Platon zur Einführung

Zur Einführung Band 248

Barbara Zehnpfennig

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

Accordion öffnen
  • Platon zur Einführung

    Junius

    Sofort lieferbar

    14,90 €

    Junius

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Platon zur Einführung

    ePUB (Junius )

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (Junius )

Beschreibung

Für Hegel beginnt mit Platon (ca. 427-347 v.Chr.) "die philosophische Wissenschaft als Wissenschaft", für Nietzsche ist er "das größte Malheur Europas". Doch die Kontroverse beschränkt sich nicht auf die Bewertung der Philosophie Platons, auch über die Deutung seines Denkens wurde immer wieder heftig gestritten. Barbara Zehnpfennig sucht in ihrer Einführung nach einem Platon jenseits der Vorurteile. In einem kommentierenden Gang durch das Gesamtwerk spürt sie der inneren Systematik der einzelnen Werkphasen nach und stößt dabei auf einen Denker, der sich gängiger Kategorisierung sperrt.

Produktdetails

Verkaufsrang 63079
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 17.01.2019
Verlag Junius
Seitenzahl 250 (Printausgabe)
Dateigröße 478 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783960600824

Weitere Bände von Zur Einführung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Platon zur Einführung