Franke, L: Einfluss der eingesetzten Sande
Band 3327
Bauforschung Band 3327

Franke, L: Einfluss der eingesetzten Sande

Buch (Taschenbuch)

39,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Ziel der Untersuchungen war es, die Aussagen über den Einfluss von als inert bezeichneten Sanden näher zu untersuchen. Sowohl beim Mörtelschnelltest (Alternativverfahren) wie im Nebelkammer-Verfahren nach Teil 3 der Richtlinie als auch beim 60 Grad C Betonversuch-Verfahren des Anhanges werden Sande für die Herstellung der Prüfkörper eingesetzt, und zwar in einem Anteil von circa 1/3 der gesamten Gesteinskörnung der jeweiligen Mischung. Die Untersuchungsergebnisse zeigen nun, dass ein Teil der als inert unterstellten Sande tatsächlich alkalireaktive Bestandteile enthalten und bisher nicht bekannt ist, ob und gegebenenfalls in welchem Umfang die Prüfergebnisse und damit die Einstufungen der Gesteinskörnungen durch eine eventuelle Alkalireaktivität des Sandanteils beeinflusst wird.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.04.2016

Verlag

Fraunhofer IRB

Seitenzahl

145

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.04.2016

Verlag

Fraunhofer IRB

Seitenzahl

145

Maße (L/B/H)

29,2/20,9/1,5 cm

Gewicht

405 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8167-9660-2

Weitere Bände von Bauforschung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Franke, L: Einfluss der eingesetzten Sande