Verheißung Der Grenzenlose
Band 6

Verheißung Der Grenzenlose

Der sechste Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q – Thriller

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Verheißung Der Grenzenlose

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 21,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3034

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.07.2017

Verlag

dtv

Seitenzahl

608

Maße (L/B/H)

19,1/12,3/3,6 cm

Gewicht

448 g

Beschreibung

Rezension

Er gilt als Meister der skandinavischen Thriller. ("Welt am Sonntag")
Und wie in allen seinen Büchern vermischt Adler-Olsen auch hier auf 608 Seiten hohen Gruselfaktor mit der ihm eigenen wohltuenden Ironie, viel Sprachwitz und einem leichten Ton. ("Handelsblatt")
Da sind Spannung und Gänsehaut garantiert. ("Bild")
Ein typischer Adler-Olsen-Krimi: Ruhig läuft er dahin – und fesselt durch überraschende Zusammenhänge. ("Playboy")
›Verheißung – Der Grenzenlose‹, 600 Seiten dick – und äußerst spannend. ("Radio Berlin 88,8")
Ein Muss für alle Krimifans, erste Sahne! ("cosmopolitan.de")
Die Mørck-Reihe ist und bleibt eine der spannendsten auf dem Buchmarkt! ("Hörzu")
Carl und Assad ermitteln - Spannung pur. ("Für Sie")
Jussi Adler-Olsen ist ein Erfolgsgarant. ("Börsenblatt")
Die 53 kurzweiligen Kapitel sind gewohnt spannend erzählt und machen es dem Leser schwer, das Buch aus der Hand zu legen. ("Express")

Details

Verkaufsrang

3034

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.07.2017

Verlag

dtv

Seitenzahl

608

Maße (L/B/H)

19,1/12,3/3,6 cm

Gewicht

448 g

Auflage

9. Auflage

Reihe

Carl-Mørck-Reihe 6

Originaltitel

Den grænseløse

Übersetzt von

Hannes Thiess

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-21684-5

Weitere Bände von Carl Mørck - Sonderdezernat Q

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.7

35 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Einfach zu langatmig

frenzelchen90 aus Ilmenau am 09.05.2024

Bewertungsnummer: 2197455

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: „Verheißung“ ist der 6. Band der Reihe "Carl Mørck - Sonderdezernat Q". Das Buch kann jedoch unabhängig von den vorherigen Bänden gelesen werden und ist in sich abgeschlossen. Nur zum besseren Verständnis der persönlichen Entwicklung der Protagonisten wäre das Lesen der Bände in der richtigen Reihenfolge empfehlenswert. Ich habe mich mit dem Buch sehr schwer getan und auch lange fürs Lesen gebraucht, weil mir einfach die Spannung gefehlt hat. Im Nachhinein betrachtet, hätten es nicht unbedingt 600 Seiten sein müssen. Der mittlere Teil des Buches zieht sich zäh in die Länge und hätte kürzer gehalten werden können. Die zwei verschiedenen Handlungsstränge, von denen einer auch in die Vergangenheit zurückblicken lässt, geben viel über das Privatleben der Protagonisten wieder und finden am Ende des Buches passend zusammen. Des Weiteren lassen die Hintergrundinformationen die aktuellen Geschehnisse besser nachvollziehen. Leider wurden für meinen Geschmack zu viele Dinge, die die Protagonisten betreffen, nicht aufgeklärt. Mein Fazit: Mein erstes Buch der Reihe und durch die fehlende Spannung auch mein Letztes.
Melden

