Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr
Zamonien Band 8

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Roman

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 7,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Das neue Märchen des Kultautors voller skurriler Charaktere und Komik

Prinzessin Dylia, die sich selbst »Prinzessin Insomnia« nennt, ist die schlafloseste Prinzessin von ganz Zamonien. Eines Nachts erhält sie Besuch von dem alptraumfarbenen Nachtmahr Havarius Opal: Der ebenso beängstigende wie sympathische Gnom kündigt an, sie in den Wahnsinn treiben zu wollen. Vorher nimmt er die Prinzessin aber noch mit auf eine abenteuerliche Reise durch die Welt des Denkens und Träumens, die für beide immer neue und überraschende Wendungen bereithält, bis sie schließlich zum dunklen Herz der Nacht gelangen ...

»Walter Moers jedenfalls hat sich, zusammen mit der schlaflosen Lydia Rode, ein helles, abenteuerliches, gefährliches, albernes, tröstliches Traumuniversium ausgedacht.«

Details

Verkaufsrang

14332

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

28.08.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

14332

Erscheinungsdatum

28.08.2017

Illustrator

Lydia Rode

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

352 (Printausgabe)

Dateigröße

19069 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641220136

Weitere Bände von Zamonien

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

24 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Bewertung am 06.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

In dieser zamonischen Geschichte begeben wir uns mit der schlaflosen Prinzessin Insomnia und dem Nachtmahr Havarius Opal auf eine Reise durch das Gehirn der Prinzessin. Dort begegnen uns allerhand kuriose Kreaturen wie Zwielichtzwerge, Thalamiten, Hirnschnecken sowie eine einäugige Riesenspinne und wir dürfen erleben, wie Ideen und Gedanken entstehen. Immer weiter geht die Reise, bis ins dunkle Herz der Nacht und es geht dabei um nicht weniger als das Leben der Prinzessin. Ein absolut gelungener, kurioser neuer Zamonien Roman aus der Feder des Erfinders dieses Kontinents. Ein absolutes Muss für alle Moers Fans und die, die es noch nicht sind!

Bewertung am 06.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

In dieser zamonischen Geschichte begeben wir uns mit der schlaflosen Prinzessin Insomnia und dem Nachtmahr Havarius Opal auf eine Reise durch das Gehirn der Prinzessin. Dort begegnen uns allerhand kuriose Kreaturen wie Zwielichtzwerge, Thalamiten, Hirnschnecken sowie eine einäugige Riesenspinne und wir dürfen erleben, wie Ideen und Gedanken entstehen. Immer weiter geht die Reise, bis ins dunkle Herz der Nacht und es geht dabei um nicht weniger als das Leben der Prinzessin. Ein absolut gelungener, kurioser neuer Zamonien Roman aus der Feder des Erfinders dieses Kontinents. Ein absolutes Muss für alle Moers Fans und die, die es noch nicht sind!

Für mich nicht wirklich ein Zamonien Roman

Bewertung aus Gelting am 18.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich hatte mich sehr auf das neue Buch von Walter Moers gefreut doch wurde leider enttäuscht. Ich hatte einen Zamonien Roman erwartet, aber da fast das ganze Buch im Kopf der Prinzessin spielt bleibt für Geschichten etc aus Zamonien gar kein Platz. Auch kommt die Geschichte nicht so richtig in Fahrt sondern bleibt so semispannend, wenn überhaupt: die Monster waren meiner meinung nach nie wirklich eine Gefahr für die beiden und die Idee mit der Reise durchs Gehirn erinnert einen doch ein wenig an die Reise vom Blaubär durchs Bolloghirn in die 13 1/2 Leben des Kapitän Blaubär (auch wenn die eigentlichen bezeichnungen und Beschreibungen anders sind). Die Illustrationen im Buch sind sehr schön und liebevoll gemacht aber leider fehlen mir die Zeichnungen zu den Kreaturen, die sonst in den Zamonien Büchern so wundervoll zahlreich vorhanden sind. Ich denke nicht das ich dieses Buch nochmal lesen werde (anders als die anderen Zamonien Bücher bis jetzt) ein bißchen schade!

Für mich nicht wirklich ein Zamonien Roman

Bewertung aus Gelting am 18.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich hatte mich sehr auf das neue Buch von Walter Moers gefreut doch wurde leider enttäuscht. Ich hatte einen Zamonien Roman erwartet, aber da fast das ganze Buch im Kopf der Prinzessin spielt bleibt für Geschichten etc aus Zamonien gar kein Platz. Auch kommt die Geschichte nicht so richtig in Fahrt sondern bleibt so semispannend, wenn überhaupt: die Monster waren meiner meinung nach nie wirklich eine Gefahr für die beiden und die Idee mit der Reise durchs Gehirn erinnert einen doch ein wenig an die Reise vom Blaubär durchs Bolloghirn in die 13 1/2 Leben des Kapitän Blaubär (auch wenn die eigentlichen bezeichnungen und Beschreibungen anders sind). Die Illustrationen im Buch sind sehr schön und liebevoll gemacht aber leider fehlen mir die Zeichnungen zu den Kreaturen, die sonst in den Zamonien Büchern so wundervoll zahlreich vorhanden sind. Ich denke nicht das ich dieses Buch nochmal lesen werde (anders als die anderen Zamonien Bücher bis jetzt) ein bißchen schade!

Unsere Kund*innen meinen

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

von Walter Moers

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr