Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald - The Original Screenplay

Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald - The Original Screenplay

Fantastic Beasts, The Original Screenplay

Buch (Gebundene Ausgabe, Englisch)

26% sparen

12,90 € UVP 17,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

9,99 €
eBook

eBook

8,99 €

Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald - The Original Screenplay

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

The Wizarding World journey continues

The powerful Dark wizard Gellert Grindelwald was captured in New York with the help of Newt Scamander. But, making good on his threat, Grindelwald escapes custody and sets about gathering followers, most of whom are unsuspecting of his true agenda: to raise pure-blood wizards up to rule over all non-magical beings.

In an effort to thwart Grindelwald's plans, Albus Dumbledore enlists Newt, his former Hogwarts student, who agrees to help once again, unaware of the dangers that lie ahead. Lines are drawn as love and loyalty are tested, even among the truest friends and family, in an increasingly divided wizarding world.

Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald is the second screenplay in a five-film series to be written by J.K. Rowling, author of the internationally bestselling Harry Potter books. Set in 1927, a few months after the events of Fantastic Beasts and Where To Find Them, and moving from New York to London, Paris and even back to Hogwarts, this story of mystery and magic reveals an extraordinary new chapter in the wizarding world. Illustrated with stunning line art from MinaLima with some surprising nods to the Harry Potter stories that will delight fans of both the books and films.

Details

Verkaufsrang

4836

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

5 - 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.11.2018

Verlag

Little, Brown Books for Young Readers

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4836

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

5 - 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.11.2018

Verlag

Little, Brown Books for Young Readers

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

22,3/14,2/3,2 cm

Gewicht

442 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-4087-1170-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Großartige Fortsetzung!

Golden Letters am 28.12.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

1927 soll Grindelwald von New York nach Europa überführt werden, um dort für seine Verbrechen gerichtet zu werden. Doch Grindelwald kann fliehen. Während er in Paris seine Anhänger um sich scharrt, verfolgt Grindelwald den Plan, den Obscurus Credence Barebone auf seine Seite zu ziehen, der in Paris mehr über seine wahre Herkunft herausfinden will. Und auch Newt Scamander reist nach Paris um Credence vor Grindelwald zu finden. Ein Wettlauf gegen Zeit beginnt. "Fantastic Beasts - The Crimes of Grindelwald" von J.K. Rowling ist das Originaldrehbuch zum gleichnamigen Film. Das Buch ist kurz nach Erscheinen bei mir eingezogen, aber da ich das Buch erst lesen wollte, wenn ich den Film anschließend anschauen kann, hat es sehr lange gedauert, bis ich zu dem Buch gegriffen habe, und eigentlich wollte ich auch erst das Buch lesen und nicht den Film schauen. Nachdem ich den Film allerdings spontan im Fernsehen gesehen habe, hatte ich große Lust , das Drehbuch zu lesen und es hat mir dann auch richtig gut gefallen! Dadurch, dass ich zuerst den Film gesehen habe, konnte ich mir die Szenen beim Lesen richtig gut vor Augen führen und habe manche Szenen auch besser nachvollziehen können, was mir beim Ansehen des Films nicht immer gelungen ist. Die Geschichte des ersten Films konnte mich noch nicht so stark begeistern, deshalb war ich doch überrascht, wie gut mir der zweite Film gefallen hat! Der erste Teil wirkt wie eine Einleitung auf mich, nun haben die Figuren ihre Plätze eingenommen und es geht langsam los. Wir erfahren, dass es Albus Dumbledore war, der Newt Scamander nach New York geschickt hat, und er zieht auch hier die Fäden im Hintergrund, da er nicht offen gegen Grindelwald vorgehen kann. Auch Credences Identität wird geklärt und ich war echt positiv überrascht, da ich damit nie gerechnet hätte! Ich bin echt gespannt, wie es in den folgenden drei Filmen weitergehen wird und was wir noch erfahren werden! Die Vergangenheit von Albus Dumbledore birgt immer noch viele Geheimnisse und ich vermute, dass ein paar davon noch gelüftet werden! Das Drehbuch ließ sich sehr gut lesen. Es hat nicht die Länge eines Romans und ist bei Weitem nicht so ausführlich, aber trotzdem kann man es gut lesen und sich auch in die Charaktere hineinversetzen, besonders wenn man dann den Film vor Augen hat. Die Tierwesen drängen nicht in den Vordergrund, sondern ergänzen die Geschehnisse perfekt, denn Newt wäre nicht Newt ohne seine spannenden Tierwesen! Fazit: "Fantastic Beasts - The Crimes of Grindelwald" von J.K. Rowling ist eine tolle Fortsetzung, die mir viel besser gefallen hat als der Auftakt! Vielleicht liegt es daran, dass ich dieses Mal erst den Film gesehen und dann das Drehbuch gelesen habe, denn ich konnte mir die Szenen beim Lesen richtig gut vor Augen führen und beim Lesen noch ein wenig mehr mitnehmen, was es für mich gut abgerundet hat. Die Geschichte entwickelt sich spannend weiter und ich kann den dritten Film kaum erwarten! Ich vergebe starke vier Kleeblätter.

