• Stich für Stich kreativ reparieren
  • Stich für Stich kreativ reparieren

Inhaltsverzeichnis

– Vorwort
– Einleitung

1. Kapitel: Mein Modefasten
– Das Kunstprojekt »Make Thrift Mend«

2. Kapitel: Werkzeuge und ­Materialien
– Nähtäschchen
– Basics
– Beitrag von Samantha Hoyt Lindgren

3. Kapitel: Grund­techniken und Slow Design
– Die Schönheit von Handstichen
– Die Stickstiche
– Beitrag von Jessica Lewis Stevens

4. Kapitel: Außen­flicken
– Die Möglichkeiten des Flickens
– Projekt 1: Einfacher Gesäßtaschenflicken
– Projekt 2: Kontrastierender Saumflicken
– Projekt 3: Übergroßer Knieflicken
– Projekt 4: Hübsche Ellbogenflicken
– Beitrag von Jen Hewett
– Projekt 5: Übergroßer Flicken als Tasche an einem Kleid
– Ansichten zu achtsamen Reparaturen
– Beitrag von India Flint

5. Kapitel: Innen­flicken
– Umgekehrte Reparaturen und untergelegte Flicken
– Projekt 6: Einfacher Innenflicken an einer Hosentasche
– Projekt 7: Innenliegender Knieflicken
– Projekt 8: Hübscher Innenflicken an einer Jacke
– Beitrag von Karen Templer
– Projekt 9: Fast unsichtbarer Knieflicken
– Beitrag von Rebecca Burgess
– Reparatur als kreative Chance

6. Kapitel: Stick­stiche und ­Sashiko
– Eine Hommage an »Slow Stitching« – entschleunigtes Nähen
– Projekt 10: Einfache Sashiko-Reparatur am Knie
– Beitrag von Matt Rho
– Projekt 11: Kontrastreiche Sashiko-Reparatur
– Projekt 12: Weniger sichtbarer Sashiko am Oberschenkel
– Projekt 13: Fast unsichtbares Sashiko für den Hosenboden
– Beitrag von Sasha Duerr
– Die japanische Philosophie des Wabi-Sabi

7. Kapitel: Impro­visiertes ­Stopfen und Weben
– Gewebte Reparaturen
– Projekt 14: Einfaches Stopfen auf Jeansstoff
– Projekt 15: Kontrastierendes Stopfen auf Seide
– Beitrag von Tom van Deijnen
– Projekt 16: Wabi-Sabi-Weben auf Leinen
– Projekt 17: Improvisiertes Weben an Knopflöchern
– Beitrag von Sonya Philip
– Warum Reparieren wichtig ist

8. Kapitel: Upcycling neu denken
– Möglichkeiten jenseits der Reparatur
– Projekt 18: Übergroßes Leinenhalstuch
– Projekt 19: Entschleunigter Leinenschal
– Projekt 20: Jeanstäschchen zum Umklappen
– Beitrag von Kristine Vejar
– Projekt 21: Einfacher Einkaufsbeutel aus Jeansstoff
– Projekt 22: Übergroße Arbeitsmappe aus Jeans
– Slow Fashion ist eine Revolution
– Beitrag von Cal Patch

– Quellen
– Fragen & Antworten
– Danksagung
– Über die Autorin

Stich für Stich kreativ reparieren

Mending Matters: Flicken & Upcycling für Lieblingsjeans & mehr

Buch (Gebundene Ausgabe)

30,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.02.2020

Verlag

Maro

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

24,1/17,2/2 cm

Gewicht

666 g

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.02.2020

Verlag

Maro

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

24,1/17,2/2 cm

Gewicht

666 g

Auflage

1

Originaltitel

Mending Matters. Stitch, Patch, and Repair Your Favorite Denim & More

Übersetzt von

Josefine Haubold

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-87512-556-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Stich für Stich kreativ reparieren
  • Stich für Stich kreativ reparieren
  • – Vorwort
    – Einleitung

    1. Kapitel: Mein Modefasten
    – Das Kunstprojekt »Make Thrift Mend«

    2. Kapitel: Werkzeuge und ­Materialien
    – Nähtäschchen
    – Basics
    – Beitrag von Samantha Hoyt Lindgren

    3. Kapitel: Grund­techniken und Slow Design
    – Die Schönheit von Handstichen
    – Die Stickstiche
    – Beitrag von Jessica Lewis Stevens

    4. Kapitel: Außen­flicken
    – Die Möglichkeiten des Flickens
    – Projekt 1: Einfacher Gesäßtaschenflicken
    – Projekt 2: Kontrastierender Saumflicken
    – Projekt 3: Übergroßer Knieflicken
    – Projekt 4: Hübsche Ellbogenflicken
    – Beitrag von Jen Hewett
    – Projekt 5: Übergroßer Flicken als Tasche an einem Kleid
    – Ansichten zu achtsamen Reparaturen
    – Beitrag von India Flint

    5. Kapitel: Innen­flicken
    – Umgekehrte Reparaturen und untergelegte Flicken
    – Projekt 6: Einfacher Innenflicken an einer Hosentasche
    – Projekt 7: Innenliegender Knieflicken
    – Projekt 8: Hübscher Innenflicken an einer Jacke
    – Beitrag von Karen Templer
    – Projekt 9: Fast unsichtbarer Knieflicken
    – Beitrag von Rebecca Burgess
    – Reparatur als kreative Chance

    6. Kapitel: Stick­stiche und ­Sashiko
    – Eine Hommage an »Slow Stitching« – entschleunigtes Nähen
    – Projekt 10: Einfache Sashiko-Reparatur am Knie
    – Beitrag von Matt Rho
    – Projekt 11: Kontrastreiche Sashiko-Reparatur
    – Projekt 12: Weniger sichtbarer Sashiko am Oberschenkel
    – Projekt 13: Fast unsichtbares Sashiko für den Hosenboden
    – Beitrag von Sasha Duerr
    – Die japanische Philosophie des Wabi-Sabi

    7. Kapitel: Impro­visiertes ­Stopfen und Weben
    – Gewebte Reparaturen
    – Projekt 14: Einfaches Stopfen auf Jeansstoff
    – Projekt 15: Kontrastierendes Stopfen auf Seide
    – Beitrag von Tom van Deijnen
    – Projekt 16: Wabi-Sabi-Weben auf Leinen
    – Projekt 17: Improvisiertes Weben an Knopflöchern
    – Beitrag von Sonya Philip
    – Warum Reparieren wichtig ist

    8. Kapitel: Upcycling neu denken
    – Möglichkeiten jenseits der Reparatur
    – Projekt 18: Übergroßes Leinenhalstuch
    – Projekt 19: Entschleunigter Leinenschal
    – Projekt 20: Jeanstäschchen zum Umklappen
    – Beitrag von Kristine Vejar
    – Projekt 21: Einfacher Einkaufsbeutel aus Jeansstoff
    – Projekt 22: Übergroße Arbeitsmappe aus Jeans
    – Slow Fashion ist eine Revolution
    – Beitrag von Cal Patch

    – Quellen
    – Fragen & Antworten
    – Danksagung
    – Über die Autorin