Ash Princess
Band 1

Ash Princess

Der Auftakt einer epischen Fantasy-Trilogie

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ash Princess

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6467

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.09.2018

Beschreibung

Rezension

»Ein großartiger Auftakt! Spannend, düster, emotionsgeladen und tiefgründig, besser kann es doch gar nicht sein!«

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

6467

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.09.2018

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

4234 KB

Originaltitel

Ash Princess #1

Übersetzt von

Dagmar Schmitz

Sprache

Deutsch

EAN

9783641214074

Weitere Bände von Die Ash Princess-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

62 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend, düster, kämpferische Protagonistin

Bewertung am 06.10.2020

Bewertungsnummer: 371374

Bewertet: eBook (ePUB)

Ehrlich gesagt, war das Erste was mir bei Ash Princess aufgefallen ist das schöne Cover des Buches. Es ist unglaublich düster, vermittelt eine eher getrübte Stimmung und lässt einen schon im Vorfeld wissen, dass dieses Buch nicht Friede Freude Eierkuchen ist. Die Krone, welche aus Kristal oder fester Asche zu bestehen scheint, in der dunkle Blumen und roter Schein verwoben sind, passt perfekt in das düstere Setting, welches das Cover meiner Meinung nach vermitteln will. Nachdem mich also das Cover neugierig gemacht hatte, dachte ich mir das der Klappentext auch eine Chance verdient. Warum hat mir das Buch gefallen? Nun zum einen gefiel mir das die Protagonistin sich ihren Weg freikämpfen muss, zum anderen das der Schein manchmal trügt und zu guterletzt, dass sie sich nicht komplett von ihren Gefühlen leiten lässt. Theo muss lernen zwischen Freund und Feind zu unterscheiden und auch einsehen das diese beiden so manches mal nicht so weit voneinander entfernt sind. Ein kleines Manko war für mich, dass es mich teilweise sehr an Avatar - Herr der Elemente erinnert hat und ich fast schon erwartet habe das der nächste Feuerbändiger um die Ecke geschossen kommt oder ein fliegender Bison landet. Nichtsdestotrotz fand ich das Buch packend, habe mich in die Charaktere verliebt und freue mich unglaublich auf den nächsten Teil.
Melden

Spannend, düster, kämpferische Protagonistin

Bewertung am 06.10.2020
Bewertungsnummer: 371374
Bewertet: eBook (ePUB)

Ehrlich gesagt, war das Erste was mir bei Ash Princess aufgefallen ist das schöne Cover des Buches. Es ist unglaublich düster, vermittelt eine eher getrübte Stimmung und lässt einen schon im Vorfeld wissen, dass dieses Buch nicht Friede Freude Eierkuchen ist. Die Krone, welche aus Kristal oder fester Asche zu bestehen scheint, in der dunkle Blumen und roter Schein verwoben sind, passt perfekt in das düstere Setting, welches das Cover meiner Meinung nach vermitteln will. Nachdem mich also das Cover neugierig gemacht hatte, dachte ich mir das der Klappentext auch eine Chance verdient. Warum hat mir das Buch gefallen? Nun zum einen gefiel mir das die Protagonistin sich ihren Weg freikämpfen muss, zum anderen das der Schein manchmal trügt und zu guterletzt, dass sie sich nicht komplett von ihren Gefühlen leiten lässt. Theo muss lernen zwischen Freund und Feind zu unterscheiden und auch einsehen das diese beiden so manches mal nicht so weit voneinander entfernt sind. Ein kleines Manko war für mich, dass es mich teilweise sehr an Avatar - Herr der Elemente erinnert hat und ich fast schon erwartet habe das der nächste Feuerbändiger um die Ecke geschossen kommt oder ein fliegender Bison landet. Nichtsdestotrotz fand ich das Buch packend, habe mich in die Charaktere verliebt und freue mich unglaublich auf den nächsten Teil.

Melden

Kann Theo aus den Händen des Kaisers entkommen?

