Variable Vergütung im Vertrieb

Inhaltsverzeichnis


Der Irrglaube, dass Geld nicht motiviert.- Zehn Bausteine für eine motivierende und variable Vergütung im Vertrieb.- Fallbeispiele aus unterschiedlichen Branchen.- Die sieben wichtigsten Tipps für die Gestaltung eines variablen Vergütungssystems.

Variable Vergütung im Vertrieb

10 Bausteine für eine motivierende Entlohnung im Außen- und Innendienst

Buch (Taschenbuch)

54,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

54,99 €

eBook

ab 29,99 €

  • Variable Vergütung im Vertrieb

    PDF (Gabler)

    Sofort per Download lieferbar

    29,99 €

    PDF (Gabler)
  • Variable Vergütung im Vertrieb

    PDF (Gabler)

    Sofort per Download lieferbar

    42,99 €

    PDF (Gabler)

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Dieses Buch zeigt aktuelle Entwicklungen der modernen leistungsbezogenen Vergütung im Vertrieb mit allen Vor- und Nachteilen auf. Denn: Es gibt einen klaren Zusammenhang zwischen Leistung und Entlohnung, aber viele Unternehmen nutzen variable Vergütung noch nicht effektiv als Führungs- und Steuerungsinstrument und schmälern damit ihr Umsatzpotenzial. Heinz-Peter Kieser erläutert unterschiedliche Modelle praxisnah an konkreten Beispielen und macht deutlich, wie motivierende leistungsbezogene Entlohnung zum Vorteil aller Beteiligten funktioniert. Sie erfahren, wie Sie unterschiedliche Mitarbeiterbereiche über das passende Vergütungssystem miteinander vernetzen und welche Besonderheiten und rechtlichen Aspekte bei der Einführung eines neuen Entlohnungsmodells zu beachten sind. Ein spannendes Buch für alle, die über Vergütung mehr Leistung und Motivation in ihrem Unternehmen erreichen wollen.Neu in der 2. Auflage: Zusätzliche Beispiele aus den Branchen Software, Sondermaschinenbau und Medizintechnik sowie sieben unentbehrliche Tipps für die Umsetzung eines neuen Vergütungssystems.

"... bringt die wichtigsten Faktoren auf den Punkt. ... verständlichen und klaren Sprache wird das Thema für den Praktiker aufbereitet ... Eine Reihe von Fallbeispielen aus verschiedenen Branchen zeigen praxisnah die Möglichkeiten, wie die theoretischen Konzepte in der Praxis umgesetzt werden können. ... Tipps für die Einführung und Gestaltung von Vergütungssystemen runden die Inhalte ab." (in: Das österreichische Grafische Gewerbe, Heft 9-10, Oktober 2016)

Dr. Heinz-Peter Kieser war viele Jahre als Vertriebsleiter und Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens der Konsumgüterindustrie tätig. Seit 1989 ist er Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Vergütungssysteme.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2016

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

152

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2016

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

152

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,9 cm

Gewicht

254 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-658-07143-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Variable Vergütung im Vertrieb

  • Der Irrglaube, dass Geld nicht motiviert.- Zehn Bausteine für eine motivierende und variable Vergütung im Vertrieb.- Fallbeispiele aus unterschiedlichen Branchen.- Die sieben wichtigsten Tipps für die Gestaltung eines variablen Vergütungssystems.