Großartige Fortsetzung!

Golden Letters am 28.12.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

1927 soll Grindelwald von New York nach Europa überführt werden, um dort für seine Verbrechen gerichtet zu werden. Doch Grindelwald kann fliehen. Während er in Paris seine Anhänger um sich scharrt, verfolgt Grindelwald den Plan, den Obscurus Credence Barebone auf seine Seite zu ziehen, der in Paris mehr über seine wahre Herkunft herausfinden will. Und auch Newt Scamander reist nach Paris um Credence vor Grindelwald zu finden. Ein Wettlauf gegen Zeit beginnt. "Fantastic Beasts - The Crimes of Grindelwald" von J.K. Rowling ist das Originaldrehbuch zum gleichnamigen Film. Das Buch ist kurz nach Erscheinen bei mir eingezogen, aber da ich das Buch erst lesen wollte, wenn ich den Film anschließend anschauen kann, hat es sehr lange gedauert, bis ich zu dem Buch gegriffen habe, und eigentlich wollte ich auch erst das Buch lesen und nicht den Film schauen. Nachdem ich den Film allerdings spontan im Fernsehen gesehen habe, hatte ich große Lust , das Drehbuch zu lesen und es hat mir dann auch richtig gut gefallen! Dadurch, dass ich zuerst den Film gesehen habe, konnte ich mir die Szenen beim Lesen richtig gut vor Augen führen und habe manche Szenen auch besser nachvollziehen können, was mir beim Ansehen des Films nicht immer gelungen ist. Die Geschichte des ersten Films konnte mich noch nicht so stark begeistern, deshalb war ich doch überrascht, wie gut mir der zweite Film gefallen hat! Der erste Teil wirkt wie eine Einleitung auf mich, nun haben die Figuren ihre Plätze eingenommen und es geht langsam los. Wir erfahren, dass es Albus Dumbledore war, der Newt Scamander nach New York geschickt hat, und er zieht auch hier die Fäden im Hintergrund, da er nicht offen gegen Grindelwald vorgehen kann. Auch Credences Identität wird geklärt und ich war echt positiv überrascht, da ich damit nie gerechnet hätte! Ich bin echt gespannt, wie es in den folgenden drei Filmen weitergehen wird und was wir noch erfahren werden! Die Vergangenheit von Albus Dumbledore birgt immer noch viele Geheimnisse und ich vermute, dass ein paar davon noch gelüftet werden! Das Drehbuch ließ sich sehr gut lesen. Es hat nicht die Länge eines Romans und ist bei Weitem nicht so ausführlich, aber trotzdem kann man es gut lesen und sich auch in die Charaktere hineinversetzen, besonders wenn man dann den Film vor Augen hat. Die Tierwesen drängen nicht in den Vordergrund, sondern ergänzen die Geschehnisse perfekt, denn Newt wäre nicht Newt ohne seine spannenden Tierwesen! Fazit: "Fantastic Beasts - The Crimes of Grindelwald" von J.K. Rowling ist eine tolle Fortsetzung, die mir viel besser gefallen hat als der Auftakt! Vielleicht liegt es daran, dass ich dieses Mal erst den Film gesehen und dann das Drehbuch gelesen habe, denn ich konnte mir die Szenen beim Lesen richtig gut vor Augen führen und beim Lesen noch ein wenig mehr mitnehmen, was es für mich gut abgerundet hat. Die Geschichte entwickelt sich spannend weiter und ich kann den dritten Film kaum erwarten! Ich vergebe starke vier Kleeblätter.

Unsere Kund*innen meinen

Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald - The Original Screenplay

von J. K. Rowling

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald - The Original Screenplay