Bewertung aus Hoym am 29.03.2020

Bewertungsnummer: 1309442

Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Ich lese nun zum zweiten Mal "Ash Princess" und kann nur sagen, wie gut es mir gefällt dieses Buch zu lesen. Erneut in die Geschichte, in die Welt von Theodosia hineinzutauchen und es 'hautnah' mitzuerleben. Das Cover sieht wirklich toll aus. Super passend, zu der Geschichte und Theo's Spitznamen die 'Ascheprinzessin', gestaltet. Der Schreibstil gefällt mir sehr. Die Seiten lassen sich in einem Flug durchlesen. Man fühlt sich, als würde man selbst die Geschichte miterleben. Die Kapitel sind super durch bestimmte Begriffe/Wörter gekennzeichnet und man kann daran fast erahnen, worum es ungefähr dabei geht. Die Geschichte hat mich wiedermal verschlungen. Die Gefühle, die in diesem Buch besonders hervorgerufen werden, sind besonders Hass, Wut, Verachtung, Trauer, Mitgefühl und Liebe. Ich fühle mit Theo deutlich mit und kann überhaupt nicht nachvollziehen, wie man als Kaiser so sein kann. Wie man einen Menschen so quälen kann. Unvorstellbar! Theo weiß, dass man nicht jedem trauen darf, auch ihre einzige Freundin Cress nicht. Theo steht alleine da, ohne jegliche Unterstützung. Sie muss alles über sich ergehen lassen, was der Kaiser verlangt. Sie hat keine Familie mehr und versucht dennoch alles um am Leben zu bleiben, was sie wiederum auch immer stärker werden lässt. Sie schließt heimlich neue Freundschaften und findet neue Verbündete. Blaise, Artemisa und Heron werden Theo helfen aus dem Schloss endlich zu entkommen. Dennoch hat Theo zwar Zweifel daran, aber versucht dennoch alles, um aus den Händen des Kaisers zu entkommen. Viele Dinge hätte ich dennoch nicht erwartet, obwohl ich es schon kenne. Man sollte allein auf sich selbst vertrauen, denn damit kann man sich selbst nicht verletzen. Fazit: Das Buch ist einfach unglaublich gut. Es zeigt, dass nicht alle Menschen so sind, wie sie vorgeben. Der Schein trügt! Irgendwann wird man immer das wahre 'Ich' einer Person erkennen und genau dann ist es an der Zeit sich zu entscheiden. Kämpfe ich für diejenigen, die ich liebe oder kämpfe ich für mich selbst? 5/5
Melden

Kann Theo aus den Händen des Kaisers entkommen?

Bewertung aus Hoym am 29.03.2020
Bewertungsnummer: 1309442
Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Ich lese nun zum zweiten Mal "Ash Princess" und kann nur sagen, wie gut es mir gefällt dieses Buch zu lesen. Erneut in die Geschichte, in die Welt von Theodosia hineinzutauchen und es 'hautnah' mitzuerleben. Das Cover sieht wirklich toll aus. Super passend, zu der Geschichte und Theo's Spitznamen die 'Ascheprinzessin', gestaltet. Der Schreibstil gefällt mir sehr. Die Seiten lassen sich in einem Flug durchlesen. Man fühlt sich, als würde man selbst die Geschichte miterleben. Die Kapitel sind super durch bestimmte Begriffe/Wörter gekennzeichnet und man kann daran fast erahnen, worum es ungefähr dabei geht. Die Geschichte hat mich wiedermal verschlungen. Die Gefühle, die in diesem Buch besonders hervorgerufen werden, sind besonders Hass, Wut, Verachtung, Trauer, Mitgefühl und Liebe. Ich fühle mit Theo deutlich mit und kann überhaupt nicht nachvollziehen, wie man als Kaiser so sein kann. Wie man einen Menschen so quälen kann. Unvorstellbar! Theo weiß, dass man nicht jedem trauen darf, auch ihre einzige Freundin Cress nicht. Theo steht alleine da, ohne jegliche Unterstützung. Sie muss alles über sich ergehen lassen, was der Kaiser verlangt. Sie hat keine Familie mehr und versucht dennoch alles um am Leben zu bleiben, was sie wiederum auch immer stärker werden lässt. Sie schließt heimlich neue Freundschaften und findet neue Verbündete. Blaise, Artemisa und Heron werden Theo helfen aus dem Schloss endlich zu entkommen. Dennoch hat Theo zwar Zweifel daran, aber versucht dennoch alles, um aus den Händen des Kaisers zu entkommen. Viele Dinge hätte ich dennoch nicht erwartet, obwohl ich es schon kenne. Man sollte allein auf sich selbst vertrauen, denn damit kann man sich selbst nicht verletzen. Fazit: Das Buch ist einfach unglaublich gut. Es zeigt, dass nicht alle Menschen so sind, wie sie vorgeben. Der Schein trügt! Irgendwann wird man immer das wahre 'Ich' einer Person erkennen und genau dann ist es an der Zeit sich zu entscheiden. Kämpfe ich für diejenigen, die ich liebe oder kämpfe ich für mich selbst? 5/5

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ash Princess

von Laura Sebastian

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ash Princess