Unter uns die Nacht

Roman

Wayfarer Band 3

Becky Chambers

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Science Fiction mit Tiefgang – ein Roman aus dem beliebten Wayfarer-Universum.

Auf der Asteria, einem Siedlerschiff der exodanischen Flotte, ist für jeden gesorgt: Alle haben eine Wohnung, alle haben zu essen, alle haben einen Job – und leisten noch im Tod einen wertvollen Beitrag zur Gemeinschaft. Lichtjahre entfernt von der zerstörten Erde haben sich die Menschen ein wohldurchdachtes, selbstgenügsames Leben im Weltraum eingerichtet.

Doch inzwischen sind ganze Generationen auf den Schiffen der Flotte geboren und aufgewachsen, und je selbstverständlicher das Siedlerdasein wird, desto größer sind die Zweifel: Bei Kip, der mit seinen 16 Jahren noch nicht weiß, was er mit seiner Zukunft anfangen will – außer dass sie sich definitiv nicht auf der Asteria abspielen soll. Bei Tessa, deren Alltag mit Job und Familie mehr als ausgefüllt ist – bis der technische Fortschritt sie einholt. Und bei der Archivarin Isabel, die sorgfältig die alten Traditionen bewahrt, die die Menschheit im Exil zusammenhalten sollen.

Sie alle stehen vor der Frage: Warum auf einem Schiff bleiben, das sein Ziel längst erreicht hat?

Für alle Fans von Ann Leckie, John Scalzi und Star Trek.

»Becky Chambers ist eine starke neue Stimme in der Science Fiction.« phantastisch!

»Aufwühlend, warmherzig und mitreißend.« Joanne Harris, Autorin von Chocolat

Becky Chambers zeigt in ihren ›Wayfarer‹-Romanen einen bemerkenswerten Ideenreichtum.

Becky Chambers ist als Tochter einer Astrobiologin und eines Luft- und Raumfahrttechnikers in Kalifornien aufgewachsen. Die Zeit zum Schreiben ihres ersten Romans hat sie sich durch eine Kickstarter-Kampagne finanziert. Das Buch wurde prompt zu einem Überraschungserfolg. Seitdem wurde sie für zahlreiche Preise nominiert und hat einige davon gewonnen, u.a. den Hugo Award für die beste Serie.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 27.03.2019
Verlag Fischer Tor
Seitenzahl 464
Maße (L) 19/12,6/3,8 cm
Gewicht 400 g
Auflage 2. Auflage
Originaltitel Record of a Spaceborn Few
Übersetzer Karin Will
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-70262-6

Weitere Bände von Wayfarer

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Trier am 01.01.2021
Bewertet: anderes Format

Ein guter und runder Abschluss der Space Opera Trilogie, auch der Spannungsbogen nicht ganz stark gehalten wird, wie in den beiden ersten Teilen. Die Reihe lohnt und ist ein toller Tipp für Fans der Firefly Serie ;)

Sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 23.02.2020

Im dritten Band der Weyfarer-Reihe nimmt uns die Autorin mit zu einem Schiff der Exodaner, das sind die Menschen, die seit dem Verlassen der Erde in ihren Wohnschiffen wohnen. Die Autorin beschreibt den Alltag in der Flotte aus dem Blickwinkel mehrere Personen so unterhaltsam und so schlüssig, dass man versucht ist, anzunehmen, ... Im dritten Band der Weyfarer-Reihe nimmt uns die Autorin mit zu einem Schiff der Exodaner, das sind die Menschen, die seit dem Verlassen der Erde in ihren Wohnschiffen wohnen. Die Autorin beschreibt den Alltag in der Flotte aus dem Blickwinkel mehrere Personen so unterhaltsam und so schlüssig, dass man versucht ist, anzunehmen, diese Flotte gibt es wirklich. Auch wachsen einem die einzelnen Charaktere wieder sehr schnell ans Herz. Ein interessanter SF-Roman ohne Raumschlachten und ohne Grausamkeiten.

  • artikelbild-0