Der Trinker

Der Trinker

Ungekürzte und kommentierte Ausgabe

eBook

0,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Hörbuch

Hörbuch

14,99 €

Der Trinker

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 4,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,90 €
eBook

eBook

ab 0,49 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

31.05.2019

Verlag

Null Papier Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

31.05.2019

Verlag

Null Papier Verlag

Seitenzahl

377 (Printausgabe)

Dateigröße

2684 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783962813208

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Chronik eines Niedergangs

Daniel Keck aus Karlsruhe am 02.02.2021

Bewertungsnummer: 780215

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch schildert eindrucksvoll die Suchtkarriere eines Alkoholabhängigen. Der Protagonist tritt als Ich- Erzähler auf. Anfangs ein geachteter Geschäftsmann in Chefposition, später durch die Sucht und ihre finanziellen und sozialen Auswirkungen auf Gossenniveau. Realistisch, bedrückend und brilliant. Ein zeitloses Buch für die Ewigkeit. Große Literatur.
Melden

Chronik eines Niedergangs

Daniel Keck aus Karlsruhe am 02.02.2021
Bewertungsnummer: 780215
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch schildert eindrucksvoll die Suchtkarriere eines Alkoholabhängigen. Der Protagonist tritt als Ich- Erzähler auf. Anfangs ein geachteter Geschäftsmann in Chefposition, später durch die Sucht und ihre finanziellen und sozialen Auswirkungen auf Gossenniveau. Realistisch, bedrückend und brilliant. Ein zeitloses Buch für die Ewigkeit. Große Literatur.

Melden

Zutiefst bewegend

Bewertung aus Köln am 02.02.2021

Bewertungsnummer: 792189

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein sehr ergreifender Roman,der einem die Qualen eines Menschen vor Augen führt und zeigt, wie leicht man in eine Situation gerät, die man nicht mehr unter Kontrolle hat und in der man dann auch noch in die Mühlen der Justiz geraten kann und die für den armen Mann mit dem Verlust seiner Freiheit, seiner Würde und schließlich seinem Leben endet.
Melden

Zutiefst bewegend

Bewertung aus Köln am 02.02.2021
Bewertungsnummer: 792189
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein sehr ergreifender Roman,der einem die Qualen eines Menschen vor Augen führt und zeigt, wie leicht man in eine Situation gerät, die man nicht mehr unter Kontrolle hat und in der man dann auch noch in die Mühlen der Justiz geraten kann und die für den armen Mann mit dem Verlust seiner Freiheit, seiner Würde und schließlich seinem Leben endet.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Trinker

von Hans Fallada

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Trinker