Römische Verdächtigungen
Band 3

Römische Verdächtigungen

Ein Fall für Commissario Caselli

Buch (Taschenbuch)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Römische Verdächtigungen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.06.2017

Verlag

Bastei Lübbe AG

Seitenzahl

308

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.06.2017

Verlag

Bastei Lübbe AG

Seitenzahl

308

Maße (L/B/H)

18,6/12,5/2,2 cm

Gewicht

336 g

Auflage

1. Auflage 2017

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7413-0046-2

Weitere Bände von Rom Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

„Römische Verdächtigungen“ v

AmberStClair aus Dorsten am 03.01.2017

Bewertungsnummer: 990567

Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Ein Krimi mit italienischen Charme. Ein sehr guter Schreibstil, die Orte sind sehr gut beschrieben, auch die Landschaft sowie die Menschen. Die Hauptperson ist sympathisch und man kann ihn sich gut vorstellen den jungen Kommissar. Caselli ist ein typischer Sizilianer. Großzügig guckt er über vieles hin weg und man meint er löst nie den Fall. Aber da liegt der Leser falsch. Der Schreibstil ließ das Buch flüssig lesen. In allem hat mir das Buch ganz gut gefallen. Ein Krimi den ich mag, weil nicht so blutrünstige Morde darin geschehen. Der typisch italienische Humor kam manchmal darin vor und der einen schmunzeln ließ.
Melden

„Römische Verdächtigungen“ v

AmberStClair aus Dorsten am 03.01.2017
Bewertungsnummer: 990567
Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Ein Krimi mit italienischen Charme. Ein sehr guter Schreibstil, die Orte sind sehr gut beschrieben, auch die Landschaft sowie die Menschen. Die Hauptperson ist sympathisch und man kann ihn sich gut vorstellen den jungen Kommissar. Caselli ist ein typischer Sizilianer. Großzügig guckt er über vieles hin weg und man meint er löst nie den Fall. Aber da liegt der Leser falsch. Der Schreibstil ließ das Buch flüssig lesen. In allem hat mir das Buch ganz gut gefallen. Ein Krimi den ich mag, weil nicht so blutrünstige Morde darin geschehen. Der typisch italienische Humor kam manchmal darin vor und der einen schmunzeln ließ.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Römische Verdächtigungen

von Bianca Palma

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Römische Verdächtigungen