Die Haferhorde - Jetzt geht's um die Möhre!

Die Haferhorde Band 12

Suza Kolb

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,95
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

13,95 €

Accordion öffnen
  • Die Haferhorde - Jetzt geht's um die Möhre!

    Magellan

    Sofort lieferbar

    13,95 €

    Magellan

Hörbuch (CD)

11,44 €

Accordion öffnen

Beschreibung

So ein Pferdeäppelmist! Die Ladenfrau will dichtmachen, weil in der Nähe ein großer Supermarkt eröffnet hat. Das heißt nie mehr gemütliche Ausritte ins Dorf mit Möhren und Eiswaffeln für Schoko und seine Freunde! Und auch die heimische Möhrenversorgung ist gefährdet. Denn in Marias Gemüsegarten sind gemeine Diebe am Werk. Droht jetzt etwa ein Möhrennotstand? Das kann Schoko Superpony auf gar keinen Fall zulassen, das ist ja wohl klaro!

Produktdetails

Verkaufsrang 3077
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.01.2019
Illustrator Nina Dulleck
Verlag Magellan
Seitenzahl 160
Maße (L/B/H) 20,8/14,2/1,7 cm
Gewicht 436 g
Auflage 3. Auflage 2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7348-4033-3

Weitere Bände von Die Haferhorde

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

3 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Schoko und Co im Einsatz

Eine Kundin/ein Kunde aus Friedensau am 17.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Mit großem Genuss haben wir "Die Haferhorde - Teil 12: Jetzt geht es um die Möhre" von Suza Kolb, gesprochen von Bürger Lars Dietrich gehört. Wer die Haferhorde schon kennt, kann sich auf ein Wiederhören mit den bekannten Charakteren freuen. Die Ponys Schoko, Keks und Toni, erleben mit ihren Freunden vom Blümchenhof ein weiteres Abenteuer, was wieder vollen Einsatz erfordert. Und wer hier zum ersten Mal reinhört, wird die Blümchenhofer gleich lieb gewinnen, denn auch ohne die anderen Geschichten zu kennen, kann man dieses Abenteuer voll genießen. Bürger Lars Dietrich verleiht jedem Beteiligten seinem einzigartigen Charakter und lässt so die Hörer voll eintauchen in dieses rasante Ponyabenteuer. Die Ponyhaltestelle am Dorfladen wo es immer die leckersten Karotten gibt ist in Gefahr, denn durch die Eröffnung des neuen Supermarktes, muss die Ladenfrau ihren kleinen Laden wohl bald schließen. Das können Schoko und Keks natürlich nicht so einfach zulassen. Sie möchte ihr Zweibeiner unbedingt bei der Protestaktion unterstützen und sind schon mittendrin im Abenteuer. Gleichzeitig treibt sich ein mysteriöser Karottendieb in Marias Gemüsegarten auf dem Blümchenhof herum. So sieht es also insgesamt ziemlich schlecht aus für den Lieblingsleckerbissen der Ponys und sie müssen sich etwas einfallen lassen. Wer an allen Fronten kämpft und partout nicht brav auf der Koppel stehen möchte, der kann so manche brenzlige Situation erleben. Seid also gespannt auf eine tolle Ponygeschichte.

