Sturmflut
Mamma Carlotta Band 13

Sturmflut

Ein Sylt-Krimi

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sturmflut

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Dio mio, das kann ja heiter werden! Mamma Carlotta ermittelt wegen Entführung, Erpressung und eines stürmischen Mordes auf Sylt 
Friesisch herb, italienisch schwungvoll und mit einer unglaublichen Lust am Humor schickt Bestsellerautorin Gisa Pauly ihre unwahrscheinliche Ermittlerin in einen Nordsee-Krimi der Extraklasse.  
Für eine derart überschaubare Insel hat Sylt eine unglaublich hohe Verbrechensdichte, die zum mittlerweile dreizehnten Mal Stoff für eine der witzigsten Regionalkrimi-Reihen liefert. 
Mit einem Literaturfestival hat Mamma Carlotta zwar nicht allzu viel am Hut, mit einer plötzlichen Entführung hingegen schon. Als die Tochter der Festivalleiterin gekidnappt wird und die Entführer davor warnen, die Polizei einzuschalten, macht sich Mamma Carlotta auf eigene Faust an die Ermittlungen. Während sich am Horizont dunkle Wolken bedrohlich zusammenbrauen, nimmt der Fall plötzlich eine Wendung, die Mamma Carlottas ganzes Geschick auf die Probe stellt.  
Cosy Crime von der Nordsee - es gibt keine zweite wie Mamma Carlotta!
Auch mit »Sturmflut« hat Gisa Pauly auf Anhieb die Bestsellerlisten erobert und erneut unter Beweis gestellt, dass ein Krimi lustig, abgedreht und vorlaut sein kann, ohne es an Spannung fehlen zu lassen. Unzählige Leser folgen der Italienerin auf Sylt seit vielen Jahren treu durch jeden neuen Fall. Folgen Sie mit! 
»Luftig-leichte Sommerlektüre für jeden Strandurlaub« - Jungs & Deerns - Familienmagazin Hamburg 
Lassen Sie sich fallen, schalten Sie ab und entdecken Sie lustige Romane für Frauen und Sylt-Fans. Wenn »die italienische Miss Marple von Sylt« (Brigitte) der Polizei unter die Arme greift, können Verbrecher einpacken. Und so mancher Kriminalist schüttelt nur noch den Kopf, wenn ihn Mamma Carlotta in den Wahnsinn treibt.

Details

Verkaufsrang

7148

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

02.05.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

7148

Erscheinungsdatum

02.05.2019

Verlag

Piper

Seitenzahl

480 (Printausgabe)

Dateigröße

1185 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783492992947

Weitere Bände von Mamma Carlotta

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wie immer spannend und unterhaltsam

Bewertung aus Baden-Baden am 20.03.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Bei vielen Buchserien wird man überdrüssig ein weiteres zu Buch der Serie zu lesen. Bei Paulys Bücher nicht. Man ist immer gespannt wie es mit Mamma Carlotta und ihrer Familie weitergeht.

Wie immer spannend und unterhaltsam

Bewertung aus Baden-Baden am 20.03.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Bei vielen Buchserien wird man überdrüssig ein weiteres zu Buch der Serie zu lesen. Bei Paulys Bücher nicht. Man ist immer gespannt wie es mit Mamma Carlotta und ihrer Familie weitergeht.

