Dream Again

Roman

Again-Reihe Band 5

Mona Kasten

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Dream Again

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Dream Again

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Hörbuch (CD)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Sie haben den Glauben an ihr Glück verloren - doch gemeinsam lernen sie wieder zu träumen

Jude Livingston ist am Boden zerstört: Ihr großer Traum, als erfolgreiche Schauspielerin in L.A. durchzustarten, ist geplatzt. Ohne Job und ohne Geld bleibt ihr keine andere Wahl, als zu ihrem Bruder nach Woodshill zu ziehen - und damit auch in die WG ihres Ex-Freundes Blake Andrews. Schnell merkt Jude, dass aus dem humorvollen Jungen von damals ein gebrochener Mann geworden ist, der ihr die Trennung nie verziehen hat. Doch die Anziehungskraft zwischen ihnen ist heftiger als je zuvor. Und schon bald müssen sich Jude und Blake fragen, ob sie bereit sind, ihre Herzen erneut zu riskieren ...

"Mona Kastens Bücher geben mir das Gefühl, nach Hause zu kommen. In den Geschichten dieser Autorin steckt all das, was mein Leserherz höherschlagen lässt." WOERTERMAEDCHEN

"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" ANNA TODD über BEGIN AGAIN

Band 5 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Produktdetails

Verkaufsrang 1387
Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.03.2020
Verlag LYX
Seitenzahl 480
Maße (L/B/H) 21,5/13,4/3,6 cm
Gewicht 572 g
Auflage 6. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1187-9

Weitere Bände von Again-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

94 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ein ganz fantastischer fünfter Band!

Book-addicted am 13.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

*Meine Meinung* "Dream again" ist der fünfte Band der "Again-Reihe", kann aber unabhängig gelesen werden. Das Lesen dieses Bandes brachte mich so richtig "Back to Woodshill", obwohl die Lektüre von Band 4 noch gar nicht so lange zurücklag. Ich war sehr neugierig darauf, da man sowohl Everly, als auch Blake ja schon aus den vorherigen Bänden "kannte" und ich nun unbedingt wissen wollte, wie deren Geschichte aussieht! Im Gegensatz zu den anderen "Again" Romanen waren Jude und Blake in der Vergangenheit bereits ein Paar, was die Sache umso spannender gestaltete.  Jude kommt als gescheiterte Schauspielerin aus L.A. zurück und zieht bei ihrem Bruder Ezra ein, der ausgerechnet mit Blake, Judes Ex-Freund, in einer WG wohnt. Das erste Aufeinandertreffen der beiden ist alles andere als harmonisch und schnell wird klar: einfach ist anders.  Eine Sache muss ich aber tatsächlich noch kritisieren: es wird etwas NICHT aufgelöst, von dem ich mir aber unbedingt eine Auflösung wünschen würde/gewünscht hätte... liebe Mona, das schreit nach noch einem Again-Roman! :-D  Was die Charaktere angeht: Blakes Laune ist mies. Richtig mies. Doch dies liegt nicht nur an Jude, seiner (verhassten?) Ex-Freundin, die nicht nur wieder im Lande ist, sondern auch noch in dieselbe Wohnung einzieht...  es liegt auch daran, dass sein geplanter Karrierestart als Basketballer durch eine böse Knieverletzung in weite Ferne gerückt ist. Oder sogar ganz geplatzt? Wer sich an Blake aus "Hope again" noch erinnert, der wird ihn nach seiner Verletzung kaum noch Wiedererkennen. Aus dem lustigen, lebensfrohen und energiegeladenen jungen Mann ist ein verbitterter, gebeutelter und energieloser Mann geworden, der keine Freude mehr an irgendetwas hat - und dem seine Ex gerade noch gefehlt hat.  Blakes Geschichte ging mir wahrlich ans Herz, schon ohne dass ich wusste, weshalb er und Jude sich damals getrennt hatten. Nachdem ich ihn in "Hope Again" schon im Geheimen verehrt habe (und ihn da schon besser fand als Nolan - aber das würde ich ja niemals zugeben 0:-) ), konnte und wollte ich ihn definitiv nicht so traurig und niedergeschlagen erleben - da muss doch was passieren!  Jude ist fantastisch und ich konnte mich von Anfang an mit ihr identifizieren! Sie ist eine sehr ehrgeizige Person, die alles für ihren Lebenstraum tun würde, sich aber auch leicht verunsichern und Kleinreden lässt. Alternativen gibt es für sie nicht, wenn sie sich etwas vornimmt, dann wird das genau SO umgesetzt - und das finde ich super. Jude wirkt sehr gesellig, weiß aber auch die Ruhe zu schätzen.  Ganz große Sympathiepunkte hatten auch Ezra, Judes Bruder, und Scott, den sie zufällig kennenlernt. 

