Untersuchungen zur gefrierrelevanten Wassersättigung des Betons bei Frostbeanspruchung.
Bauforschung Band 3333

Untersuchungen zur gefrierrelevanten Wassersättigung des Betons bei Frostbeanspruchung.

Buch (Taschenbuch)

18,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Das Forschungsvorhaben hat das übergeordnete Ziel, mit dem Aufbau eines Schadensmodells und durch eine Gegenüberstellung der Randbedingungen der Gefriervorgänge im Beton mit den Strukturkennwerten des Betons eine Bewertung der Frostbeanspruchung des Betons unter den realen Praxisbedingungen zu ermöglichen. Dabei soll durch eingehende Laboruntersuchungen das Betongefüge charakterisiert werden. Die Randbedingungen zum Gefrieren des Wassers im Beton und die gefrierbedingte Aufsättigung des Betons werden mit dem MRE-Verfahren untersucht. Durch eine kontinuierliche Ultraschalllaufzeitmessung und Schallemissionsanalyse während des Frostversuchs wird der Verlauf der inneren Schädigung im Beton untersucht.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.05.2016

Verlag

Fraunhofer IRB

Seitenzahl

55

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.05.2016

Verlag

Fraunhofer IRB

Seitenzahl

55

Maße (L/B/H)

29,2/20,9/0,7 cm

Gewicht

185 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8167-9676-3

Weitere Bände von Bauforschung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Untersuchungen zur gefrierrelevanten Wassersättigung des Betons bei Frostbeanspruchung.