Eine Entführung ist nicht genug

Bewertung aus Shanna 1512 am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Aus dem Klappentext Lale, die Tochter des Fabrikanten Claussen, wird gekidnappt, und Mamma Carlotta gerät zufällig in die Ermittlungen. Aber der Entführer warnt: Keine Polizei! Nicht leicht für die Schwiegermutter von Hauptkommissar Erik Wolf, kein Wort über den Fall verlauten zu lassen! Nicht einmal mit Tove und Fietje darf sie darüber reden, obwohl die beiden mehr mit der Entführung zu tun haben, als ihnen klar ist. Auch der 13. Band rund um Mama Carlotta entführt den Leser wieder nach Sylt. In alter Manier bewegt sie sich zwischen Kochtöpfen und Kriminalfällen und bringt ihren Schwiegersohn an den Rande des Wahnsinns. Sie stolpert in den Tatort und mit ihrer Neugierde bringt sie sich mehr als einmal in Gefahr. Der Schreibstil der Autorin ist leider nicht immer flüssig und sie verliert sich manchmal in inhaltliche Wiederholungen, was den Lesefluss bei mir bremste. Ich hatte dann das Gefühl auf der Stelle zu treten und gegen den Sturm anzukämpfen, der während der Geschichte Sylt heimsuchte. Die Hauptprotagonisten waren hingegen wieder sehr gut ausgearbeitet und man traf alle alten Bekannten und wurde Teil der Familie. Jeder hatte seine eigene Persönlichkeit und sie wurden vor meinem inneren Auge lebendig. Mama Carlotta versprühte ihren italienischen Charme, bog sich die Wahrheit so, dass sie passte, die Kinder zeigten entweder ihre friesischen, oder italienischen Wurzeln und Hauptkommissar Wolf wusste nicht, wie ihm mit Frau Staatsanwältin geschieht. Allerdings war die Gesichte an manchen Stellen doch sehr konstruiert und es gab zu viele Baustellen, so dass ich aufpassen musste, nicht den Faden zu verlieren. Weniger wäre mehr gewesen. Trotzdem ist dieses Buch ein Muß für alle Carlotta und Syltfreunde und ich vergebe gute 3 Sterne. Gefreut habe ich mich im Übrigen über die tollen Rezepten im Anhang. Da werde ich das ein oder andere mal probieren.

Eine Entführung ist nicht genug

Bewertung aus Shanna 1512 am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Aus dem Klappentext Lale, die Tochter des Fabrikanten Claussen, wird gekidnappt, und Mamma Carlotta gerät zufällig in die Ermittlungen. Aber der Entführer warnt: Keine Polizei! Nicht leicht für die Schwiegermutter von Hauptkommissar Erik Wolf, kein Wort über den Fall verlauten zu lassen! Nicht einmal mit Tove und Fietje darf sie darüber reden, obwohl die beiden mehr mit der Entführung zu tun haben, als ihnen klar ist. Auch der 13. Band rund um Mama Carlotta entführt den Leser wieder nach Sylt. In alter Manier bewegt sie sich zwischen Kochtöpfen und Kriminalfällen und bringt ihren Schwiegersohn an den Rande des Wahnsinns. Sie stolpert in den Tatort und mit ihrer Neugierde bringt sie sich mehr als einmal in Gefahr. Der Schreibstil der Autorin ist leider nicht immer flüssig und sie verliert sich manchmal in inhaltliche Wiederholungen, was den Lesefluss bei mir bremste. Ich hatte dann das Gefühl auf der Stelle zu treten und gegen den Sturm anzukämpfen, der während der Geschichte Sylt heimsuchte. Die Hauptprotagonisten waren hingegen wieder sehr gut ausgearbeitet und man traf alle alten Bekannten und wurde Teil der Familie. Jeder hatte seine eigene Persönlichkeit und sie wurden vor meinem inneren Auge lebendig. Mama Carlotta versprühte ihren italienischen Charme, bog sich die Wahrheit so, dass sie passte, die Kinder zeigten entweder ihre friesischen, oder italienischen Wurzeln und Hauptkommissar Wolf wusste nicht, wie ihm mit Frau Staatsanwältin geschieht. Allerdings war die Gesichte an manchen Stellen doch sehr konstruiert und es gab zu viele Baustellen, so dass ich aufpassen musste, nicht den Faden zu verlieren. Weniger wäre mehr gewesen. Trotzdem ist dieses Buch ein Muß für alle Carlotta und Syltfreunde und ich vergebe gute 3 Sterne. Gefreut habe ich mich im Übrigen über die tollen Rezepten im Anhang. Da werde ich das ein oder andere mal probieren.

Unsere Kund*innen meinen

Sturmflut

von Gisa Pauly

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sturmflut