5/5

Schoko und Co im Einsatz

Eine Kundin/ein Kunde aus Friedensau am 17.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Mit großem Genuss haben wir "Die Haferhorde - Teil 12: Jetzt geht es um die Möhre" von Suza Kolb, gesprochen von Bürger Lars Dietrich gehört. Wer die Haferhorde schon kennt, kann sich auf ein Wiederhören mit den bekannten Charakteren freuen. Die Ponys Schoko, Keks und Toni, erleben mit ihren Freunden vom Blümchenhof ein weiteres Abenteuer, was wieder vollen Einsatz erfordert. Und wer hier zum ersten Mal reinhört, wird die Blümchenhofer gleich lieb gewinnen, denn auch ohne die anderen Geschichten zu kennen, kann man dieses Abenteuer voll genießen. Bürger Lars Dietrich verleiht jedem Beteiligten seinem einzigartigen Charakter und lässt so die Hörer voll eintauchen in dieses rasante Ponyabenteuer. Die Ponyhaltestelle am Dorfladen wo es immer die leckersten Karotten gibt ist in Gefahr, denn durch die Eröffnung des neuen Supermarktes, muss die Ladenfrau ihren kleinen Laden wohl bald schließen. Das können Schoko und Keks natürlich nicht so einfach zulassen. Sie möchte ihr Zweibeiner unbedingt bei der Protestaktion unterstützen und sind schon mittendrin im Abenteuer. Gleichzeitig treibt sich ein mysteriöser Karottendieb in Marias Gemüsegarten auf dem Blümchenhof herum. So sieht es also insgesamt ziemlich schlecht aus für den Lieblingsleckerbissen der Ponys und sie müssen sich etwas einfallen lassen. Wer an allen Fronten kämpft und partout nicht brav auf der Koppel stehen möchte, der kann so manche brenzlige Situation erleben. Seid also gespannt auf eine tolle Ponygeschichte.

5/5

Tolle Geschichte von der Haferhorde - genial gesprochen von Bürger Lars Dietrich

Eine Kundin/ein Kunde am 17.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Wer die Geschichten rund um die Haferhorde noch nicht kennt, kann auch mit diesem Hörbuch einsteigen, da die Geschichten ineinander abgeschlossen sind. Ich als Neueinsteiger musste mich zu Beginn ein wenig konzentrieren, um die einzelnen Charaktere einzuorden und mir bildlich vorzustellen, aber der Sprecher Bürger Lars Dietrich, den ich zuvor noch nicht gehört hatte, meisterte seinen Job genial. Er schaffte es jedem Menschen aber insbesondere auch jedem Tier stimmlich eine eigene Persönlichkeit zu verleihen. Die Geschichte selber erzählt über die drohende Schließung des Dorfladens, den Ponys Schoko, Keks und Toni nebst ihren Reitern sehr lieben, da es hier Mohrrüben und Eis gibt, sowie die Möglichkeit die Pferde anzubinden. Doch nicht nur hier scheint die Versorgung mit Möhren bedroht zu sein, sondern auch zu Hause im Gemüsegarten, werden diese einfach geklaut. Die Kinder überlegen sich, was sie dagegen tun können..... Dies wird einerseits "spannend" anderseits gibt es auch sehr viele witzige Szenen. Auf jeden Fall ein Hörvergnügen - insbesondere für Pferdefans!

5/5

Tolle Geschichte von der Haferhorde - genial gesprochen von Bürger Lars Dietrich

Eine Kundin/ein Kunde am 17.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Wer die Geschichten rund um die Haferhorde noch nicht kennt, kann auch mit diesem Hörbuch einsteigen, da die Geschichten ineinander abgeschlossen sind. Ich als Neueinsteiger musste mich zu Beginn ein wenig konzentrieren, um die einzelnen Charaktere einzuorden und mir bildlich vorzustellen, aber der Sprecher Bürger Lars Dietrich, den ich zuvor noch nicht gehört hatte, meisterte seinen Job genial. Er schaffte es jedem Menschen aber insbesondere auch jedem Tier stimmlich eine eigene Persönlichkeit zu verleihen. Die Geschichte selber erzählt über die drohende Schließung des Dorfladens, den Ponys Schoko, Keks und Toni nebst ihren Reitern sehr lieben, da es hier Mohrrüben und Eis gibt, sowie die Möglichkeit die Pferde anzubinden. Doch nicht nur hier scheint die Versorgung mit Möhren bedroht zu sein, sondern auch zu Hause im Gemüsegarten, werden diese einfach geklaut. Die Kinder überlegen sich, was sie dagegen tun können..... Dies wird einerseits "spannend" anderseits gibt es auch sehr viele witzige Szenen. Auf jeden Fall ein Hörvergnügen - insbesondere für Pferdefans!

Unsere Kund*innen meinen

Die Haferhorde – Teil 12: Jetzt geht's um die Möhre!

von Suza Kolb

5.0/5.0

3 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0