Nur noch ein einziges Mal
Lily, Ryle und Atlas-Reihe Band 1

Nur noch ein einziges Mal

Roman | Die deutsche Ausgabe des Bestsellers >It Ends With Us<

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Nur noch ein einziges Mal

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

102

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.11.2017

Verlag

dtv

Beschreibung

Rezension

»Und der Inhalt ist einfach nur Wow. Ich bin absolut begeistert.«
Kerstin Bohr, kerstinbuecherstube.blogspot.de 16.11.2017

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

102

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.11.2017

Verlag

dtv

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

1523 KB

Auflage

3. Auflage

Originaltitel

It Ends With Us

Übersetzer

Katarina Ganslandt

Sprache

Deutsch

EAN

9783423432832

Weitere Bände von Lily, Ryle und Atlas-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

204 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Absolut empfehlenswert! Suchtgefahr!

Vivi aus Dresden am 03.11.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe diesen Roman gekauft ohne groß nachzudenken und habe ihn sofort an einem Tag nahtlos wortwörtlich verschlungen. Das Thema was somit „angesprochen“ wird, ist so dermaßen wichtig und es ist richtig das es davon eine „Geschichte“ gibt. Es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Ich habe geweint, gelacht, war verliebt und stand unter Schock, all das konnte dieses Buch auslösen, es hat sich gefühlt von selber gelesen, ohne das man sich anstrengen musste. Die Charaktere waren so beschrieben, dass es sich angefühlt hat, als würde ich vor meinen Augen einen Film schauen. In manchen Situationen konnte ich mein altes Leben, wenn man es so sagen kann vor mir sehen und es hat mir nochmal alles anders die Augen geöffnet. Es ist so schwer aus solchen Beziehungen zu flüchten, umso stolzer bin ich auf Lily, dass sie es zum Schluss geschafft hat eine Entscheidung zu treffen, die zwar sehr schmerzhaft, aber richtig war. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung und werde sie mir definitiv am nächsten Tag gleich holen.

Absolut empfehlenswert! Suchtgefahr!

Vivi aus Dresden am 03.11.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe diesen Roman gekauft ohne groß nachzudenken und habe ihn sofort an einem Tag nahtlos wortwörtlich verschlungen. Das Thema was somit „angesprochen“ wird, ist so dermaßen wichtig und es ist richtig das es davon eine „Geschichte“ gibt. Es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Ich habe geweint, gelacht, war verliebt und stand unter Schock, all das konnte dieses Buch auslösen, es hat sich gefühlt von selber gelesen, ohne das man sich anstrengen musste. Die Charaktere waren so beschrieben, dass es sich angefühlt hat, als würde ich vor meinen Augen einen Film schauen. In manchen Situationen konnte ich mein altes Leben, wenn man es so sagen kann vor mir sehen und es hat mir nochmal alles anders die Augen geöffnet. Es ist so schwer aus solchen Beziehungen zu flüchten, umso stolzer bin ich auf Lily, dass sie es zum Schluss geschafft hat eine Entscheidung zu treffen, die zwar sehr schmerzhaft, aber richtig war. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung und werde sie mir definitiv am nächsten Tag gleich holen.

