Verliere mich. Nicht.
Band 2

Verliere mich. Nicht.

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Verliere mich. Nicht.

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1858

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.01.2018

Verlag

Lyx

Seitenzahl

480

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1858

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.01.2018

Verlag

Lyx

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

21,4/13,8/4,4 cm

Gewicht

585 g

Auflage

14. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-0549-6

Weitere Bände von Berühre mich nicht Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

159 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

schöne und herzergreifende Liebesgeschichte

Beate am 04.09.2023

Bewertungsnummer: 2014348

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich Berühre mich. Nicht. fertig gelesen hatte, stand für mich fest, dass ich gleich zur Fortsetzung von Laura Kneidl greife. Zu gemein war der Cliffhanger und zu sehr wollte ich wissen, wie und ob es mit Sage und Luca weitergeht. Sogleich war ich wieder gefesselt und versank in der Geschichte. Es geht mit dem gewohnten Schreibstil weiter. Lebhaft und gefühlvoll werden wir durch die Geschichte getragen. Aber auch dieses Mal gibt es mir zu viele emotionale Beschreibungen, so dass ich diese Eindrücke zwar problemlos nachempfinden konnte, aber mein persönliches Empfinden kein Entfalten fand, da mir alles bereits vorgegeben wurde. Die Geschichte wird dabei aus Sages Perspektive in der Ich-Form erzählt. Dabei schafft sie es, dass ich ihre Handlungsentscheidungen nachempfinden und mit ihr fiebern konnte. Aber auch die anderen Charaktere sind gut ausgearbeitet. Sie wirken lebendig und ich freue mich bereits jetzt, noch mehr von ihnen zu erleben. Denn noch habe ich drei Geschichte von und mit ihnen vor mir und ich freue mich auf jede einzelne. Auch die Fortsetzung schaffte es, mir eine tolle Lesezeit zu bereiten. Die Handlung ist herzergreifend und berührt. Erschlägt aber nicht mit seinem ernsten Thema. Ich kann das Buch sehr empfehlen und vergebe vier Sterne.
Melden

schöne und herzergreifende Liebesgeschichte

Beate am 04.09.2023
Bewertungsnummer: 2014348
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich Berühre mich. Nicht. fertig gelesen hatte, stand für mich fest, dass ich gleich zur Fortsetzung von Laura Kneidl greife. Zu gemein war der Cliffhanger und zu sehr wollte ich wissen, wie und ob es mit Sage und Luca weitergeht. Sogleich war ich wieder gefesselt und versank in der Geschichte. Es geht mit dem gewohnten Schreibstil weiter. Lebhaft und gefühlvoll werden wir durch die Geschichte getragen. Aber auch dieses Mal gibt es mir zu viele emotionale Beschreibungen, so dass ich diese Eindrücke zwar problemlos nachempfinden konnte, aber mein persönliches Empfinden kein Entfalten fand, da mir alles bereits vorgegeben wurde. Die Geschichte wird dabei aus Sages Perspektive in der Ich-Form erzählt. Dabei schafft sie es, dass ich ihre Handlungsentscheidungen nachempfinden und mit ihr fiebern konnte. Aber auch die anderen Charaktere sind gut ausgearbeitet. Sie wirken lebendig und ich freue mich bereits jetzt, noch mehr von ihnen zu erleben. Denn noch habe ich drei Geschichte von und mit ihnen vor mir und ich freue mich auf jede einzelne. Auch die Fortsetzung schaffte es, mir eine tolle Lesezeit zu bereiten. Die Handlung ist herzergreifend und berührt. Erschlägt aber nicht mit seinem ernsten Thema. Ich kann das Buch sehr empfehlen und vergebe vier Sterne.

Melden

Leider nicht zu empfehlen.

Bewertung am 22.08.2023

Bewertungsnummer: 2005389

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss leider sagen, dass ich den Hype absolut nicht nachvollziehen kann. Es ist für mich soooo langweilig und ich bin froh endlich das Buch durchgelesen zu haben. Das erste Band fand ich auch schon nicht gut und hatte auf das zweite Buch gehofft, was einfach nicht spannender ist. Es zieht sich sehr in die Länge. Die Idee an sich mag sehr, bloß hätte man es viel kürzer verpacken können. Das dritte und vierte Band werde ich mir nicht holen. Sages Emotionen kann ich leider gar nicht verstehen und finde sie im ganzen sehr langweilig. Schade.
Melden

Leider nicht zu empfehlen.

Bewertung am 22.08.2023
Bewertungsnummer: 2005389
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss leider sagen, dass ich den Hype absolut nicht nachvollziehen kann. Es ist für mich soooo langweilig und ich bin froh endlich das Buch durchgelesen zu haben. Das erste Band fand ich auch schon nicht gut und hatte auf das zweite Buch gehofft, was einfach nicht spannender ist. Es zieht sich sehr in die Länge. Die Idee an sich mag sehr, bloß hätte man es viel kürzer verpacken können. Das dritte und vierte Band werde ich mir nicht holen. Sages Emotionen kann ich leider gar nicht verstehen und finde sie im ganzen sehr langweilig. Schade.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Verliere mich. Nicht.

von Laura Kneidl

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verliere mich. Nicht.