Achtsam morden

Roman

Achtsam morden-Reihe Band 1

Karsten Dusse

(262)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Achtsam morden

    Heyne

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die etwas aus den Fugen geratene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn Björn ist ein erfolgreicher Anwalt und hat dementsprechend sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt tatsächlich Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings nicht ganz auf die erwartete Weise. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Großkrimineller, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um — und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.

Achtsam morden ist die Geschichte eines bewussten und entschleunigten Mordes, der längst überfällige Schulterschluss zwischen Achtsamkeitsratgeber und Krimi, vor allem aber ein origineller Unterhaltungsroman.



»Auf jeder Seite Spannung, ungebetene Ratschläge und Galgenhumor … Das kriegt halt nur ein Anwalt hin. Und keiner so gut wie Karsten Dusse.«

Produktdetails

Verkaufsrang 47
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 10.06.2019
Verlag Heyne
Seitenzahl 416
Maße 18,4/11,8/3,3 cm
Gewicht 340 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43968-9

Weitere Bände von Achtsam morden-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
262 Bewertungen
Übersicht
189
49
12
4
8

Sehr in Ordnung!
von Alkra am 03.10.2021

Die Art und Weise wie das Buch geschrieben ist (humorvoll, aufgrund meines Jobs realitätsnah, mitreißend) sehr empfehlenswert. Habe das Buch auch schon an jemanden verliehen. Das einzige, was mich einen Stern weniger vergeben lässt, ist das oft aus einem anderen Buch zitiert wird.

Naja...
von Manuela aus Linz am 21.09.2021

Wollte mal etwas anderes lesen, deshalb entschied ich mich für dieses Buch. Die erste Hälfte war durchaus spannend, danach hatte es für mich leider einen Durchhänger, biss mich trotzdem bis zum Ende durch, wo es in den letzten 100 Seiten wieder etwas interessanter wurde...

Erwartungen konnten nicht erfüllt werden
von einer Kundin/einem Kunden am 01.09.2021

Das Buch konnte mich leider nicht überzeugen. Meine Erwartungen bezüglich Humor und Geschichte konnten nicht erfüllt werden. Ich hatte Mühe weiterzulesen, da ich mich nach knapp der Hälfte des Buches kaum noch dafür begeistern konnte.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4