Ein Fremder im Frühlingswind 03

Ein Fremder im Frühlingswind 03

Buch (Taschenbuch)

6,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Fumis Mutter ist leider krank, und so müssen Shun und Mio zum Eltern-Besuchstag in Fumis Schule. Shun ist geschockt, als er seinen alten Schwarm Wada wiedertrifft. Der ist ausgerechnet der Stiefvater von Fumis Klassenkameradin Chiho. Ob nun alte Wunden wieder aufreißen oder macht Shun aus einer Mücke einen Elefanten?

Details

Verkaufsrang

16888

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 15 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.03.2018

Verlag

TokyoPop

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

16888

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 15 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.03.2018

Verlag

TokyoPop

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

18,8/12,3/1,7 cm

Gewicht

166 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8420-4270-4

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein nicht sehr überzeugender Abschluss

frau.meln aus Erfurt am 09.06.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aufmachung Was ich am Zeichenstil besonders mag, sind die vielen Hintergründe. Die Charakterdesigns sind irgendwas zwischen skizzenhaft angehaucht und detailliert. Er ist nicht schlecht, aber trifft auch nicht 100% meinen Geschmack. Protagonisten Shun ist von zu Hause geflüchtet, um einer Beziehung zu entkommen. Zudem ist er oft verunsichert wegen seiner Sexualität. Nun lebt er auf Okinawa und ist Schriftsteller. Er ist vom Typ her eher reserviert und tut sich schwer Gefühle zu zeigen. Mio sitzt jeden Tag nach der Schule auf einer Bank und starrt aufs Meer. Doch plötzlich muss dieser die Insel verlassen. Doch er scheint für seine Überzeugungen einzustehen. Emotionen sprudeln nur soa us ihm heraus. Außerdem ist er ausgelassen und unbeschwert. Fazit Obwohl ich das Ende ganz furchtbar finde, so ist der ritte Band dennoch wenigstens etwas aktionreicher als seine Vorgänger. Ich habe diese Reihe gelesen, weil ich nur gutes davon hörte. Meiner Meinung nach gibt es hier allerdings massenweise verschenktes Potential. Der Grundgedanke ist niedlich, aber die Umsetzung leider nicht so meins.

Ein nicht sehr überzeugender Abschluss

frau.meln aus Erfurt am 09.06.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aufmachung Was ich am Zeichenstil besonders mag, sind die vielen Hintergründe. Die Charakterdesigns sind irgendwas zwischen skizzenhaft angehaucht und detailliert. Er ist nicht schlecht, aber trifft auch nicht 100% meinen Geschmack. Protagonisten Shun ist von zu Hause geflüchtet, um einer Beziehung zu entkommen. Zudem ist er oft verunsichert wegen seiner Sexualität. Nun lebt er auf Okinawa und ist Schriftsteller. Er ist vom Typ her eher reserviert und tut sich schwer Gefühle zu zeigen. Mio sitzt jeden Tag nach der Schule auf einer Bank und starrt aufs Meer. Doch plötzlich muss dieser die Insel verlassen. Doch er scheint für seine Überzeugungen einzustehen. Emotionen sprudeln nur soa us ihm heraus. Außerdem ist er ausgelassen und unbeschwert. Fazit Obwohl ich das Ende ganz furchtbar finde, so ist der ritte Band dennoch wenigstens etwas aktionreicher als seine Vorgänger. Ich habe diese Reihe gelesen, weil ich nur gutes davon hörte. Meiner Meinung nach gibt es hier allerdings massenweise verschenktes Potential. Der Grundgedanke ist niedlich, aber die Umsetzung leider nicht so meins.

Unsere Kund*innen meinen

Ein Fremder im Frühlingswind 03

von Kanna Kii

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ein Fremder im Frühlingswind 03