It ends with us- ein Buch das nur so mitreißt

Bewertung am 02.11.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

It ends with us von Colleen Hoover ist eine wunderbare, herzensbrechende Geschichte über Lily Bloom, ein Mädchen welches häusliche Gewalt schon seit früher Kindheit von ihrem Vater kennt. Am Abend der Beerdigung ihres Vaters trifft sie Ryle, einen Chirurgen, und die Funken sprühen nur so. Nach dem sie sich Monate später aufgrund von Ryles Schwester wieder treffen entscheiden sie recht schnell, dass sie probieren wollen, ob eine Beziehung zwischen ihnen funktioniert. Nicht lange später im Buch heiraten die beiden. Doch Ryle ist nicht der Traum, für den Lily ihn kennt. Nachdem er herausfindet, dass Lilys erste große Liebe in der Stadt ist, kommt seine eifersüchtige Seite hervor und er wird gewalttätig. Meiner Meinung nach ist das Buch selbst echt gut gemacht. Zwar hab ich so eine Situation noch nie selbst erlebt, aber mir kamen Lilys Gefühle und ihr innerer Konflikt nach Ryles Taten sehr realistisch vor. Auch als Leser konnte ich nicht anders, als Ryle gleichzeitig zu lieben und zu hassen. Die Charaktere waren zu großen Teilen unglaublich realistisch aufgebaut und waren alle bei weitem nicht perfekt. Gerade bei Ryle die Mischung aus sympathisch und abstoßend war sehr gut getroffen. Auch Allysas Charakter fand ich unglaublich gut gemacht, gerade in ihrer Reaktion auf Ryles Taten. Es gab nur einen Charakter, welchen ich nicht wirklich gut aufgebaut fand, obwohl man recht viel über ihn gelesen hat, und das war Atlas. Über sein jüngeres Ich hat man noch ein wenig erfahren, aber sein älteres ich kam mir so vor, als wäre seine einzige Charaktereigenschaft, Lily schützen zu wollen, und als wäre er nur für den Plot da. Der Spannungsbogen selbst war allerdings sehr gut. Ich fand super wie es von gut zu sehr gut ging und danach in einer Katastrophe landete, was einerseits zu erwarten und dennoch nicht so recht zu glauben war. Unterschiedliches hat mich ziemlich überrascht, wie zum Beispiel die Heirat der beiden. Auch zum lesen war das Buch fantastisch. Der Schreibstil war derartig mitreißend, das ich das Buch nicht mehr weglegen konnte. Nicht mit Lily mitzufühlen war unmöglich, so tief und ausführlich wurden ihre Gefühle beschrieben. In diesem Buch sind generell unglaublich viele Emotionen. Selten folgen pures Glück und Verzweiflung so schnell aufeinander. Alles in allem fand ich das Buch super. Auch wenn Atlas etwas gestört hat und ich wirklich viel geweint habe, kann ich das Buch nur weiterempfehlen, denn kaum jemand schafft es so gut, jemanden auf emotionale Reisen mitzunehmen wie Colleen Hoover es hier geschafft hat.

It ends with us- ein Buch das nur so mitreißt

Bewertung am 02.11.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

It ends with us von Colleen Hoover ist eine wunderbare, herzensbrechende Geschichte über Lily Bloom, ein Mädchen welches häusliche Gewalt schon seit früher Kindheit von ihrem Vater kennt. Am Abend der Beerdigung ihres Vaters trifft sie Ryle, einen Chirurgen, und die Funken sprühen nur so. Nach dem sie sich Monate später aufgrund von Ryles Schwester wieder treffen entscheiden sie recht schnell, dass sie probieren wollen, ob eine Beziehung zwischen ihnen funktioniert. Nicht lange später im Buch heiraten die beiden. Doch Ryle ist nicht der Traum, für den Lily ihn kennt. Nachdem er herausfindet, dass Lilys erste große Liebe in der Stadt ist, kommt seine eifersüchtige Seite hervor und er wird gewalttätig. Meiner Meinung nach ist das Buch selbst echt gut gemacht. Zwar hab ich so eine Situation noch nie selbst erlebt, aber mir kamen Lilys Gefühle und ihr innerer Konflikt nach Ryles Taten sehr realistisch vor. Auch als Leser konnte ich nicht anders, als Ryle gleichzeitig zu lieben und zu hassen. Die Charaktere waren zu großen Teilen unglaublich realistisch aufgebaut und waren alle bei weitem nicht perfekt. Gerade bei Ryle die Mischung aus sympathisch und abstoßend war sehr gut getroffen. Auch Allysas Charakter fand ich unglaublich gut gemacht, gerade in ihrer Reaktion auf Ryles Taten. Es gab nur einen Charakter, welchen ich nicht wirklich gut aufgebaut fand, obwohl man recht viel über ihn gelesen hat, und das war Atlas. Über sein jüngeres Ich hat man noch ein wenig erfahren, aber sein älteres ich kam mir so vor, als wäre seine einzige Charaktereigenschaft, Lily schützen zu wollen, und als wäre er nur für den Plot da. Der Spannungsbogen selbst war allerdings sehr gut. Ich fand super wie es von gut zu sehr gut ging und danach in einer Katastrophe landete, was einerseits zu erwarten und dennoch nicht so recht zu glauben war. Unterschiedliches hat mich ziemlich überrascht, wie zum Beispiel die Heirat der beiden. Auch zum lesen war das Buch fantastisch. Der Schreibstil war derartig mitreißend, das ich das Buch nicht mehr weglegen konnte. Nicht mit Lily mitzufühlen war unmöglich, so tief und ausführlich wurden ihre Gefühle beschrieben. In diesem Buch sind generell unglaublich viele Emotionen. Selten folgen pures Glück und Verzweiflung so schnell aufeinander. Alles in allem fand ich das Buch super. Auch wenn Atlas etwas gestört hat und ich wirklich viel geweint habe, kann ich das Buch nur weiterempfehlen, denn kaum jemand schafft es so gut, jemanden auf emotionale Reisen mitzunehmen wie Colleen Hoover es hier geschafft hat.

Unsere Kund*innen meinen

Nur noch ein einziges Mal

von Colleen Hoover

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nur noch ein einziges Mal