Ein ganz fantastischer fünfter Band!

Book-addicted am 13.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

*Meine Meinung* "Dream again" ist der fünfte Band der "Again-Reihe", kann aber unabhängig gelesen werden. Das Lesen dieses Bandes brachte mich so richtig "Back to Woodshill", obwohl die Lektüre von Band 4 noch gar nicht so lange zurücklag. Ich war sehr neugierig darauf, da man sowohl Everly, als auch Blake ja schon aus den vorherigen Bänden "kannte" und ich nun unbedingt wissen wollte, wie deren Geschichte aussieht! Im Gegensatz zu den anderen "Again" Romanen waren Jude und Blake in der Vergangenheit bereits ein Paar, was die Sache umso spannender gestaltete.  Jude kommt als gescheiterte Schauspielerin aus L.A. zurück und zieht bei ihrem Bruder Ezra ein, der ausgerechnet mit Blake, Judes Ex-Freund, in einer WG wohnt. Das erste Aufeinandertreffen der beiden ist alles andere als harmonisch und schnell wird klar: einfach ist anders.  Eine Sache muss ich aber tatsächlich noch kritisieren: es wird etwas NICHT aufgelöst, von dem ich mir aber unbedingt eine Auflösung wünschen würde/gewünscht hätte... liebe Mona, das schreit nach noch einem Again-Roman! :-D  Was die Charaktere angeht: Blakes Laune ist mies. Richtig mies. Doch dies liegt nicht nur an Jude, seiner (verhassten?) Ex-Freundin, die nicht nur wieder im Lande ist, sondern auch noch in dieselbe Wohnung einzieht...  es liegt auch daran, dass sein geplanter Karrierestart als Basketballer durch eine böse Knieverletzung in weite Ferne gerückt ist. Oder sogar ganz geplatzt? Wer sich an Blake aus "Hope again" noch erinnert, der wird ihn nach seiner Verletzung kaum noch Wiedererkennen. Aus dem lustigen, lebensfrohen und energiegeladenen jungen Mann ist ein verbitterter, gebeutelter und energieloser Mann geworden, der keine Freude mehr an irgendetwas hat - und dem seine Ex gerade noch gefehlt hat.  Blakes Geschichte ging mir wahrlich ans Herz, schon ohne dass ich wusste, weshalb er und Jude sich damals getrennt hatten. Nachdem ich ihn in "Hope Again" schon im Geheimen verehrt habe (und ihn da schon besser fand als Nolan - aber das würde ich ja niemals zugeben 0:-) ), konnte und wollte ich ihn definitiv nicht so traurig und niedergeschlagen erleben - da muss doch was passieren!  Jude ist fantastisch und ich konnte mich von Anfang an mit ihr identifizieren! Sie ist eine sehr ehrgeizige Person, die alles für ihren Lebenstraum tun würde, sich aber auch leicht verunsichern und Kleinreden lässt. Alternativen gibt es für sie nicht, wenn sie sich etwas vornimmt, dann wird das genau SO umgesetzt - und das finde ich super. Jude wirkt sehr gesellig, weiß aber auch die Ruhe zu schätzen.  Ganz große Sympathiepunkte hatten auch Ezra, Judes Bruder, und Scott, den sie zufällig kennenlernt. 

