Römisches Vermächtnis
Band 4

Römisches Vermächtnis

Ein Fall für Commissario Caselli

Buch (Taschenbuch)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Römisches Vermächtnis

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.06.2017

Verlag

Bastei Lübbe AG

Seitenzahl

252

Maße (L/B/H)

18,6/12,5/1,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.06.2017

Verlag

Bastei Lübbe AG

Seitenzahl

252

Maße (L/B/H)

18,6/12,5/1,8 cm

Gewicht

277 g

Auflage

1. Auflage 2017

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7413-0048-6

Weitere Bände von Rom Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

In Rom ermittelt man anders

Ladybella911 aus Besancon am 06.04.2018

Bewertungsnummer: 1095559

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Man nehme: Einen sizilianischen Commissario, der Wert auf stilvolle elegante Kleidung legt und ausnahmslos nur weiße oder blaue Hemden trägt... Einen liebevollen Familienvater als eifrigen Assistenten, der sein Budget ab und an auf nicht ganz legale Weise aufbessert.... Eine reiche ältere, Signora, die extrem geizig ist und die behinderte Tochter ihrer einstmals besten Freundin zwar aufgenommen hat, aber schamlos ausnutzt..... Und eine nicht mehr ganz junge und knusprige Signorina, die sich rettungslos in einen senegalesischen Flüchtling verliebt und zudem noch süchtig nach Horoskopen und dem Geheimnis von Tarotkarten ist.... Ihre Kartenlegerin, Artemis, zieht ihr gnadenlos das Geld aus der Tasche Außerdem gibt es einen Sohn, dessen Geschäft am Rande einer Pleite steht, eine chinesische Familie, die ihre Nachbarn terrorisiert ... und und und.... All dies verwebt Bianca de Palma zu einem gemächlichen aber sehr spannenden Roman mit einem plötzlichen Todesfall – war es es Mord? Viele trickreiche Wendungen, sozialkritische Anmerkungen, interessante Einzelheiten über römische Berühmtheiten, Bauwerke und viel römisches Flair machen diesen Krimi aus, der mich bestens unterhalten hat und in dem typischen Schreib-Stil der Autorin geschrieben ist, der für mich einen hohen Wiedererkennungswert hat und die Charaktere, Rom und seine Sehenswürdigkeiten vor meinem inneren Auge erstehen lässt – fast so, als würde man selber durch die alten Gassen und Viertel streifen, mit Commissario Castelli bei einem Glas trockenen Weißwein den aktuellen Fall besprechen. Von mir gibt es 4 gute Sterne und eine Empfehlung. Autor: Bianca Palma
Melden

In Rom ermittelt man anders

Ladybella911 aus Besancon am 06.04.2018
Bewertungsnummer: 1095559
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Man nehme: Einen sizilianischen Commissario, der Wert auf stilvolle elegante Kleidung legt und ausnahmslos nur weiße oder blaue Hemden trägt... Einen liebevollen Familienvater als eifrigen Assistenten, der sein Budget ab und an auf nicht ganz legale Weise aufbessert.... Eine reiche ältere, Signora, die extrem geizig ist und die behinderte Tochter ihrer einstmals besten Freundin zwar aufgenommen hat, aber schamlos ausnutzt..... Und eine nicht mehr ganz junge und knusprige Signorina, die sich rettungslos in einen senegalesischen Flüchtling verliebt und zudem noch süchtig nach Horoskopen und dem Geheimnis von Tarotkarten ist.... Ihre Kartenlegerin, Artemis, zieht ihr gnadenlos das Geld aus der Tasche Außerdem gibt es einen Sohn, dessen Geschäft am Rande einer Pleite steht, eine chinesische Familie, die ihre Nachbarn terrorisiert ... und und und.... All dies verwebt Bianca de Palma zu einem gemächlichen aber sehr spannenden Roman mit einem plötzlichen Todesfall – war es es Mord? Viele trickreiche Wendungen, sozialkritische Anmerkungen, interessante Einzelheiten über römische Berühmtheiten, Bauwerke und viel römisches Flair machen diesen Krimi aus, der mich bestens unterhalten hat und in dem typischen Schreib-Stil der Autorin geschrieben ist, der für mich einen hohen Wiedererkennungswert hat und die Charaktere, Rom und seine Sehenswürdigkeiten vor meinem inneren Auge erstehen lässt – fast so, als würde man selber durch die alten Gassen und Viertel streifen, mit Commissario Castelli bei einem Glas trockenen Weißwein den aktuellen Fall besprechen. Von mir gibt es 4 gute Sterne und eine Empfehlung. Autor: Bianca Palma

Melden

Römisches Vermächtnis: Ein Fall für Commissario Caselli (Rom Krimi 4)

AmberStClair aus Dorsten am 19.03.2018

Bewertungsnummer: 1090925

Bewertet: eBook (ePUB)

Der vierte Fall von Commissario Caselli, der smarte Sizilianer ist wieder voll in seinem Element. Aber dieses mal ist der Fall so verzwickt und man sich fragt, kann er den Mörder/in überführern? Die Autorin schreibt wieder sehr gut und man merkt das sie sich genau auskennt in die Begebenheiten Siziliensmentalität mit allem drum herum. Auch etwas aus politischer Sicht fügt sie mit ein und es sind recht interessante Argumentationen, die ich in einigen Punkten teile. Die Charaktere sind wieder hervorragend und kommen als sehr starke Persönlichkeiten rüber. Leser die Italien lieben kommen auf ihre Kosten. Schreibstil ist auch wieder sehr gut und man konnte das Buch flüssig lesen. In allem ein guter Krimi, mit einem Ende wo keiner mit rechnet.
Melden

Römisches Vermächtnis: Ein Fall für Commissario Caselli (Rom Krimi 4)

AmberStClair aus Dorsten am 19.03.2018
Bewertungsnummer: 1090925
Bewertet: eBook (ePUB)

Der vierte Fall von Commissario Caselli, der smarte Sizilianer ist wieder voll in seinem Element. Aber dieses mal ist der Fall so verzwickt und man sich fragt, kann er den Mörder/in überführern? Die Autorin schreibt wieder sehr gut und man merkt das sie sich genau auskennt in die Begebenheiten Siziliensmentalität mit allem drum herum. Auch etwas aus politischer Sicht fügt sie mit ein und es sind recht interessante Argumentationen, die ich in einigen Punkten teile. Die Charaktere sind wieder hervorragend und kommen als sehr starke Persönlichkeiten rüber. Leser die Italien lieben kommen auf ihre Kosten. Schreibstil ist auch wieder sehr gut und man konnte das Buch flüssig lesen. In allem ein guter Krimi, mit einem Ende wo keiner mit rechnet.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Römisches Vermächtnis

von Bianca Palma

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Römisches Vermächtnis