschichte rund um Juliette und Warner schon ein wenig zu präsent war und hier erneut eine Romanze den Inhalt ein wenig zu sehr dominierte. Auf der anderen Seite bin ich jedoch gespannt, wie sich diese in Zukunft entwickeln wird, da sie noch am Aufblühen ist.
Melden

Endlich ein tieferer Einblick in Kenjis Welt

Bewertung am 08.12.2021
Bewertungsnummer: 1619885
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„When I open my eyes, I see spiders. Eyes and arms, eyes and arms, eyes and arms everywhere. Magnified. Up close. A thousand eyes, round and shining. Hundreds of arms reaching toward me, around me. I close my eyes again.“ (S. 135) Die Shatter-Me-Reihe ist wohl die einzige Reihe, in welcher ich Drama in diesem Ausmaß akzeptiere. Warum? Einfach weil es unglaublich unterhaltsam ist. Bei anderen Buchreihen hätte ich schon längst abgebrochen, hier toleriere ich die Menge an Katastrophen jedoch. Wer eher auf dystopische Elemente Wert legt, sollte vielleicht zu einer anderen Reihe greifen, da hier wirklich der Fokus auf den Charakteren und deren Interaktionen liegt – ich mag sie jedoch trotzdem. Besonders Kenji, der immer unfreiwillig in alles hineingezogen wird, ständig für Witze sorgt und alles zusammenhält. Gepaart mit Tahereh Mafis besonderem Schreibstil, tauche ich immer wieder gerne in dieses Universum ein. Das Cover: Ich liebe Augen auf Büchern, besonders wenn sie jedes Mal aufs Neue schön in Szene gesetzt werden. Ich frage mich, wann den Verantwortlichen für die Cover die Ideen ausgehen, so lang, wie diese Reihe bereits geworden ist. :) Die Handlung: Das Buch spielt inhaltlich zwischen dem 5. Und 6. Band. Es empfiehlt sich dringend diesen vor dem 6. Band zu lesen, da man so noch ein wenig mehr Hintergrundwissen zu einer Anfangsszene in "Imagine Me" bekommt. In diesem Band sind zwei Kurzgeschichten aus Kenjis Sicht vorzufinden und erstmals bekommt man einen tieferen Einblick in seine Gedankenwelt. Meine Meinung: Kenji ist mit Abstand mein liebster Charakter aus der Reihe. Ohne ihn würde wahrscheinlich alles aus dem Ruder laufen und die gesamte Reihe wäre nur halb so packend. Umso gespannter war ich auf diese Novelle. Innerhalb eines Morgens hatte ich sie durchgelesen und wurde gut unterhalten. Zum ersten Mal blickt man ein wenig hinter Kenjis humoristische Fassade. In meinen Augen war es wichtig, dass auch diese Charakterzüge von Kenji offenbart wurden, um seinen Charakter noch mehr Tiefe zu verleihen. Gleichzeitig hätte ich mir davon noch etwas mehr gewünscht, da für mich die ernsten Untertöne etwas in der Liebesgeschichte untergegangen sind und besonders seiner Schwärmerei. Diese waren mir an manchen Stellen etwas zu prägnant. Außerdem hätte ich mir noch ein paar Hintergrundinformationen zu seiner Familiengeschichte gewünscht, die zwar ab und zu angeschnitten wurde, hier jedoch kaum Raum fand. Ansonsten bildet "Find Me" jedoch ein gutes Buch für alle Fans der Reihe! Fazit: Auf die Charaktere werde ich nicht noch einmal eingehen, da es hierbei hauptsächlich um Kenji oder Nazeera (die ich im Übrigen sehr gerne mag) ging. Von mir gibt es 3,5/ 5 Sternen, da mir in den anderen Bänden bereits die Liebesgeschichte rund um Juliette und Warner schon ein wenig zu präsent war und hier erneut eine Romanze den Inhalt ein wenig zu sehr dominierte. Auf der anderen Seite bin ich jedoch gespannt, wie sich diese in Zukunft entwickeln wird, da sie noch am Aufblühen ist.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Find Me

von Tahereh Mafi

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Find Me