Zum Träumen

Lexa aus Ulm am 30.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Juhuu es geht wieder zurück nach Woodshill. Dieses Mal geht es um Blake Andrews und seine verflossene Liebe Jude, die überraschend zurückkehrt. Jude ist in Los Angeles als Schauspielerin gescheitert und muss zu ihrem Bruder nach Woodshill ziehen – der zufälliger Weise mit ihrem Ex-Freund Blake zusammenwohnt. Dabei reißen alte Wunden wieder auf und es ist fraglich ob die beiden es schaffen wieder zueinander zu finden. Mit dabei natürlich wieder die bekannten Gesichter aus den vorherigen Bänden. Wohlfühlfeeling und Herzschmerz vorprogrammiert. Was soll ich sagen. Ich LIEBE Mona Kastens Schreib- und Erzählstil einfach. Sie schafft es scheinbar so mühelos eine tolle Atmosphäre zu schaffen und dem Leser das Gefühl zu geben als würde er nach Hause zurückkehren. So auch in diesem fünften, und leider vorerst letzten Band der „Again“-Reihe. Dieses Mal mit einer etwas anderen Konstellation. Jude ist Blakes Ex-Freundin und sorgt für reichlich Zündstoff. Dabei gibt es immer wieder Rückblenden in die gemeinsame Vergangenheit der beiden. Das macht das Ganze spannender und man ist umso neugieriger was denn nun eigentlich vorgefallen ist. Der Grund warum die Beziehung zunächst gescheitert ist, fand ich verständlich aber für Mona Kastens Verhältnisse fast schon unspektakulär. Allerdings ist alles was Jude danach erlebt wieder filmreif – im wahrsten Sinne des Wortes. Die beiden Hauptprotagonisten sind authentisch und nahbar und vor allem mit Jude habe ich mich sehr verbunden gefühlt. Blakes Beweggründe konnte ich gut verstehen, mir tat seine Ex-Freundin allerdings manchmal etwas leid. Wenn ich sehr sympathisch fand war Judes Bruder Ezra (insgeheim hoffe ich das Mona Kasten ihm den nächsten Again-Teil widmet). Er ist das perfekte Sinnbild eines großen Bruders und ich musste bei seinem Beschützerinstinkt immer an meinen Bruder denken. Die Botschaft die, die Geschichte vermittelt ist eine ganz Wunderbare: Träume sollte man nie aufgeben, dafür kämpfen lohnt sich. Keine seltene Botschaft in solchen Büchern möchte man meinen, doch dieses hier hat es eben besonders gut transportiert. Ich war fast schon traurig als die Geschichte zu Ende war. Denn was mache ich denn jetzt ohne Woodshill? Ich hoffe sehr, dass die Autorin uns hier bald Nachschub liefert und gebe diesem wunderbaren Buch, genauso wie seinen Vorgängern, 4 sehr gute Sterne von 5.

Zum Träumen

Lexa aus Ulm am 30.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Juhuu es geht wieder zurück nach Woodshill. Dieses Mal geht es um Blake Andrews und seine verflossene Liebe Jude, die überraschend zurückkehrt. Jude ist in Los Angeles als Schauspielerin gescheitert und muss zu ihrem Bruder nach Woodshill ziehen – der zufälliger Weise mit ihrem Ex-Freund Blake zusammenwohnt. Dabei reißen alte Wunden wieder auf und es ist fraglich ob die beiden es schaffen wieder zueinander zu finden. Mit dabei natürlich wieder die bekannten Gesichter aus den vorherigen Bänden. Wohlfühlfeeling und Herzschmerz vorprogrammiert. Was soll ich sagen. Ich LIEBE Mona Kastens Schreib- und Erzählstil einfach. Sie schafft es scheinbar so mühelos eine tolle Atmosphäre zu schaffen und dem Leser das Gefühl zu geben als würde er nach Hause zurückkehren. So auch in diesem fünften, und leider vorerst letzten Band der „Again“-Reihe. Dieses Mal mit einer etwas anderen Konstellation. Jude ist Blakes Ex-Freundin und sorgt für reichlich Zündstoff. Dabei gibt es immer wieder Rückblenden in die gemeinsame Vergangenheit der beiden. Das macht das Ganze spannender und man ist umso neugieriger was denn nun eigentlich vorgefallen ist. Der Grund warum die Beziehung zunächst gescheitert ist, fand ich verständlich aber für Mona Kastens Verhältnisse fast schon unspektakulär. Allerdings ist alles was Jude danach erlebt wieder filmreif – im wahrsten Sinne des Wortes. Die beiden Hauptprotagonisten sind authentisch und nahbar und vor allem mit Jude habe ich mich sehr verbunden gefühlt. Blakes Beweggründe konnte ich gut verstehen, mir tat seine Ex-Freundin allerdings manchmal etwas leid. Wenn ich sehr sympathisch fand war Judes Bruder Ezra (insgeheim hoffe ich das Mona Kasten ihm den nächsten Again-Teil widmet). Er ist das perfekte Sinnbild eines großen Bruders und ich musste bei seinem Beschützerinstinkt immer an meinen Bruder denken. Die Botschaft die, die Geschichte vermittelt ist eine ganz Wunderbare: Träume sollte man nie aufgeben, dafür kämpfen lohnt sich. Keine seltene Botschaft in solchen Büchern möchte man meinen, doch dieses hier hat es eben besonders gut transportiert. Ich war fast schon traurig als die Geschichte zu Ende war. Denn was mache ich denn jetzt ohne Woodshill? Ich hoffe sehr, dass die Autorin uns hier bald Nachschub liefert und gebe diesem wunderbaren Buch, genauso wie seinen Vorgängern, 4 sehr gute Sterne von 5.

Unsere Kund*innen meinen

Dream Again

von Mona Kasten

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Dream Again