Die Jungfrau von Orleans

Romantische Tragödie

Friedrich Schiller

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,00
0,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,20 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen
  • Maria Stuart

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    3,95 €

    Anaconda Verlag
  • Maria Stuart

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    16,80 €

    Hofenberg
  • Die Jungfrau von Orleans

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    16,80 €

    Hofenberg
  • Maria Stuart (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,80 €

    Henricus (Großdruck)
  • Maria Stuart

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,80 €

    Hofenberg
  • Maria Stuart

    Severus Verlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,90 €

    Severus Verlag
  • Die Jungfrau von Orleans (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    26,90 €

    Henricus (Großdruck)

eBook

ab 0,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Maria Stuart

    2 CD (2014)

    Lieferbar innerhalb von 6 Wochen

    9,99 €

    2 CD (2014)

Beschreibung

Dieses eBook: "Die Jungfrau von Orleans" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Die Zeit der Handlung fällt mit dem Jahr 1430 in eine späte Phase des Hundertjährigen Krieges. Die Szenen wechseln zwischen verschiedenen Gegenden Frankreichs. Beim fraglichen Krieg handelte es sich nicht etwa um einen Konflikt zwischen bereits gefestigten Nationen, sondern um eine Auseinandersetzung zwischen großen Lehensverbänden, die in einer verflochtenen Verwandtschaftsbeziehung zueinander standen. König Karl IV. hatte keinen direkten männlichen Nachkommen hinterlassen und damit begann der Legitimationsstreit um die französische Krone. Als Johanna wirkte, war Frankreich in drei politische Räume aufgeteilt: Der Dauphin und spätere König Karl VII. wurde auf ein Gebiet südlich der Loire zurückgedrängt und Orléans lag somit direkt an der Front und wurde von den Engländern belagert. Herzog von Bedford regierte im Auftrag des englischen Königs, der auch den Titel König von Frankreich für sich beanspruchte, über die Normandie, Bretagne, Champagne, Paris und die Guyenne. Philipp der Gute von Burgund schließlich, herrschte über Burgund, die Freigrafschaft Burgund und Teile von Flandern.
Friedrich von Schiller (1759-1805), 1802 geadelt, war ein Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker, Lyriker und Essayisten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 20.11.2017
Verlag E-artnow
Seitenzahl 173 (Printausgabe)
Dateigröße 2093 KB
Sprache Deutsch
EAN 9788026870654

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

10 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Praktisch für den Gebrauch in der Schule

Bewertung aus Wörth am 13.12.2021

Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Diese Ausgabe von Maria Stuart war sehr gut verwendbar für den Gebrauch im Unterricht, weil der Text größer ist als bei der normalen Ausgabe, wodurch man auch Platz für Notizen oder Anmerkungen hatte. Außerdem wurden manche Wörter unten auf der Seite erklärt, was einem beim Verständnis sehr geholfen hat.

Praktisch für den Gebrauch in der Schule

Bewertung aus Wörth am 13.12.2021
Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Diese Ausgabe von Maria Stuart war sehr gut verwendbar für den Gebrauch im Unterricht, weil der Text größer ist als bei der normalen Ausgabe, wodurch man auch Platz für Notizen oder Anmerkungen hatte. Außerdem wurden manche Wörter unten auf der Seite erklärt, was einem beim Verständnis sehr geholfen hat.

Ein zeitloses Drama

Bewertung aus Bubenreuth am 16.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine tragische Geschichte, die berührt. Streitereien und Missverständnisse führen hier letztendlich für viele zum Tod. Ich hätte mir am Ende des Buches einen Glossar mit Erkältung einiger alter Begriffe gewünscht, die heute nicht mehr benutzt werden.

Ein zeitloses Drama

Bewertung aus Bubenreuth am 16.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Eine tragische Geschichte, die berührt. Streitereien und Missverständnisse führen hier letztendlich für viele zum Tod. Ich hätte mir am Ende des Buches einen Glossar mit Erkältung einiger alter Begriffe gewünscht, die heute nicht mehr benutzt werden.

Unsere Kund*innen meinen

Maria Stuart. Textausgabe mit Kommentar und Materialien

von Friedrich Schiller

4.1

0 Bewertungen filtern

  • Die Jungfrau von Orleans