Du musst nicht von allen gemocht werden

Vom Mut, sich nicht zu verbiegen

Ichiro Kishimi, Fumitake Koga

(26)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Der Weltbestseller aus Japan.

Ein zutiefst unglücklicher junger Mann trifft auf einen Philosophen, der ihm erklärt, wie jeder von uns in der Lage ist, sein eigenes Leben zu bestimmen, und wie sich jeder von den Fesseln vergangener Erfahrungen, Zweifeln und Erwartungen anderer lösen kann. Es sind die Erkenntnisse von Alfred Adler – dem großen Vorreiter der Achtsamkeitsbewegung – die diesem bewegenden Dialog zugrunde liegen, die zutiefst befreiend sind und uns allen ermöglichen, endlich die Begrenzungen zu ignorieren, die unsere Mitmenschen und wir selbst uns auferlegen. «Du musst nicht von allen gemocht werden» ist ein zugänglicher wie tiefgründiger und definitiv außergewöhnlicher Lebenshilfe-Ratgeber – Millionen haben ihn bereits gelesen und profitieren von seiner Weisheit.

Kishimi hat eine ganz wundervolle Art, Philosophie und Psychologie so miteinander zu verbinden, dass sie sowohl den Verstand als auch das Herz berühren - und führt einen dadurch zu vielen hilfreichen Erkenntnissen.

Produktdetails

Verkaufsrang 62
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18.12.2018
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Seitenzahl 304
Maße 19,1/12,6/2,7 cm
Gewicht 261 g
Auflage 19. Auflage
Originaltitel KIRAWARERU YUKI
Übersetzer Renate Grasstat
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63405-5

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
17
5
4
0
0

Denkanstöße fürs Leben
von Lilli27 am 29.06.2021

Dieses Buch lässt einen sich selbst und andere hinterfragen. Man lernt wie beispielsweise Selbstakzeptanz mit Vertrauen zu tun oder was der entscheidende Unterschied zwischen horizontalen und vertikalen Beziehungen ist. Dieses Buch ist für jeden etwas, der über die eigenen Verhaltensweisen und deren anderer als auch über eine an... Dieses Buch lässt einen sich selbst und andere hinterfragen. Man lernt wie beispielsweise Selbstakzeptanz mit Vertrauen zu tun oder was der entscheidende Unterschied zwischen horizontalen und vertikalen Beziehungen ist. Dieses Buch ist für jeden etwas, der über die eigenen Verhaltensweisen und deren anderer als auch über eine andere Weltsicht etwas lernen möchte.

Traumhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 10.05.2021

Ich habe den klappentext des Buches gelesen und es als "klingt doch nicht verkehrt" eingestuft, direkt mitgenommen und war begeistert. Die Psychologie des Menschen nach Adler wird sehr schön erklärt, und es ist sehr aufschlussreich. Das Buch ist quasi ein einziger Dialog zwischen den zwei Personen, aber es ist grandios geschri... Ich habe den klappentext des Buches gelesen und es als "klingt doch nicht verkehrt" eingestuft, direkt mitgenommen und war begeistert. Die Psychologie des Menschen nach Adler wird sehr schön erklärt, und es ist sehr aufschlussreich. Das Buch ist quasi ein einziger Dialog zwischen den zwei Personen, aber es ist grandios geschrieben und sehr zu empfehlen!

Hervorragender Ratgeber
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 25.03.2021

Ich bin begeistert über die Philosophie und Psychologie Alfred Adlers und die Umsetzung in diesem Buch. Die Idee eine Diskussion zwischen einem verzweifelten jungen Mann und einem erfahrenen Philosophen ist sehr packend und einfach geschrieben. Das Buch ist ein guter Lebensratgeber und hat mir in einigen Bereichen die Augen geö... Ich bin begeistert über die Philosophie und Psychologie Alfred Adlers und die Umsetzung in diesem Buch. Die Idee eine Diskussion zwischen einem verzweifelten jungen Mann und einem erfahrenen Philosophen ist sehr packend und einfach geschrieben. Das Buch ist ein guter Lebensratgeber und hat mir in einigen Bereichen die Augen geöffnet. (Die Übersetzung erscheint mir manchmal etwas plump) ansonsten wirklich lesenswert !


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1