Die Wand

Die Wand

In Einfacher Sprache

Buch (Taschenbuch)

13,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

9,99 €

Die Wand

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,75 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.12.2018

Herausgeber

Spass am Lesen Verlag GmbH

Verlag

Spaß am Lesen

Seitenzahl

136

Maße (L/B/H)

20,8/13/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.12.2018

Herausgeber

Spass am Lesen Verlag GmbH

Verlag

Spaß am Lesen

Seitenzahl

136

Maße (L/B/H)

20,8/13/1,5 cm

Gewicht

237 g

Auflage

1

Übersetzer

Eva Dix

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-947185-55-9

Weitere Bände von Editionen für den Literaturunterricht

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

33 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Macht immer wieder nachdenklich

Bewertung aus Neverin am 11.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein bewegendes Buch! Beim Lesen habe ich mich immer wieder gefragt: "Was würde ich in dieser Situation machen?" Ich habe ein Happy End erwartet, aber irgendwie gibt es kein Ende. Jeder kanns sich selbst seine Gedanken machen. Ein großartiges Buch!

Macht immer wieder nachdenklich

Bewertung aus Neverin am 11.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein bewegendes Buch! Beim Lesen habe ich mich immer wieder gefragt: "Was würde ich in dieser Situation machen?" Ich habe ein Happy End erwartet, aber irgendwie gibt es kein Ende. Jeder kanns sich selbst seine Gedanken machen. Ein großartiges Buch!

Bedrückende Lektüre

Bewertung aus Bergisch Gladbach am 07.09.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Diesen Roman wollte ich schon lange einmal lesen, dieses hochgelobte Werk der österreichischen Schriftstellerin Marlene Haushofer. Den Film mit Martina Gedeck in der Hauptrolle habe ich schon zweimal gesehen und genau hier liegt das Problem. Der Film ist eine weitgehende visuelle Version des Textes, viele Passagen des Romans werden im Film als innerer Monolog gesprochen und auch die Handlung folgt weitgehend der Textvorlage. Wenn man den Film kennt, kennt man somit eigentlich die ganze Geschichte und das nimmt der Lektüre des Romans viel von dem Reiz dieses ungewöhnlichen Buches. Diese ausweglose Düsterkeit der Situation, in der sich die namenlose Protagonistin befindet, fand ich auch sehr belastend und so habe ich das eBook nach knapp der Hälfte geschlossen. Das ändert natürlich nichts an der herausragenden Qualität des Werkes, das mich aber einfach nicht fesseln konnte.

Bedrückende Lektüre

Bewertung aus Bergisch Gladbach am 07.09.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Diesen Roman wollte ich schon lange einmal lesen, dieses hochgelobte Werk der österreichischen Schriftstellerin Marlene Haushofer. Den Film mit Martina Gedeck in der Hauptrolle habe ich schon zweimal gesehen und genau hier liegt das Problem. Der Film ist eine weitgehende visuelle Version des Textes, viele Passagen des Romans werden im Film als innerer Monolog gesprochen und auch die Handlung folgt weitgehend der Textvorlage. Wenn man den Film kennt, kennt man somit eigentlich die ganze Geschichte und das nimmt der Lektüre des Romans viel von dem Reiz dieses ungewöhnlichen Buches. Diese ausweglose Düsterkeit der Situation, in der sich die namenlose Protagonistin befindet, fand ich auch sehr belastend und so habe ich das eBook nach knapp der Hälfte geschlossen. Das ändert natürlich nichts an der herausragenden Qualität des Werkes, das mich aber einfach nicht fesseln konnte.

Unsere Kund*innen meinen

Die Wand

von Marlen Haushofer

4.4

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Wand