Das Mädchen mit dem Schmetterling

Das Mädchen mit dem Schmetterling

Wohin das Herz uns trägt

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Mädchen mit dem Schmetterling

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Wie die Liebe uns ins Leben zurückholt. Die Kinderpsychologin Julia Cates steht vor den Trümmern ihrer Karriere. Von Schuldgefühlen gepeinigt, kehrt sie zu ihrer Schwester in ihren Heimatort am Mystic Lake zurück, wo ein schwer traumatisiertes Kind auftaucht. Gemeinsam mit dem Arzt Max versucht sie herauszufinden, was dem Kind angetan wurde. Bis sich ein Mann meldet, der behauptet, der Vater zu sein. Julia muss alles riskieren, um zu verstehen, wer das Mädchen tatsächlich ist - und zu wem es gehört. Ein berührender Roman darüber, wie ein Kind, das Hilfe braucht, das Leben einer Frau verändert. Dieser Roman erschien erstmals unter dem Titel "Wohin das Herz uns trägt".

Details

Verkaufsrang

8502

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

05.10.2018

Verlag

Aufbau Verlage GmbH

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

8502

Erscheinungsdatum

05.10.2018

Verlag

Aufbau Verlage GmbH

Seitenzahl

528 (Printausgabe)

Dateigröße

2390 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Magic Hour

Übersetzer

Christine Strüh

Sprache

Deutsch

EAN

9783841215925

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Eine Geschichte, die berührt - Für alle, die ein Herz für Kinder haben!

Lia48 am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

(!Vorsicht: Das Buch erschien bereits unter dem Titel “Wohin das Herz uns trägt“!) INHALT: Julia Cates war als Psychologin in L.A. einmal sehr angesehen, bis eines Tages ein tragisches Unglück geschah. Seitdem geht ihre Karriere den Bach hinunter... Da kommt ihr der Hilferuf ihrer Schwester und Polizeichefin Ellen, gerade recht. In Rain Valley, einer kleinen Stadt zwischen Regenwald und Meer, ist ein traumatisiertes Mädchen mit einem Wolf auf dem Arm aufgetaucht. Das Kind scheint verängstigt zu sein, weist sonderbare Verhaltensweisen auf und muss abseits der Zivilisation gelebt haben. Ihr Körper zeigt deutliche Spuren von Gewalteinwirkung. Was ist mit dem Mädchen geschehen? Und gehört es wirklich zu dem Mann, der behauptet, ihr Vater zu sein? Gemeinsam mit dem Arzt Max, versucht Julia der Sache auf den Grund zu gehen... MEINUNG: Und auch mit diesem Werk ist Kristin Hannah eine grandiose Geschichte gelungen, die mich vom Anfang bis zum Ende gepackt und nicht mehr losgelassen hat! Wieder erwartet den Leser ein recht abwechslungsreiches Buch. Themen wie Familie, Therapie & Entwicklung eines Kindes, Beziehungen und Liebe auf verschiedenen Ebenen, stehen im Mittelpunkt. Mal wird es spannend, dann wieder hoch emotional (Taschentücher bereitlegen!). Die Geschichte wird aus verschiedenen Blickwinkeln geschildert (Psychologin Julia, Polizeichefin Ellie, Mädchen, Arzt), die fließend ineinander übergehen und für Abwechslung sorgen. Besonders bewegt haben mich die Gedanken und Sichtweisen des traumatisierten Mädchens, sowie die Beziehung zwischen Psychologin Julia und dem Kind. Ein bildlicher und angenehmer Schreibstil ließ mich regelrecht durch die Seiten fliegen. Mit gegensätzliche Schwestern und einem faszinierenden Mädchen das nicht spricht, sind der Autorin auch diesmal interessante Charaktere gelungen, deren Entwicklungen und Beziehungen ich neugierig verfolgt habe. FAZIT: Ein wundervolles und faszinierendes Buch über die (therapeutische) Entwicklung eines Kindes und deren Beziehung zu ihrer Psychologin, welche sich mit großer Hingabe für ein traumatisiertes Kind einsetzt. Eine Geschichte, die mich tief berühren konnte! Große Leseempfehlung und 5/5 Sterne!

Eine Geschichte, die berührt - Für alle, die ein Herz für Kinder haben!