Einfach zu langatmig

frenzelchen90 aus Ilmenau am 09.05.2024
Bewertungsnummer: 2197455
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: „Verheißung“ ist der 6. Band der Reihe "Carl Mørck - Sonderdezernat Q". Das Buch kann jedoch unabhängig von den vorherigen Bänden gelesen werden und ist in sich abgeschlossen. Nur zum besseren Verständnis der persönlichen Entwicklung der Protagonisten wäre das Lesen der Bände in der richtigen Reihenfolge empfehlenswert. Ich habe mich mit dem Buch sehr schwer getan und auch lange fürs Lesen gebraucht, weil mir einfach die Spannung gefehlt hat. Im Nachhinein betrachtet, hätten es nicht unbedingt 600 Seiten sein müssen. Der mittlere Teil des Buches zieht sich zäh in die Länge und hätte kürzer gehalten werden können. Die zwei verschiedenen Handlungsstränge, von denen einer auch in die Vergangenheit zurückblicken lässt, geben viel über das Privatleben der Protagonisten wieder und finden am Ende des Buches passend zusammen. Des Weiteren lassen die Hintergrundinformationen die aktuellen Geschehnisse besser nachvollziehen. Leider wurden für meinen Geschmack zu viele Dinge, die die Protagonisten betreffen, nicht aufgeklärt. Mein Fazit: Mein erstes Buch der Reihe und durch die fehlende Spannung auch mein Letztes.

Melden

tolle atmosphäre im buch

Catharina am 24.04.2024

Bewertungsnummer: 2186419

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der sechste Fall für Karl und Assad vom Sonderdezinat Q! Ein alter Fall mit neuen Leichen. Der Anfang des Thrillers ist eher ruhig und man lernt die Charaktere erstmal ein wenig kennen. Man kann sehr gut mit dem sechsten Fall starten, die Reihe muss also nicht zwingend nach Reihenfolge gelesen werden. Karl und Assad mag ich persönlich sehr gerne, beide grundverschieden, trotzdem ein gutes Team. Als sie aufgrund eines Selbstmordes eines Polizisten aus ihrer Komfortzone gerissen werden, beginnt eine spannende Jagd nach Tätern eines 20 jahre alten Mordes. Zeitgleich häufen sich die Leichen und es gilt die Zeit zu besiegen um sich selbst zu retten. “Verbeissung” hat knapp über 600 Seiten und ist somit ein recht dicker Thriller, der meiner Meinung nach auch gute 150-200 Seiten verdünnt werden könnte. Der mittlere Teil zieht sich, wodurch man sich langweilt. Da die ganze Atmosphäre des Buches eher ruhig und dunkel ist, merkt man es besonders stark. Anfang und Ende sind jedoch so gut, dass ich es verzeihe. Den Schreibstil und die dunkle Atmosphäre muss man mögen, mir hat es gut gefallen. Eine parallele Handung am Ende hätte meiner Meinung nach besser nicht stattgefunden, da es für mich zu viel war. Zusammengefasst ein guter Thriller, der mich gut unterhalten hat aber stellenweise ausgedünnt werden dürfte.
Melden

tolle atmosphäre im buch

Catharina am 24.04.2024
Bewertungsnummer: 2186419
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der sechste Fall für Karl und Assad vom Sonderdezinat Q! Ein alter Fall mit neuen Leichen. Der Anfang des Thrillers ist eher ruhig und man lernt die Charaktere erstmal ein wenig kennen. Man kann sehr gut mit dem sechsten Fall starten, die Reihe muss also nicht zwingend nach Reihenfolge gelesen werden. Karl und Assad mag ich persönlich sehr gerne, beide grundverschieden, trotzdem ein gutes Team. Als sie aufgrund eines Selbstmordes eines Polizisten aus ihrer Komfortzone gerissen werden, beginnt eine spannende Jagd nach Tätern eines 20 jahre alten Mordes. Zeitgleich häufen sich die Leichen und es gilt die Zeit zu besiegen um sich selbst zu retten. “Verbeissung” hat knapp über 600 Seiten und ist somit ein recht dicker Thriller, der meiner Meinung nach auch gute 150-200 Seiten verdünnt werden könnte. Der mittlere Teil zieht sich, wodurch man sich langweilt. Da die ganze Atmosphäre des Buches eher ruhig und dunkel ist, merkt man es besonders stark. Anfang und Ende sind jedoch so gut, dass ich es verzeihe. Den Schreibstil und die dunkle Atmosphäre muss man mögen, mir hat es gut gefallen. Eine parallele Handung am Ende hätte meiner Meinung nach besser nicht stattgefunden, da es für mich zu viel war. Zusammengefasst ein guter Thriller, der mich gut unterhalten hat aber stellenweise ausgedünnt werden dürfte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Verheißung Der Grenzenlose

von Jussi Adler-Olsen

3.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verheißung Der Grenzenlose