Frühstück mit Vampir
Argeneau Band 24

Frühstück mit Vampir

Roman

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Frühstück mit Vampir

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Abigail Forsythe will ihr Leben neu ordnen. Da kommt ihr ein Trip nach Südamerika gerade recht. Doch als sie im Bauch ihres Flugzeugs einen eingesperrten Mann entdeckt (der auch noch nackt ist! Und ziemlich heiß!), wird das Chaos nur noch größer. Kurzentschlossen befreit Abigail den Fremden. Eine wilde Flucht beginnt, denn jetzt sind Tomasso Nottes Kidnapper auch hinter ihr her. Aber aller Gefahren zum Trotz: Jede gemeinsame Minute lässt das Prickeln zwischen ihnen immer heftiger werden ...

"Lynsay Sands‘ Bücher machen einfach Spaß: sexy, unendlich lustig und bis oben hin gefüllt mit Abenteuern!" Library Journal

Details

Verkaufsrang

45591

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.08.2017

Verlag

LYX

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18,2/12,6/3,8 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

45591

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.08.2017

Verlag

LYX

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18,2/12,6/3,8 cm

Gewicht

353 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Immortal Nights

Übersetzer

Ralph Sander

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-0235-8

Weitere Bände von Argeneau

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

geht spannend weiter

Cora Lein aus Berlin am 20.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Tomasso ist noch immer in der Gewallt der Entführer, doch wie es der Zufall so will wird er durch Abigail gefunden und diese entpuppt sich auch noch als seine Lebensgefährtin… Meinung: Nachdem Dante im letzten Band aus den Fängen der Entführer entkommen konnte, geht es nun dramatisch weiter. Denn Tomasso ist noch immer in der Gewalt der skrupellosen Kidnapper und die führen wirklich nichts gutes im Schilde und sind sehr gefährlich. Die Handlung ist und bleibt daher spannend und die Geschichte nimmt schnell an Fahrt auf. Die Charaktere sind sympathisch – auch wenn Abigail die gleichen Charakterzüge an sich hat wie Mary. Daher sollte man die Bücher ggf. nicht sofort hintereinander lesen, dann fällt das wahrscheinlich nicht so auf Fazit: Dieser Band muss unbedingt gelesen werden, wenn man den vorherigen gelesen hat. Als eigenständigen Band würde ich ihn nicht empfehlen. Auch weil die Handlung immer noch nicht abgeschlossen ist. 5 Sterne für eine wirklich spannende Liebesgeschichte!

geht spannend weiter

Cora Lein aus Berlin am 20.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Tomasso ist noch immer in der Gewallt der Entführer, doch wie es der Zufall so will wird er durch Abigail gefunden und diese entpuppt sich auch noch als seine Lebensgefährtin… Meinung: Nachdem Dante im letzten Band aus den Fängen der Entführer entkommen konnte, geht es nun dramatisch weiter. Denn Tomasso ist noch immer in der Gewalt der skrupellosen Kidnapper und die führen wirklich nichts gutes im Schilde und sind sehr gefährlich. Die Handlung ist und bleibt daher spannend und die Geschichte nimmt schnell an Fahrt auf. Die Charaktere sind sympathisch – auch wenn Abigail die gleichen Charakterzüge an sich hat wie Mary. Daher sollte man die Bücher ggf. nicht sofort hintereinander lesen, dann fällt das wahrscheinlich nicht so auf Fazit: Dieser Band muss unbedingt gelesen werden, wenn man den vorherigen gelesen hat. Als eigenständigen Band würde ich ihn nicht empfehlen. Auch weil die Handlung immer noch nicht abgeschlossen ist. 5 Sterne für eine wirklich spannende Liebesgeschichte!

humorvoll und spannend

Bewertung aus Bamberg am 12.02.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Abigail Forsythe hat gerade ihre Mutter verloren und will ihr Leben neu ordnen. Jetzt sitzt sie in einem Flugzeug auf dem Weg nach Südamerika und im Bauch des Flugzeugs findet sie einen nackten Mann eingesperrt. Tomasso Nottes wurde entführt und Abigail hilft ihm. Ich habe schon lange nicht mehr eine Geschichte von Lynsay Sands gelesen. Wie ich es vermisst habe, den Humor und Sarkasmus. Die Leichtigkeit der Geschichte und wie so oft trotzdem einen an sich fesselt. Abigail ist eine starke Frau, die sich normal verhält und eine Mann der seine Klugheit versteckt. Das war mal etwas komplett Anderes. Also mit ihm wäre ich auch gerne mal gestrandet. Die Leidenschaft zwischen den beiden ist einfach heiß und so mancher Witz, hat mich nicht nur zum Lachen gebracht. Nein, ich konnte es direkt vor mir sehen und hatte teilweise Mitleid und wollte am liebsten denjenigen in den Arm neben und sagen es wird alles wieder gut. Ob ich das Lachen hätte sein lassen können dabei, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Es wird spannend, wer hinter dem allem steckt. Ich werde auf jeden Fall mir auch die nächsten Bücher holen.

humorvoll und spannend

Bewertung aus Bamberg am 12.02.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Abigail Forsythe hat gerade ihre Mutter verloren und will ihr Leben neu ordnen. Jetzt sitzt sie in einem Flugzeug auf dem Weg nach Südamerika und im Bauch des Flugzeugs findet sie einen nackten Mann eingesperrt. Tomasso Nottes wurde entführt und Abigail hilft ihm. Ich habe schon lange nicht mehr eine Geschichte von Lynsay Sands gelesen. Wie ich es vermisst habe, den Humor und Sarkasmus. Die Leichtigkeit der Geschichte und wie so oft trotzdem einen an sich fesselt. Abigail ist eine starke Frau, die sich normal verhält und eine Mann der seine Klugheit versteckt. Das war mal etwas komplett Anderes. Also mit ihm wäre ich auch gerne mal gestrandet. Die Leidenschaft zwischen den beiden ist einfach heiß und so mancher Witz, hat mich nicht nur zum Lachen gebracht. Nein, ich konnte es direkt vor mir sehen und hatte teilweise Mitleid und wollte am liebsten denjenigen in den Arm neben und sagen es wird alles wieder gut. Ob ich das Lachen hätte sein lassen können dabei, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Es wird spannend, wer hinter dem allem steckt. Ich werde auf jeden Fall mir auch die nächsten Bücher holen.

Unsere Kund*innen meinen

Frühstück mit Vampir

von Lynsay Sands

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Frühstück mit Vampir