Lia48 am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

(!Vorsicht: Das Buch erschien bereits unter dem Titel “Wohin das Herz uns trägt“!) INHALT: Julia Cates war als Psychologin in L.A. einmal sehr angesehen, bis eines Tages ein tragisches Unglück geschah. Seitdem geht ihre Karriere den Bach hinunter... Da kommt ihr der Hilferuf ihrer Schwester und Polizeichefin Ellen, gerade recht. In Rain Valley, einer kleinen Stadt zwischen Regenwald und Meer, ist ein traumatisiertes Mädchen mit einem Wolf auf dem Arm aufgetaucht. Das Kind scheint verängstigt zu sein, weist sonderbare Verhaltensweisen auf und muss abseits der Zivilisation gelebt haben. Ihr Körper zeigt deutliche Spuren von Gewalteinwirkung. Was ist mit dem Mädchen geschehen? Und gehört es wirklich zu dem Mann, der behauptet, ihr Vater zu sein? Gemeinsam mit dem Arzt Max, versucht Julia der Sache auf den Grund zu gehen... MEINUNG: Und auch mit diesem Werk ist Kristin Hannah eine grandiose Geschichte gelungen, die mich vom Anfang bis zum Ende gepackt und nicht mehr losgelassen hat! Wieder erwartet den Leser ein recht abwechslungsreiches Buch. Themen wie Familie, Therapie & Entwicklung eines Kindes, Beziehungen und Liebe auf verschiedenen Ebenen, stehen im Mittelpunkt. Mal wird es spannend, dann wieder hoch emotional (Taschentücher bereitlegen!). Die Geschichte wird aus verschiedenen Blickwinkeln geschildert (Psychologin Julia, Polizeichefin Ellie, Mädchen, Arzt), die fließend ineinander übergehen und für Abwechslung sorgen. Besonders bewegt haben mich die Gedanken und Sichtweisen des traumatisierten Mädchens, sowie die Beziehung zwischen Psychologin Julia und dem Kind. Ein bildlicher und angenehmer Schreibstil ließ mich regelrecht durch die Seiten fliegen. Mit gegensätzliche Schwestern und einem faszinierenden Mädchen das nicht spricht, sind der Autorin auch diesmal interessante Charaktere gelungen, deren Entwicklungen und Beziehungen ich neugierig verfolgt habe. FAZIT: Ein wundervolles und faszinierendes Buch über die (therapeutische) Entwicklung eines Kindes und deren Beziehung zu ihrer Psychologin, welche sich mit großer Hingabe für ein traumatisiertes Kind einsetzt. Eine Geschichte, die mich tief berühren konnte! Große Leseempfehlung und 5/5 Sterne!

Wolfskind

Lesemone am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Zwar ist das Buch schon 2008 unter dem Titel „Wohin das Herz uns trägt“ erschienen. Aber da ich dieses Buch damals nicht gelesen habe, war ich sehr erfreut, dass ich nun die Gelegenheit hatte, diese Geschichte kennenzulernen. Ich lese sehr gerne Bücher der Autorin. Natürlich hat sich die Autorin in den 10 Jahren auch schreibtechnisch weiterentwickelt. Ich finde jedoch, auch dieses Buch hat sie schon sehr gefühlvoll und fesselnd geschrieben. Ich fand die Idee mit dem Wolfskind sehr spannend und es war äußerst interessant, wie Psychologin Julia mit dem Mädchen in Kontakt getreten ist. Zum Ende der Geschichte wurde es richtig emotional und ich bin froh, dass die Autorin ein harmonisches Ende eingebaut hat. Die Charaktere sind durchweg sehr liebevoll gestaltet und es wird etwas in die Tiefe gegangen. Das hätte für mich noch etwas tiefer gehen können. Über die Beziehung zwischen Max und Julia hätte ich noch gern ein bisschen mehr gelesen, aber der Fokus liegt hier nicht auf einer Liebesgeschichte, sondern auf die psychologische Arbeit zwischen Julia und dem Mädchen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und wenn man das Buch nicht 2008 schon gelesen hat, dann kann man das jetzt nachholen.

Wolfskind

Lesemone am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Zwar ist das Buch schon 2008 unter dem Titel „Wohin das Herz uns trägt“ erschienen. Aber da ich dieses Buch damals nicht gelesen habe, war ich sehr erfreut, dass ich nun die Gelegenheit hatte, diese Geschichte kennenzulernen. Ich lese sehr gerne Bücher der Autorin. Natürlich hat sich die Autorin in den 10 Jahren auch schreibtechnisch weiterentwickelt. Ich finde jedoch, auch dieses Buch hat sie schon sehr gefühlvoll und fesselnd geschrieben. Ich fand die Idee mit dem Wolfskind sehr spannend und es war äußerst interessant, wie Psychologin Julia mit dem Mädchen in Kontakt getreten ist. Zum Ende der Geschichte wurde es richtig emotional und ich bin froh, dass die Autorin ein harmonisches Ende eingebaut hat. Die Charaktere sind durchweg sehr liebevoll gestaltet und es wird etwas in die Tiefe gegangen. Das hätte für mich noch etwas tiefer gehen können. Über die Beziehung zwischen Max und Julia hätte ich noch gern ein bisschen mehr gelesen, aber der Fokus liegt hier nicht auf einer Liebesgeschichte, sondern auf die psychologische Arbeit zwischen Julia und dem Mädchen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und wenn man das Buch nicht 2008 schon gelesen hat, dann kann man das jetzt nachholen.

Unsere Kund*innen meinen

Das Mädchen mit dem Schmetterling

von Kristin Hannah

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Mädchen mit dem Schmetterling